Black CoWeek vom 27.-30. November 10 % Rabatt auf alles – außer Tiernahrung!

Kassettentoilette: Komfort im Wohnwagen oder Wohnmobil – Richtig reinigen & leeren

Kassettentoilette – Beim Campen ist man meist lange in der Natur unterwegs, wenn man von einem Campingplatz zum Nächsten fährt. Allerdings gibt es nicht überall wo man anhält auch Sanitäranlagen. Daher bietet es sich vor allem im Wohnwagen oder Camper an, eine fest integrierte Kassettentoilette zu installieren. Dadurch hast du viel mehr Komfort und Freiheiten und bist flexibler auf deiner Reise, um die Zeit bestmöglich nutzen zu können und so einen ereignisreiche und unvergesslichen Urlaub zu genießen.

Du bist Camping Anfänger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.

Sorglos Campen mit einer Kassettentoilette!

Eine eigene Toilette im Wohnwagen zu haben ist nicht nur praktisch, sondern auch eine hygienische Möglichkeit seinen Urlaub zu genießen. Zwar gibt es verschiedene Varianten von Campingtoiletten, jedoch bietet sich eine Kassettentoilette am meisten für einen Campingtrip an. Egal ob gerade keine Sanitäranlagen vorhanden sind, der Weg dahin zu dunkel ist, oder es vielleicht bei recht kleinen Kindern gerader schnell gehen muss – eine Kassettentoilette erleichtert euch das Campingleben enorm und ist daher auf jeden Fall eine Empfehlung wert, wenn es mit dem Wohnwagen los gehen soll!

Vorteile einer Kassettentoilette

  • Praktisch für unterwegs
  • Hygienische Variante
  • Unkomplizierte Entsorgung
  • Leichte Reinigung

Wie funktioniert eine Kassettentoilette?

Eine Kassettentoilette besteht aus zwei Teilen: Einer montierten Toilette und einem einfach herausnehmbarem Tank. Durch eine Füllstand-Anzeige kann bestimmt werden, wann dieser entleert werden muss, was durch ein entsprechendes Entsorgungsrohr oder bei nächster Gelegenheit in einer Entsorgungseinrichtung ganz unkompliziert und einfach gemacht werden kann. Eine eingebaute Klappe sorgt dafür, dass der Tank verschlossen bleibt, wodurch unangenehme Gerüche vermieden werden. Bevor die Toilette benutzt wird, muss vom Wassertank eine kleine Menge Wasser in die Schüssel gepumpt werden, sodass die Toilette durch ein Frischwasser-System immer mit Wasser zum Spülen versorgt ist.

Wie oft sollte ich die Kassettentoilette entleeren?

Sobald die Füllstand-Anzeige anzeigt, dass der Fäkalientank voll ist und entleert werden muss, ist es spätestens an der Zeit dafür. Allerdings solltest du wenn möglich nicht bis zur letzten Minute warten, da das Herausnehmen des Tankes sich sonst sehr schwierig gestalten kann. Falls du allerdings sehr lange unterwegs bist und die Toilette nicht ganz so häufig nutzt, solltest du sie bereits früher entleeren, um unangenehme Gerüche zu vermeiden. Auch im Hochsommer und in  sehr warmen Regionen empfiehlt es sich, die Toilette spätestens nach zwei Tagen zu entleeren, da sich die Gerüche bei Hitze nur noch schneller verbreiten.

Richtig reinigen & leeren in 7 Schritten

Damit du deinen Urlaub auch weiterhin in vollen Zügen genießen und auskosten kannst, ist es wichtig deine Kassettentoilette nicht nur regelmäßig, sondern auch gründlich zu reinigen. Was du beachten und wie du vorgehen musst, habe ich hier einmal für dich zusammengefasst.

  1. Mitcamper informieren, nicht mehr auf Toilette zu gehen
  2. Entleerungsklappe von außen öffnen
  3. Kassettentank herausnehmen
  4. Tank zur Entsorgungseinrichtung tragen
  5. Verschluss öffnen und Inhalt auskippen
  6. Tank mehrmals gut ausspülen
  7. Kassette wieder verschließen und einsetzten

Video! Reinigung und Pflege

Welches Toilettenpapier verwendet man bei Camping? Warum verwende ich keine Klobürste im Wohnmobil? Wo befindet sich der Fäkalientank? Alles rund um das Thema Kassettentoilette wird in folgendem Video behandelt. Falls du dir noch nicht sicher bist, wie man die Toilette richtig reinigt und pflegt, was man beachten muss und was es sonst noch Wichtiges zu wissen gibt, dann schau dir doch dieses Video einmal an!

Kaufempfehlung: Campingtoilette Mobil Deluxe

Falls du noch auf der Suche nach einer passenden Campingtoilette für deinen Wohnwagen bist, solltest du auf jeden Fall einen Blick auf folgende mobile Toilette werfen. Diese Frischwasser-Spültoilette verfügt über eine Füllstandsanzeige, ist einfach zu benutzen sowie zu reinigen und eignet sich aufgrund der stabilen Bauweise auch für schwere Personen. Dennoch nimmt sie kaum Platz in Anspruch und ist dadurch ein praktischer Begleiter für Ausflüge in der Natur.

Besonderheiten der Mobil Deluxe Campingtoilette:

  • Füllstandsanzeige
  • Bequeme Sitzhöhe aufgrund der besonders stabilen Bauweise
  • Kann eine Tragkraft bis 130 kg aufnehmen
  • Für schwerere Personen bestens geeignet
  • Abgerundete Optik

Lesetipps! Hygiene und Sanitär beim Campen

Alternativ kannst du dir hier noch weitere Artikel zum Thema Sanitär und Hygiene beim Camping durchlesen:

Campingdusche: Beutel, Pumpsystem & Warmwasser

Für viele Menschen gehört die morgendliche Dusche zum täglichen Alltag dazu. Auch wenn man sich beim Campen die meiste Zeit in der Natur aufhält, will man auch bei Campingausflügen nicht auf seine gewohnte Hygiene verzichten müssen. Mit einer mobilen Campingdusche ist dies kein Problem! Diese kann einfach im Vorfeld mitgenommen und bei Bedarf aufgefüllt werden, sodass du deine Dusche jederzeit und überall wie gewohnt genießen kannst. Lies hier mehr über die Verwendung und Vorteile einer Campingdusche.

Toilettenpapier: Selbstauflösend und biologisch abbaubar

Ein Thema, welches man nicht umgehen kann. Der tägliche (Stuhl-)Gang zur Toilette ist menschlich, doch darüber reden möchte wohl kaum jemand. Gerade aber für Campinganfänger wäre es wichtig einige Besonderheiten im Voraus zu kennen. Wusstest du bei deiner ersten Reise, dass man als Camper anderes Toilettenpapier als das Zuhause benötigt? Die Toilettenkassette im Wohnmobil ist nämlich nicht so leistungsstark wie die Zuhause. Das herkömmliche Papier löst sich nicht auf, verstopft den Ausgang oder beschädigt im schlimmsten Falle die Funktionen im Fäkalientank. Und dann fängt erst die richtige Sauerei an. Also wozu es zum schlimmsten kommen lassen, lies hier über die wichtigsten Infos zu den Sanitärzusätzen.

Frischwasserschlauch: Sauberes Trinkwasser beim Campen

Der Frischwassertank versorgt dein Wohnmobil mit sauberen Wasser fürs Duschen, Händewaschen und ggf. Kochen und Trinken. Damit alles schön steril bleibt, muss man den Frischwasserschlauch auf dem Campingplatz ordentlich pflegen. Oft ist das nicht der Fall, da der feuchte Schlauch in der prallen Sonne der perfekte Nährboden für Keime ist. Was tun? Besorge dir selber einen Frischwasserschlauch! Damit aber alles glatt verläuft und der Durchmesser sowie der Anschluss übereinstimmen, informiere dich im Voraus. Hier erfährst du alles Nötige!