Selbstaufblasende Komfortmatratze X-Cover

Selbstaufblasende Komfortmatratze X-Cover

Selbstaufblasende Komfortmatratze mit bester Wärmeisolierung. Passt perfekt in dein iKamper X-Cover

639,00 

inkl. MwSt.

Add to Wishlist
Add to Wishlist

Lieferzeit: sofort verfügbar

Art. Number 483987 Kategorie
Du bist kilometerweit gewandert oder hast den ganzen Tag auf deinem Bike verbracht? Deine Füße sind müde und deine Beine schwer? Kurz: Du hast alles gegeben und sehnst dich jetzt nach einem bequemen Bett und eine erholsame Nacht. Für besten Schlaf und erholsame Nächte sorgt die selbstaufblasende Matratze von iKamper. Weicher Stoff, beste Isolierung und flexibler Polyurethanschaum in der Matratze sorgen dafür, dass nicht nur du gut schläfst, sondern auch alle anderen, mit denen du dein Zelt teilst. Denn: Der weiche Bezug aus Mikrofaser verhindert, dass es lästige Knister-Geräusche durch Bewegungen im Schlaf gibt. Rückenschmerzen nach dem Aufwachen? Der offenzellige Schaumstoff sorgt für eine optimale Unterstützung der Wirbelsäule und schont Gelenke und Rücken. Zudem bietet er einen hervorragenden Wärmerückhalt Die Matratze lässt sich für zusätzliche Festigkeit leicht aufpumpen. Wird die Matratze nicht mehr gebraucht, lässt sich die gesamte Luft schnell und einfach ablassen.

Besonderheiten:

Die Matratze ist in drei Größen erhältlich (Skycamp, Skycamp Mini, X-Cover) und passt in alle aktuellen und neuen Dachzeltmodelle von iKamper. Bereits vorhandene Matratzen können durch die Komfortmatratze ersetzt werden. Die Matratze erreicht einen R-Wert von ca. 7,8 (Wärmedurchgangswiderstand) und ist damit für die Nutzung im Winter oder in hochalpinen Räumen bzw. für Temperaturen von bis zu -24 °C bestens geeignet.

Produktdaten:

Für das X-Cover wird ein Set aus zwei Matratzen benötigt. Maße je Einzelmatratze: 175 x 112 x 10 cm Gewicht: 4 kg

Packmaß:

90 x 30 x 30 cm

Material:

Bezug: Mikrofaser Matratzenkern: Polyurethan

Info:

Die Bezeichnung selbstaufblasbare Matratze wird für Luftmatratzen verwendet, die mit Schaumstoff gefüllt sind und die nach Öffnung der Ventile selbständig Luft ansaugen, wenn sich der Schaumstoffkern entfaltet. Allerdings müssen auch selbstaufblasende Matratzen mit zusätzlicher Luft zur gewünschten Festigkeit aufgepumpt werden, was allerdings deutlich schneller und einfacher als bei herkömmlichen Luftmatratze gelingt.

Beschreibung

Du bist kilometerweit gewandert oder hast den ganzen Tag auf deinem Bike verbracht? Deine Füße sind müde und deine Beine schwer? Kurz: Du hast alles gegeben und sehnst dich jetzt nach einem bequemen Bett und eine erholsame Nacht.

Für besten Schlaf und erholsame Nächte sorgt die selbstaufblasende Matratze von iKamper. Weicher Stoff, beste Isolierung und flexibler Polyurethanschaum in der Matratze sorgen dafür, dass nicht nur du gut schläfst, sondern auch alle anderen, mit denen du dein Zelt teilst. Denn: Der weiche Bezug aus Mikrofaser verhindert, dass es lästige Knister-Geräusche durch Bewegungen im Schlaf gibt. Rückenschmerzen nach dem Aufwachen? Der offenzellige Schaumstoff sorgt für eine optimale Unterstützung der Wirbelsäule und schont Gelenke und Rücken. Zudem bietet er einen hervorragenden Wärmerückhalt

Die Matratze lässt sich für zusätzliche Festigkeit leicht aufpumpen. Wird die Matratze nicht mehr gebraucht, lässt sich die gesamte Luft schnell und einfach ablassen.

Besonderheiten:

Die Matratze ist in drei Größen erhältlich (Skycamp, Skycamp Mini, X-Cover) und passt in alle aktuellen und neuen Dachzeltmodelle von iKamper. Bereits vorhandene Matratzen können durch die Komfortmatratze ersetzt werden.

Die Matratze erreicht einen R-Wert von ca. 7,8 (Wärmedurchgangswiderstand) und ist damit für die Nutzung im Winter oder in hochalpinen Räumen bzw. für Temperaturen von bis zu -24 °C bestens geeignet.

Produktdaten:

Für das X-Cover wird ein Set aus zwei Matratzen benötigt.

Maße je Einzelmatratze: 175 x 112 x 10 cm

Gewicht: 4 kg

Packmaß:

90 x 30 x 30 cm

Material:

Bezug: Mikrofaser
Matratzenkern: Polyurethan

Info:

Die Bezeichnung selbstaufblasbare Matratze wird für Luftmatratzen verwendet, die mit Schaumstoff gefüllt sind und die nach Öffnung der Ventile selbständig Luft ansaugen, wenn sich der Schaumstoffkern entfaltet. Allerdings müssen auch selbstaufblasende Matratzen mit zusätzlicher Luft zur gewünschten Festigkeit aufgepumpt werden, was allerdings deutlich schneller und einfacher als bei herkömmlichen Luftmatratze gelingt.

Zusätzliche Informationen

Art

90-2-1038

Zusätzliche Informationen

Art

90-2-1038

Zubehör zu: Selbstaufblasende Komfortmatratze X-Cover