X-Cover Dachzelt

Revolution im Dachzeltbereich

Die nächste Revolution im Dachzeltbereich! Bisher war mit einem Dachzelt der Platz für zusätzliche Sportausrüstung erschöpft. Mit dem neuen iKamper X-Cover ergeben sich völlig neue Möglichkeiten. Das X-Cover ist ein Multitalent.

Lerne alle Features des preisgekrönten Design-Stücks kennen.

X-Cover 2.0

Das Cover spart Zeit und Kraft

Herkömmliche, sperrige Cover-Abdeckungen sind besonders bei hohen Fahrzeugen eine kleine sportliche Herausforderung. Das neue, patentierte Cover schließt nur den notwendigen Bereich an den Seiten zwischen wasserdichtem Boden und Deckel.
Die Stoffplane ist fest integriert und wird mit einem stabilen, wasserdichten Reißverschluss geschlossen. Mit nur 65 kg ist das iKamper X-Cover trotz seiner Größe ein absolutes Leichtgewicht unter den Dachzelten. Somit ist es auch für kleinere Fahrzeuge geeignet.

1-4

Personen

228x176cm

Schlaffläche

ca. 3 Min

Aufbauzeit

410kg

Tragfähigkeit

193x119cm

Packmaß

65kg

Leichtgewicht

Besonders interessant ist das Autodachzelt für alle, deren Anhängerkupplung bereits durch einen Bootstrailer, Pferdeanhänger oder Ähnliches belegt ist.

Aufbau in unter 3 Minuten

In nur drei Minuten baut sich das X-Cover Dachzelt zu einem riesigen Schlafplatz auf dem Dach auf. Perfekt für’s Nickerchen zwischendurch…

Video abspielen

Ausstattungsmerkmale

Was ein Raumgefühl

Komfortabel für 3-4 Personen

Das riesige King-Size-Bett bietet Raum für eine ganze Familie. In geöffnetem Zustand ist das Zelt
307 x 287 cm groß. Die superbequeme und dicke Premium-Matratze sorgt für angenehmen Schlaf.

Rundum luftig

Um die Aussicht aus luftiger Höhe zu genießen, verfügt das X-Cover Dachzelt rundherum über große Fenster. Alle sind mit einem sehr feinen, robusten Mosquitonetz, einem von innen verschließbaren Wetterschutz und speziellen Überdachungen, die das Durchlüften auch bei starkem Regen ermöglichen, ausgestattet. Einzigartig sind die 2 Panorama-Dachfenster, die nachts den Blick auf die Sterne ermöglichen oder tagsüber das Zelt erhellen. Für Langschläfer verfügen die Dachfenster selbstverständlich über eine von innen verschließbare Stofflage.

Genial gelöst:
Hartschale als Dachträger

Dachzelt und Träger in einem

Das besondere am iKamper X-Cover 2.0 ist die Möglichkeit, das Dachzelt gleichzeitig als Dachträger zu nutzen. Fahrräder oder Kajaks können sehr einfach mit unseren zusätzlichen Querträgern ausgestattet werden. Die Erweiterung eröffnet völlig neue Möglichkeiten im Urlaub!

Puristische Ästhetik

Nicht ohne Grund wurde das iKamper X-Cover mit dem “Red Dot Award” für hervorragendes Design
ausgezeichnet. Die geradlinige Optik ergibt auf dem Fahrzeugdach ein stimmiges Gesamtbild.

Erweiterungen

Wir sind Ganzjahrescamper!

Dank des innovativen Innenzeltes kann uns nichts aufhalten! Wer es auch bei Minustemperaturen im Inneren des Zeltes richtig schön kuschelig warm möchte, findet in unserem Zubehörshop von der Heizung bis zur Heizdecke alles, was das Camperherz erwärmt!

Innenzelt

Durch Atmung, Schwitzen oder Kochen entsteht viel Feuchtigkeit, die besonders in kalten Nächten auf der Innenseite des Außenzeltes kondensieren kann. Um diesen Effekt zu verringern, wurde das Innenzelt entwickelt. Es wird einfach an das vorhandene Gestänge des Dachzeltes befestigt und schon hat man ein doppelwandiges Zelt. Das Innenzelt besteht aus reiner Baumwolle und hat Reißverschlussöffnungen auf jeder Einstiegsseite, sowie auf beiden Fensterseiten zur besseren Durchlüftung an heißen Tagen.

NEU !

Anbauzelt Plus

Ob als Küche, Umkleidekabine oder einfach als weiterer Wohnraum – das selbststehende Anbauzelt ist immer ein praktischer Reisebegleiter. Dank der rundum geschlossenen Wände bleibt schlechtes Wetter dort, wo es hingehört: ganz weit draußen. Aber auch bei schönem Wetter bietet das selbststehende Anbauzelt viele Vorteile. Erhältlich für das Skycamp & X-Cover.

Markise

Die Markise bietet einen optimalen Sonnen- und Regenschutz, wenn man auf Reisen ist. Die Markise ist mit dem Reißverschluss schnell am Zelt angebracht und der riesige, überdachte Bereich sorgt dafür, das Sitzecke und Küche immer im Schatten/Trockenen stehen. Nutzbar für das Skycamp & X-Cover.

Materialien und Verarbeitung

Zeltstoff

Der Zeltstoff besteht aus einem sehr hochwertigen 300 g schweren Mischgewebe, u. a. auch als Segeltuch oder Canvas bekannt. Die Faser ist ein stoffliches Kunstwerk aus Baumwolle und Polyester und vereint die Vorzüge einer Naturfaser mit denen eines modernen HighTech-Materials. Das Ergebnis ist ein kräftiger, atmungsaktiver Stoff mit angenehmer Haptik und großer Formstabilität.

Der Zeltstoff, der auch vom Militär genutzt wird, ist imprägniert und extra reißfest. Alle Nähte werden mit speziellem Garn hergestellt, das sich nach dem ersten Wasserkontakt ausdehnt und eventuelle Nahtlöcher abdichtet.

Zeltbasis

Der Boden des iKamper X-Cover Dachzeltes besteht aus Aluminium-Wabenplatten. Dieses Material bietet eine ungeahnte Stabilität und ist zudem auch noch sehr leicht. Er ist feuerfest, umweltfreundlich (da voll recycelbar) und bietet eine zusätzliche Isolationsschicht zur Schlaffläche des Zeltes.

iKamper entwickelt seine Produkte ständig weiter. Nicht nur für Schönwetter, sondern für härteste Bedingungen, damit du dir auf deiner Reise keine Gedanken machen brauchst. Nachfolgend die Neuerungen:

Technische Daten

Häufige Fragen und Antworten

Passt das Dachzelt auch auf mein Fahrzeug?

Das Dachzelt kann auf fast jedes Fahrzeug montiert werden, das eine dynamische Dachlast von mindestens 65kg aufweist. Du brauchst lediglich 2 Querstreben/Lastenträger. Das Dachzelt wird dann mit den beiliegenden Materialien an den Querstreben/Lastenträgern befestigt. Eine Montage DIREKT auf einer Dachreling ist nicht empfehlenswert, da der Abstand zum Dach sehr gering ist und die U-Schrauben Kratzer verursachen können. Du brauchst also auch bei einer Dachreling Querstreben/ Lastenträger.

Gerne bieten wir direkt beim Kauf passende Träger für dein Fahrzeug an.

Aber mit mir wiegt das Dachzelt doch viel mehr?

Bei den meisten Fahrzeugen liegt die Dachlast zwischen 75-100kg, jedoch bezieht sich diese Angabe auf die Belastung während des Fahrbetriebs! Im Stand darf das Gewicht, das auf das Dach einwirkt, deutlich höher sein. Bedenke: Bei einem Überschlag muss das Auto auf dem Dach liegen können.

Weitere Antworten auf viele häufige Fragen findest du in unserem FAQ Bereich

Jetzt Traumdachzelt konfigurieren

Konfiguriere dein Dachzelt und lass dich von unseren Video-Camping-Experten beraten.