Dachzelt Stellplätze: Naturnah, legal & günstig – Alternative zum Campingplatz

Dachzelt Stellplätze –  Beim Campen mit einem Dachzelt oder Zeltanhänger ist es besonders auf längeren, mehrwöchigen Reisen ab und zu mal schön etwas mehr Privatsphäre und Ruhe zu haben. Daher bietet es sich an, Pausen nicht nur auf Campingplätzen einzulegen, sondern dir zwischendurch auch mal einen abgelegeneren Stellplatz zu suchen. Dabei ist jedoch wichtig, dass dieser legal ist, denn Wildcampen ist in der Regel in Deutschland verboten.

Stellplätze für Dachzelte: Privatsphäre beim Campen

Egal ob du nur mit deinem Freund oder deiner Freundin in einem Dachzelt für 2 Personen reist, oder einen Familienurlaub mit Kids in einem Dachzelt für 4-5 Personen machst, ist eines der Highlights definitiv das abendliche Zusammensitzen vor dem Dachzelt. Gemeinsam quatschen, Stockbrot über dem Lagerfeuer machen und dabei in den hell leuchtenden Sternenhimmel schauen – das sind die Dinge die das Campen ausmachen. Allerdings sind viele Campingplätze gerade zur Hauptsaison oft sehr überfüllt oder sogar komplett ausgebucht.

Um trotzdem das Gefühl völliger Naturverbundenheit und Freiheit in Ruhe genießen zu können, kannst du die überlaufenden Campingplätze auch einfach umgehen, allerdings trotzdem naturnah und legal Campen. Und zwar zum Beispiel auf extra dafür ausgelegten Stellplätzen, die du vorab buchen musst. Wenn du weitere Informationen über Tipps und Empfehlungen zu solchen Plätzen erhalten möchtest, dann lies hier mehr: Stellplatz Camping Deutschland!

Vorteile von Stellplätzen

  • Mehr Privatsphäre und Ruhe
  • Gemeinsames Zusammensitzen mit deinen Liebsten
  • Naturverbundenheit
  • Legale Campingmöglichkeit
  • Kostengünstig

Stellplatz Alternative: Trekkingplätze auf Wanderwegen

Alternativ zu Stellplätzen gibt es noch weitere Möglichkeiten in der Natur zu Campen, ohne einen Campingplatz aufsuchen zu müssen. Beispielsweise gibt es sogenannte Trekkingplätze. Diese sind meistens sehr abseits von Wanderwegen gelegen, sodass du sie nur zu Fuß erreichen kannst. Wenn du mit einem Dachzelt reist, bietet sich ein Trekkingplatz also beispielweise an, wenn du einen längeren Tagesausflug planst und nach einer langen Wanderung einen spontanen Platz zum Schlafen brauchst. Hier sind oft einige einzelne Schlafplätze vorhanden, sodass du in der Regal nicht komplett alleine bist.

Häufig danach gelesen: