Dachzelt ohne Reling? So funktioniert die Montage auf dem Autodach – Anleitung

Dachzelt ohne Reling – Du möchtest dir ein Dachzelt kaufen, aber fragst dich ob es überhaupt auf dein Auto passt? Hier schonmal vorweg: Ein Dachzelt passt generell auf so gut wie jeden Wagen – egal ob Audi, BMW, Mercedes oder VW! Dein Auto muss nur über Dachträger verfügen und schon ist die Montage kein Problem. Dachträger können zwar leichter an der Reling befestigt werden, aber mit der richtigen Halterung ist eine Dachzelt Montage auf dem Dach auch ohne Reling möglich.

Passt ein Dachzelt auf jedes Auto?

Mit einem Dachzelt kannst du nicht nur komplett flexibel und frei reisen, sondern hast einen komfortablen und vor allem schnell aufgebauten Schlafplatz jederzeit und überall parat! Egal ob du dich für ein Dachzelt für 2 Personen oder ein Dachzelt für 4 Personen entscheidest – dir wird definitiv ein unbeschwerter Campingtrip garantiert. Aber was muss ich beim Dachzeltkauf beachten und passt ein Dachzelt auch ohne Reling auf auf mein Auto?

Befestigung auf dem Dach

Generell erstmal zur Montage des Dachzelts: Um ein Dachzelt anbringen zu können, musst du zunächst die Dachlast deines Wagens ermitteln. Diese steht in der Regel in der Betriebsanleitung des Fahrzeugherstellers. Wenn du dir ein Dachzeltmodell herausgesucht hast, wiegt dieses in der Regel je nach Größe und Material in etwa 50 – 80 kg. Beim Kauf solltest du unbedingt auf das Gewicht achten, da du dieses mit der Dachlast deines Wagens abstimmen musst.

Nun benötigst du noch passende Dachträger für die Montage deines Dachzeltes. Eine Montage direkt auf der Dachreling ist nämlich nicht empfehlenswert, da der Abstand zum Dach sehr gering ist und die U-Schrauben Kratzer verursachen können. Die Dachträger müssen zu Beginn also in der Regal an der Reling befestigt werden, sodass das Dachzelt auf sie aufgeschoben werden kann. Die meisten Dachzelt Modelle verfügen über mindestens zwei Schienen am Boden des Zeltes. Mithilfe von diesen wird das Zelt dann ganz einfach auf die bereits auf dem Auto befestigten Dachträger raufgeschoben und gesichert.

Anleitung: Montage des Dachzelts

Bei der Auswahl eines passenden Dachzelts solltest du also unbedingt erst prüfen wie hoch die Dachlast deines Wagens ist und diese mit dem Gewicht deines gewünschten Dachzeltes abstimmen.

So gehst du bei der Montage auf dem Dach vor:

  • Dachlast deines Wagens ermitteln
  • Gewicht des gewünschten Dachzelts prüfen
  • Dachlast und Gewicht aufeinander abstimmen
  • Dachträger auf dem Autodach montieren
  • Passendes Dachzelt auf die Träger aufschieben und befestigen

Dachzelt Montage ohne Reling

Sofern Dachträger auf dem Dach montiert werden können, steht einem Urlaub mit Dachzelt ansonsten nichts im Wege. Verfügt dein Auto nun aber über keine Reling, ist das Anbringen von Dachträgern und Querstreben etwas schwieriger. Aber auch das ist nicht unmöglich und du kannst dich auf einen Urlaub mit Dachzelt freuen!

Prinzipiell ist die einzige Schwierigkeit die Befestigung der Dachträger, die eigentlich an der Reling montiert werden. Wenn diese nicht vorhanden ist, werden zusätzliche fahrzeugspezifische Halter, ein Anbau-Kit und passende Trägerfüße benötigt. Die Halter werden mit den Füßen verbunden, wobei ein Gummiaufsatz dafür sorgt, dass keine Kratzer im Wagen entstehen. Je nach Automodell ergibt sich ein eigener Befestigungspunkt für die Lastenträgerfüße am Rand des Autos. Gegebenenfalls muss eine Gummileiste abgenommen werden unter der sich die Befestigungspunkte befinden. Hier können die Querstreben / Dachträger mitsamt der Trägerfüße nun angebracht werden, wobei darauf geachtet werden muss, dass diese mittig und gerade ausgerichtet sind.

So funktioniert die Montage ohne Reling am Auto:

  • Dachträger mit Trägerfüßen verbinden
  • Je nach Automodell Gummileiste entfernen
  • Halterung am Befestigungspunkt fixieren
  • Dachträger gerade und mittig anbringen
  • Verschraubung fest anziehen
  • Gummileiste wieder befestigen
Häufig danach gelesen: