Black Weekend vom 27.-30. November 10 % Rabatt auf alles – außer Tiernahrung!

Camping Zandvoort: Zwischen Rennstrecke, Strand & Park – Die Top Sehenswürdigkeiten

Zandvoort – Eine vergleichsweise kleine Stadt an Niederlands Küste bietet Attraktion für Gr0ß und Klein. Für einen Spontan- oder Kurztrip eignet sie sich der Küstenort ungemein. Tasche packen und ab ins Auto mit dem Dachzelt! Aus Köln ist man innerhalb von 3 Stunden direkt am Meer und kann dem super heißen Wochenende im Beton Großstadtdschungel entfliehen. Ob Bräunen am Strand, Parasailing über der azurblauen Meeresoberfläche oder einmal in die Rolle eines echten Rennfahrers schlüpfen, hier findest du alles!

Rennstrecke: Circuit Park Zandvoort

Das absolute Highlight auf deiner Zandvoort Reise wird der Besuch der Rennstrecke Circuit Park. Früher diente sie als Formel 1 Rennbahn. Bis heute können Adrenalinjunkies auf der 5 Kilometer langen Bahn mit einem Ferrari ihre Runden drehen und in den scharfen Kurven ihr Können unter Beweis stellen.

Inmitten der Dünen sind die Kurven teilweise 180 Grad scharf, was nicht nur einen Profi das Herz in die Hose rutschen ließ. An Spannung und Action wird es in diesem Urlaub nicht fehlen! Aber auch für diejenige, die sich das nicht trauen traut, sorgt allein das Zusehen der rasanten Rennen für ein unvergessliches Erlebnis.

Sehenswürdigkeiten: Adrenalin, Natur & Kultur

Zandvoort ist mit einer Fläche von fast 50 Quadratkilometer ein kleines Örtchen. Im Vergleich dazu ist Amsterdam viermal so groß. Dementsprechend findet man vielleicht weniger an Sehenswürdigkeiten als in der Hauptstadt, doch trotzdem kann ich dir garantieren, wird dein Urlaub nicht langweilig!

  1. Rennstrecke Circuit Park Zandvoort
  2. Nationalpark Zuid-Kennemerland
  3. Amsterdamse Waterleidingduinen
  4. Zandvoorts Museum

Zandvoorts Museum

Neben dem Kultsymbol, der Rennstrecke gibt es auch Attraktion für Kunstinteressierte. Das Zandvoort Museum bietet neben historischen Gemälden, Modellschiffen, Bilddrucke auch zeitgenössische Kunst. Für das bessere Verständnis gibt es Vorträge und Führungen. Auch die Geschichte vom Fischerdorf zum Urlaubsort wird in dem Museum thematisiert.

Nationalpark Zuid-Kennemerland

Im Nationalpark Zuid-Kennemerland erlebst du ein wahres Naturschauspiel. Es lohnt sich für diesen Ausflug ein Fahrrad zu leihen, denn mit über 30 Quadratkilometer ist das Naturschutzgebiet mehr als halb so groß wie Zandvoort. Lass dich von den mächtigen Dünen, weitläufigen Wäldern und einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt verzaubern. Als krönenden Abschluss hast du dort die Möglichkeit mit dem Pferd ausreiten zu gehen. Die wunderschöne Natur, den Strand und das Meer von dem Rücken eines Pferdes aus bestaunen zu können, ist ein unvergesslicher Moment!

Landkarte Zandvoort: Niederländische Küste

Zandvoort befindet sich in der Provinz Nordholland und ist ein niederländischer Küstenort, der westlich von Amsterdam liegt.

Strand: Entspannung, Sport & Restaurants

Die „Perle am Meer“, so wird Zandvoort oft bezeichnet. Nicht zuletzt hat der kleine Küstenort das seinem 9 Kilometer langen weißen Sandstrand zu verdanken. Sowohl Familien mit Kindern als auch verliebte Pärchen stürmen jährlich von überall hierhin. Mit zahlreichen Aktivitäten und Freizeitangeboten werden Besucher jeder Art angelockt. So gibt es in den gemütlichen Strandpavillions Entspannung mit leckerem Kaffee für die Älteren, während es für die Abenteuerurlauber genügend Wassersportangebote gibt. Auch Abends findet sich genügend Attraktion in zahlreichen Bars und Casinos.

Wetter Zandvoort: Temperatur und Trend

In Zandvoort beträgt die Jahresdurchschnittstemperatur  9,5 °C, das entspricht der gleichen Temperatur wie in Berlin. Der August ist mit 16,8 °C der wärmste Monat. Die maximale Wassertemperatur beträgt dann 19 °C. Trotzdem liegt sie 2 °C unter der angenehmen Badetemperatur.

Wetter heute/ Wetter in 3 Tagen

Camping: Natur, Entspannung & Abenteuer

Wer nach einem Urlaub der ganz besonderen Art strebt, der sollt sich dafür entscheiden im schönen Küstenort Zandvoort campen zu gehen. Dabei kannst du voll und ganz vom sonst so stressigen Alltag abschalten, die Natur genießen und dabei die märchenhafte Atmosphäre verinnerlichen.Du genießt die naturbelassensten Ecken des Urlaubsortes, wachst bei salziger Seeluft, Meeresrauschen und Zwischern der Möwen auf und nimmst alles mit, was Zandvoort zu bieten hat.

Du schläfst nicht wie gewöhnlich in einem Hotelzimmer oder einer Wohnung, sondern tauscht dein gemütliches Bett gegen eine Luftmatratze im Zelt oder Wohnwagen aus. Dafür kostest du den Naturaspekt vollkommen aus und genießt das Gefühl völliger Freiheit fernab von Technik und Internet.Mal wieder so richtig abschalten, die Ruhe genießen und mit den Liebsten zusammensitzen.

Direkt am Strand übernachten und mit guter Aussicht aufwachen. Mit dem Dachzelt hast du die ideale Möglichkeit Camping Luxus, pure Natur und Zweisamkeit zu verbinden!

Du bist Camping Anfänger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.

Natururlaub in Zandvoort? Geh campen!

Campen wird bei Jung und Alt immer beliebter und sorgt für eine unvergessliche Zeit, an die man sich noch lange zurückerinnern werdet. Du verbringst den Tag an der nahegelegenen Promenade, dem belebten Strand am Meer, oder besuchst eine der vielfältigen Attraktionen, die Zandvoort zu bieten hat. Abends kannst du dann gemütlich am Lagerfeuer sitzen, den Sternenhimmel beobachten und auf dem Grill oder über der Feuerstelle ein leckeres Abendessen zubereiten. Du kannst dein Tag ganz flexibel gestalten und machst neue Erfahrungen.

Ob ganz klassisch im Zelt, einem Dachzelt, oder einem Wohnwagen – auch beim Campen hast du eine Bandbreite an Möglichkeiten und kannst deinen Urlaub so gestalten, dass jeder auf seine Kosten kommt. Falls du jetzt noch Inspirationen und Anregungen für empfehlenswerte, zentrale und kostengünstige Campingplätze braucht, habe ich hier einige Möglichkeiten für euch heraus gesucht.

Das sind die besten Campingplätze in und um Zandvoort:

Camping am Dünenrand

4,1 Sterne / 250 Bewertungen

  • Adresse: Boulevard Barnaart 68, 2041 JA Zandvoort, Niederlande
  • Campingplatz für Wohnwagen-/mobile in Strandnähe
  • Ausstattung: Sanitäranlagen, Strandpavillons, Restaurants
  • Telefon: +31 23 571 2412
  • Preis: 24 – 34,-€

Kennemer Duincamping de Lakens

4,3 Sterne / 1.177 Bewertungen

  • Adresse: Zeeweg 60, 2051 EC Overveen, Niederlande
  • Naturschutz Campingplatz in direkter Strandlage
  • Ausstattung: Freizeitmöglichkeiten, Sport- und Wellnesskurse, Restaurants, BBQ, Waschsalon, Fahrradverleih, WLAN
  • Telefon: +31 23 541 1570+

Park Sandevoerde Zandvoort

4,5 Sterne / 10 Bewertungen

  • Adresse: Kennemerweg 16, 2042 XT Zandvoort, Niederlande
  • Campingplatz in Strandnähe
  • Ausstattung: Sanitäranlagen, Waschsalon, Restaurant / Kiosk, Schwimmbad, Sportmöglichkeiten
  • Telefon: +31 023 57 12882

Q&A: Zandvoort

Vor jedem Urlaub gibt es einige ungeklärte Fragen. Deswegen ist es wichtig sich vorab zu informieren. Hier haben wir für euch die wichtigsten Fragen zusammengefasst!

Zu welcher Region gehört Zandvoort?

Zandvoort ist eine niederländische Gemeinde in der Provinz Nordholland.

Wo kann man in Zandvoort am besten parken?

In Zandvoort gibt es gebührenpflichtige Parkplätze an verschiedenen Geländen und in Parkhäusern im Zentrum. IN der Zentrumstraße kann man für maximal zwei Stunden von 10-20 Uhr gebührenpflichtig parken.

Wie groß ist Zandvoort?

Zandvoort hat eine Fläche von 43,97 km

Wie viele Einwohner hat Zandvoort?

Zandvoort hat ungefähr 16.954 Einwohner.

Wie weit ist Zandvoort von Amsterdam entfernt?

Die Entfernung zwischen Zandvoort und Amsterdam beträgt 24 km Luftlinie. Zandvoort liegt eher westlich von Amsterdam und die Entfernung über Straßen beträgt rund 28.9 km.