Ich habe das Dachzelt Skycamp 17 Tage auf einem Roadtrip…

sowie an mehreren Wochenenden in Deutschland benutzt. Von Sturm, Starkregen bis zu Sonnenschein war wettertechnisch alles dabei, das Zelt war immer dicht. Nach ein paar mal auf- und abbauen geht das ganze auch innerhalb weniger Minuten. Ich bin total begeistert und werde nächstes Jahr definitiv wieder nach Norwegen reisen. Natürlich ist das Dachzelt nicht gerade günstig, aber für die Qualität, die gute Beratung und die Tipps vor Ort bei der Montage, ist der Preis definitiv gerechtfertigt.

Eine super Beratung im Voraus durch den Kollegen Mike Labinschus, und auch die persönliche Einweisung durch den Kollegen Daniel Washofer war hochprofessionell. Beide waren unglaublich freundlich und haben sich trotz vieler Fragen meinerseits genug Zeit für mich genommen.

– Tobias Bessner, mit dem iKamper Skycamp unterwegs

Häufig danach gelesen: