Campingstuhl: Stabil & faltbar – Transport, Vorteile & Tipps

Campingstuhl – Für eine gemütliche Zeit auf dem Campingplatz! Campen ist eine entspannte und erholsame Art Urlaub zu machen. Daher soll es natürlich so komfortabel, einfach und schnell wie möglich gehen. Egal ob mit dem Wohnmobil, Caravan oder dem Auto inklusive Dachzelt – beim Campen verbringt man die meiste Zeit in der Natur und überwiegend auch vor seinem Fahrzeug oder Auto Zelt. Eine Sache, die bei keinem Trip fehlen darf, sind daher Campingstühle. Ob gemütliches Beisammensitzen, gemeinsames Essen, spannende Spiele oder einfach mal wieder abschalten – Campingstühle garantieren dir auf jeden Fall eine extra Portion Erholung in deinem Urlaub.

Campingmöbel: Sorglos auf dem Campingplatz

Du willst mit deinen Liebsten einen Campingtrip in der Natur starten? Die Taschen sind gepackt und ihr könnt es kaum erwarten, mal wieder das Gefühl völliger Freiheit und Naturverbundenheit zu erleben? Um eure Freizeit auf dem Campingplatz dabei so angenehm wie möglich zu gestalten, solltest du definitiv an Campingstühle denken. Egal ob zum Frühstücken am Morgen, um am Lagerfeuer gemütlich zusammenzusitzen oder einfach nur um die Ruhe am Abend genießen zu können – ein Campingstuhl ist auf jeden Fall seine Investition wert und garantiert dir einen erholsamen und unvergesslichen Campingurlaub!

Alternativ kannst du hier auch nach weiteren Produkten der Kategorie Campingmöbel stöbern, um auf dem Campingplatz bestmöglich ausgestattet zu sein und so das Beste aus deiner Zeit im Urlaub herausholen zu können.

Campingstühle, Hocker oder Sessel?

Natürlich gibt es verschieden Arten von Campingstühlen, die sich je nach Vorlieben, Platz und Budget mehr für deine Liebsten und dich anbieten. Während die meisten Menschen sich für ganz einfache Klappstühle entscheiden, gibt es außerdem Stühle zum Falten, kleinere Hocker oder ganz bequeme Campingsessel. Erstere sind beispielsweise super platzsparend und einfach zu verstauen, während du in einem Sessel das höchste Maß an Komfort erleben kannst, dieser dafür aber etwas robuster und schwerer ist. Dennoch sind alle Varianten möglichst handlich und daher auch einfach zu transportieren, aber dennoch stabil genug, um ganz entspannt ohne Bedenken darauf sitzen zu können.

Die Vorteile von Campingstühlen

  • Entspannt zusammensitzen
  • Praktisch zum Essen
  • Bequem die Natur & Ruhe genießen
  • Einfacher Aufbau
  • Leicht zu verstauen & transportieren

Du bist Camping Einsteiger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.: Camping Anfänger

Kaufempfehlung: Rückenfreundlicher Campingstuhl

Du suchst noch nach dem passenden Stuhl für entspannte Campingmomente? Dann solltest du definitiv einen Blick auf den Campingstuhl von CAMPWERK werfen. Die besonders rückenfreundliche, atmungsaktive Rückenlehne und die gepolsterten Armlehnen bieten dem Stuhl ein hohes Maß an Bequemlichkeit. Für waschechte Genießer enthält der Stuhl einen integrierten Getränkehalter, sodass man sich nicht mehr bücken muss, um das Getränk aufzuheben. Außerdem sind die Stühle extra platzsparend entwickelt worden, sodass sie leicht zu verstauen und transportieren sind. Der Aufbau wiederum erfolgt superleicht und schnell mit nur wenigen Handgriffen. Nach einem Test auf diesem bequemen Campingstuhl, wirst du schnell merken, wie komfortabel und bequem man eigentlich sitzen kann!

Video! CAMPWERK stellt vor: Der neue Campingstuhl

Wenn nun dein Interesse an diesem Stuhl geweckt worden ist, dann schau dir doch gerne folgendes Video an, um alles über das praktische must have auf dem Campingplatz zu erfahren.

Campingstuhl mit Sitzheizung

Da viele Menschen heutzutage nicht mehr nur im Sommer und in sehr warme Regionen verreisen, sondern auch das Wintercampen und kalte Orte ihren Charme haben, kann es vor allem nachts gerne sehr kalt werden. Damit du dich trotzdem mit deinen Liebsten vor euer Autodachzelt oder den Wohnwagen setzen kannst, empfiehlt sich zusätzlich zu euren Campingstühlen eine Sitzheizung, um Erkältungen vorzubeugen und nicht frieren zu müssen. Diese wird ganz einfach auf den Stuhl gelegt und wärmt sowohl Rücken als auch Gesäß mit einer angenehmen und zugleich gesundheitsförderlichen Wärme für mehrere Stunden. Dadurch kannst du selbst bei Minusgraden die typische naturbelassene Atmosphäre im Campingurlaub genießen.

Vorteile einer Sitzheizung:

  • Angenehme Wärme selbst in kalten Regionen
  • Du kannst auch im Winter draußen sitzen
  • Kann auf allen Sitzen und Stühlen angebracht werden
  • Mehrere Stunden mobile Wärme durch integrierte Powerbank
  • Gesundheitsförderlich für Gesäß und Rücken
  • Stabil und robust
  • Wasserabweisend und waschbar
  • Leicht zu verstauen und transportieren

Du willst mehr über die Anwendung und Vorteile einer Sitzheizung beim Campen erfahren? Dann lies hier alles Wissenswerte dazu: Sitzheizung

Langes Sitzen? Tipps gegen Rückenschmerzen

Der ein oder andere Abend auf dem Campingplatz kann sich schon gerne mal mächtig in die Länge ziehen. Ihr sitzt vor dem Lagerfeuer zusammen, tauscht alte Geschichten aus und redet unter dem Sternenhimmel über längst vergangene Zeiten. Dabei kann man sich schon recht leicht verquatschen und vergessen, wie schnell die Zeit eigentlich vergeht. Die halbe Nacht auf einem Campingstuhl? Man kann sich schöneres für seinen Rücken vorstellen.

Damit du dich in deinen Urlaub nicht mit schmerzenden Rückenschmerzen herumquälen musst, sind hier einige hilfreiche Tipps:

  • In Bewegung bleiben: Zwischendurch immer mal wieder aufstehen
  • Sitzposition wechseln
  • Wärme: Lockert verspannte Muskeln
  • Kälte: Lindert Schmerzen
  • Schmerzen vorbeugen: Rückenübungen durchführen
  • Leichte Massage zwischendurch
  • Schmerzlindernde Medikamente

Lesetipps: Grundausstattung für den Campingplatz

Wenn du dich fürs Campen interessierst und dein nächster Urlaub eventuell sogar zeitnah ansteht, kannst du hier alternativ noch weitere Artikel lesen, um bestmöglich vorbereitet zu sein:

Campingtisch: Klapptisch für unterwegs

Beim Campen geht es nicht nur darum, abends den nächsten Campingplatz aufzusuchen und die Nacht hinter sich zu bringen, sondern die abenteuerliche und erholsame Zeit in der Natur zu genießen, gemeinsam mit seinen Liebsten zusammenzusitzen und bei einem gemütlichen Lagerfeuer ein paar kühle Getränke zu trinken. Dabei möchte man es natürlich bequem, aber auch so einfach wie möglich haben. Daher ist es sinnvoll, sich nicht nur vor das Auto Zelt oder den Wohnwagen zu setzten, sondern im besten Fall direkt einen Campingtisch dabei zu haben. Lies hier also mehr zum Campingtisch, um das Beste aus deiner Zeit auf dem Campingplatz herauszuholen.

Campingliege & Feldbett

Was gibt es schöneres, als abends auf dem Campingplatz zu entspannen, ein Buch zu lesen oder einfach in den Sternenhimmel zu schauen? Natürlich kann man sich auch auf einen Stuhl oder den Boden setzen, aber am besten lässt es sich doch auf einer Campingliege liegen. Auch zum Schlafen unter freiem Himmel oder im klassischen Zelt bietet sich eine Campingliege an, um einen bequemen und erholsamen Schlaf genießen zu können. Egal ob Wochenendausflug oder mehrwöchige Reise – ein Campingbett ist also ein must have Begleiter für einen sorglosen und unvergesslichen Urlaub. Lies hier alles Wissenswerte über Campingliegen und Feldbetten.

Campingschrank: Ordnung beim Campen

Beim Campen in der Natur bedarf es natürlich auch einiges an passender Outdoor Ausstattung. Von Matratzen und Schlafsäcken bis hin zu Geschirr, Kleidung und nützlichem Equipment ist alles dabei. Zusammen im Zelt auf engem Raum kann es daher schon mal etwas unstrukturiert und unordentlich werden. Damit man alles auch schnell wieder findet und nichts im Weg herum liegt, bietet sich ein Campingschrank an. Je nachdem, ob du mit dem Auto, Wohnwagen oder Camper unterwegs bist, eignet sich der ein oder andere Schrank mehr für deine Reise. So oder so, Campingschränke sind eine praktische und vor allem platz schaffende Alternative für einen Campingausflug mit Freunden oder der ganzen Familie. Lies hier also mehr darüber, wie du auch beim Campen unterwegs Ordnung halten kannst.

Häufig danach gelesen: