Urlaub in Österreich: Sehenswürdigkeiten, Skigebiete & Camping – Wien, Salzburg & Co.

Urlaub in Österreich – Wenn du mal wieder einen naturbelassenen Urlaub mit ganz viel Entspannung und Erholung machen, aber gleichzeitig neue Orte entdecken und Abenteuer erleben möchtest, dann muss es gar nicht mal allzu weit weg gehen. Österreich bietet zahlreiche malerische Ecken und idyllische Natur, die nur darauf wartet, von dir erkundet zu werden! Von Skifahren im Winter, Segeln und Wandern bis hin zu historischen Sehenswürdigkeiten ist hier für jeden etwas dabei.

Was du in deinem Urlaub hier unbedingt machen solltest, welche Städte empfehlenswert sind und warum sich ein Campingurlaub mit Dachzelt oder Zeltanhänger anbietet, erfährst du hier.

Österreich: Tiroler Alpen, Graz, Wien & Innsbruck

Um möglichst viel von der Natur mitzunehmen und das Beste aus deinem Urlaub in Österreich herauszuholen, solltest du dir deine Liebsten schnappen und campen gehen! Die Vielfalt der Campingmöglichkeiten, von traditionellen Plätzen bis zu abgelegenen Naturcamps, bietet individuelle Outdoor-Erlebnisse.

Camping in Österreich zeichnet sich durch seine beeindruckende Naturschönheit aus, die von majestätischen Alpen bis zu malerischen Seen reicht. Hier kannst du wandern gehen, aber auch in einem der klaren Gebirgsseen baden. Das Land lockt mit zahlreichen Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren und Wassersport, und die österreichische Kultur, Gastfreundschaft und Gastronomie tragen dazu bei, dass Camping in Österreich zu einem einzigartigen Erlebnis wird.

Zeit für die Natur: Vorteile vom Camping Österreich

Darauf kannst du dich beim Camping Urlaub in Österreich freuen:

  • Majestätischen Alpen zum Wandern
  • Malerische Seen für den Badespaß
  • Alternativ: Radfahren & Wassersport
  • Gastronomie & Gastfreundschaft erleben
  • Campen für mehr Zeit in der Natur

Entdecke Österreich im eigenen Tempo: Dachzelt

Mit einem Dachzelt auf deinem Auto reist es sich super flexibel, du kannst jeden Tag frei und spontan entscheiden, wann es weiter geht und wohin ihr als Nächstes fahrt. Dadurch bist du nicht nur an einen einzigen Ort gebunden, sondern kannst das ganze Land mitsamt seiner einzigartigen Ecken und sehenswerten Highlights in den Alpen, Graz, Wien und Co. erkunden. Dachzelte für 2 Personen eignen sich dabei optimal für Paare, während Dachzelte für 4 oder 5 Personen Platz für die ganze Familie schaffen.

Wenn du dir also ein Dachzelt kaufen möchtest, ist für jeden ein passendes Zelt zu haben. Hier kannst du dir ein wetterfestes Dachzelt, dass sich fast wie von allein aufbaut, ansehen:

Mitten in Mitteleuropa: Hier liegt Österreich auf der Karte

Österreich ist ein Staat auf dem Festland in Mitteleuropa und grenzt an Deutschland, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Slowenien, Italien, die Schweiz und Lichtenstein. Das Land hat etwa 9 Millionen Einwohner und wird jedes Jahr sowohl im Sommer als auch im Winter von zahlreichen Touristen aus alles Welt besucht.

Hier siehst du Österreichs sehr zentrale Lage in Europa:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Für eine genauere Übersicht, auch über mögliche Reiseziele, findest du hier eine Karte, die einen näheren Blick darauf wirft:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Video: Einblick in das schöne Österreich

Was das Land für landschaftliche Highlights zu bieten hat und was dich in deinem Urlaub hier, besonders bei einem Roadtrip, erwarten wird, kannst du dir hier direkt schon mal anschauen. In diesem Video kannst dir schon mal einen Überblick über das schöne, idyllische Österreich machen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr als Berge & Seen: Top 6 Camper-Tipps

Was sollte ich mit ansehen, wenn ich in Österreich bin? Auch wenn das Land zunächst mit den wunderschönen Landschaften überzeugt, die zum Wandern, spazieren gehen und Fahrrad fahren einladen, hat Österreich außerdem einige kulturelle Sehenswürdigkeiten und Highlights zu bieten, denen du unbedingt auch einen Besuch abstatten solltest.

Extra für dich – eine schnelle Übersicht:

  • Hängebrücke an der Olpererhütte
  • Hallstatt im Salzkammergut
  • Eisriesenwelt in Werfen
  • Achensee: Bergsee in Tirol
  • Festung Hohensalzburg
  • Schloss Schönbrunn in Wien

Zillertaler Alpen: Hängebrücke an der Olpererhütte

In den Zillertaler Alpen befindet sich die spektakuläre Hängebrücke auf einer Höhe von 2.388 Metern. Von da aus hast du einen einmaligen Blick über das glasklare Wasser, das sich zischen, den gigantischen Gletschern entlang schlängelt. Allein schon für diese Aussicht lohnt sich eine Wanderung hierhin allemal! Aber auch als beliebter Fotospot ist diese Brücke an der Olpererhütte bekannt.

Diese Dinge erwarten dich an der Olpererhütte:

  • Spektakuläre Hängebrücke in 2.388 m Höhe
  • Panoramablick über Gletscher & Wasser
  • Beliebt für Wanderung, Nervenkitzel & Fotos

Eine solche Aussicht kannst du von der Hängebrücke genießen:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Salzkammergut: Malerischer Bergsee in Hallstatt

Der wohl malerischste und schönste Ort in ganz Österreich: Hallstatt im Salzkammergut! Der klare Bergsee befindet sich inmitten gewaltiger Gipfel und einem charmanten kleinen Dorf. Allein schon wegen des einmaligen Anblicks des Wassers, auf dem sich der Himmel spiegelt, kommen zahlreiche Touristen zu diesem landschaftlichen Highlight nach Oberösterreich. Hier ermöglichen etliche Strandbäder das Schwimmen und eine Fahrt mit dem Boot über den See zu fahren und dabei seltene Tiere zu sehen.

Diese Dinge erwarten sich am Bergsee in Hallstatt:

  • Umgeben von Gipfeln & urigem Dorf
  • Himmel spiegelt sich im klaren Wasser
  • Viele Strandbäder zum Schwimmen
  • Bootsfahrt, um Tiere zu sehen

Werfen: Eisriesenwelt für die ganze Familie

Ein weitere Punkt, der unbedingt auf deiner Bucket-List stehen sollte, ist die größte Eishöhle der Welt, die sich in Werfen befindet. Bei einer Gesamtlänge von 42 Kilometern können Besucher die einzigartigen Formationen bestaunen. Dies ist auch ein besonderes Erlebnis für Kinder, weshalb besonders Familien die Höhlen zwischen Mai und Oktober besuchen sollte. Da es hier unter allerdings sehr kalt ist, solltet ihr daran denken, euch warm anzuziehen!

Auf zur Eishöhle – das solltest du wissen:

  • Größte Eishöhle der Welt mit 42 km
  • Besonderes Erlebnis für Familien
  • Sehr kalt, deswegen: warm anziehen!

Tipp! Die Eishöhlen erreichst du auch mit einer Seilbahn. Dann sparst du dir den Aufsteige und hast noch eine solche malerische Aussicht:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Achensee in Tirol: Schönster Bergsee Österreichs

Vermutlich der schönste Bergsee Österreichs liegt oberhalb des Inntals in Tirol. Der Achensee ist 133 Meter tief und beeindruckt durch seine strahlende türkisblaue Farbe und die enorm hohe Wasserqualität. Viele Touristen gehen hier gerne Segeln oder Surfen, das heißt, wenn auch du dich für Wassersportaktivitäten interessiert, hast du in Tirol die Gelegenheit! Im Flachwasserbereich in der Buchau hast du auch die Möglichkeit zum Schwimmen, da sich der See hier schneller erwärmt.

Was dich am Achensee erwartet, findest du hier noch einmal zusammengefasst:

  • Schönster Bergsee Österreichs
  • Ungewöhnlich hohe Wasserqualität
  • Eignet sich zum Segeln & Surfen
  • Baden & Schwimmen in der Buchau

Wunderschönes, glitzerndes Wasser – den Achensee kannst du dir hier ansehen:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Salzburg: Mächtige Festung Hohensalzburg

Außerdem sehr empfehlenswert ist die Festung Hohensalzburg. Das Wahrzeichen von Salzburg ist eine riesige Festung aus dem 11. Jahrhundert und das ganze Jahr über für Besucher geöffnet. Hier kannst du ganz bequem eigenständig entlangschlendern und jede Ecke des imposanten Gebäudes bestaunen und erkunden. Aber nicht nur das alte Gemäuer ist wirklich faszinierend, sondern auch die Aussicht über die schöne Stadt Salzburg.

Deshalb lohnt sich ein Besuch an der Festung Hohensalzburg:

  • Wahrzeichen der Stadt Salzburg
  • Festung aus dem 11. Jahrhundert
  • Besichtigungstouren das ganze Jahr
  • Malerische Aussicht über Salzburg

Auf diese wunderschöne Aussicht darfst du dich:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wien: Historisches Schloss Schönbrunn

Das historische Schloss Schönbrunn befindet sich in Österreichs Hauptstadt Wien und ist die Sommerresidenz der Kaiserin Maria Theresia. Falls du dich für Geschichte und Kultur interessierst, aber auch romantisch veranlagt bist, solltest du hier unbedingt anhalten, um dir bei einer Führung die prunkvollen Säle anzuschauen. Danach kannst du durch den riesigen Park schlendern und eventuell auch den ältesten Zoo der Welt, der als Weltkulturerbe gilt, besuchen.

  • Sommerresidenz der Kaiserin Maria Theresia
  • Prunkvolle Säle im Schloss entdecken
  • Riesige Parkanlage mit ältestem Zoo der Welt

Auf diese Gartenanlage kannst du dich freuen:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wetter in Österreich: Temperaturen & Trend

Die beste Reisezeit für Österreich ist zwischen April und September, da die durchschnittlichen Temperaturen in dieser Zeit bei etwa 20 Grad liegen. Dieses milde Wetter ist perfekt zum Wandern und Spazieren gehen, aber auch zum Sightseeing und für Erkundungstouren durch die Stadt. In den Sommermonaten rund um Juli kann es schon mal um die 25 Grad werden, sodass auch ein Badeurlaub definitiv möglich ist.

Natürlich lohnt sich aber auch ein Urlaub im Winter! Allein schon aufgrund der malerischen Landschaften im winterlichen Charme, aber auch aufgrund der zahlreichen Wintersportangebote, wie Ski- oder Snowboardfahren kommen Touristen gerne auch bei kaltem Wetter und Schnee hier her. Mehr dazu: Wintercamping in Österreich.

Auf einen Blick:

  • Ø-Temperaturen April bis September: ca. 20 °C
  • Aber: Winter beliebt für Wintersport

Hier findest du bereits eine Wetterprognose für heute und die kommenden Tage praktisch auf der Karte:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.windy.com zu laden.

Inhalt laden

Unterkunft: Camping in Österreich

Im Hinblick auf die Unterkunft in Österreich stehen verschiedene Optionen zur Auswahl, darunter zentrale Hotels mit Verpflegung für eine sorgenfreie Tagesplanung oder Ferienwohnungen, die mehr Selbstverpflegung erfordern, aber Kosteneinsparungen ermöglichen. Eine alternative Empfehlung ist das Campen, das Flexibilität und Spontaneität in der Reiseroute und Tagesgestaltung ermöglicht. Dies ermöglicht es, das gesamte Land mit seinen Sehenswürdigkeiten zu erkunden, während gleichzeitig Kosten gespart werden können.

Ein Campingurlaub zeichnet sich durch Flexibilität, Spontanität und Kosteneffizienz aus. Mit einem Dachzelt, das bequem und ohne großen Aufwand aufgeklappt werden kann, wird Komfort und Luxus beim Campen gewährleistet. Diese Option ermöglicht es Reisenden, die Natur in vollen Zügen zu genießen und einen einzigartigen Urlaub mit der Familie oder dem Partner zu erleben, ohne auf Bequemlichkeiten zu verzichten.

Vorteile beim Camping:

  • Flexible Reiseplanung & mehr vom Land sehen
  • Spontane & freie Tagesgestaltung mit Familie
  • Schlafplatz ist jederzeit & überall bereit (aufklappen)
  • Kostengünstige Reisevariante, trotz Bequemlichkeit

Du bist Camping-Einsteiger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.: Camping-Anfänger.

Campingplatz Empfehlungen in Österreich

Du kannst also auf deiner Reise von einem Campingplatz zum nächsten Fahren und unterwegs die top Sehenswürdigkeiten, Anlaufstellen und landschaftlichen Highlights mitnehmen. Die beliebtesten Campingplätze verteilen sich alle im Landesinneren und bieten saubere Sanitäranlagen, Freizeitangebote, eventuell Grillplätze und eine Lage am See.

Hier habe ich empfehlenswerte Campingplätze für dich herausgesucht, die durch ihre Lage, Ausstattung und Bewertung punkten:

  • Grubhof Camping (St. Martin bei Lofer)
  • Camping Neue Donau (Wien)
  • Camping Innsbruck/Natterer See (Natters)
  • Camping Brunner am See (Döbriach)
  • Camping Seeblick Toni (Kramsach)
  • Camping Au an der Donau (Naarn im Machland)
  • Camping Ötztal Längenfeld (Längenfeld)

Such dir einen der idyllischen Campingplätze mit wunderschöner Aussicht in Österreich heraus!

Fragen & Antworten rund um Österreich

Welche Regierung hat Österreich? Wie viele Menschen leben in Österreich und ist Österreich wirklich so reich? Hier findest du nun einige Fragen, die häufig im Zusammenhang mit Österreich gestellt werden, und direkt auch die passenden Antworten dazu.

Wie heißen die Bundesländer in Österreich?

  • Vorarlberg
  • Tirol
  • Salzburg
  • Kärnten
  • Steiermark
  • Oberösterreich
  • Niederösterreich
  • Burgenland
  • Wien

Wie heißen die Bundesländer und ihre Hauptstädte?

  • Vorarlberg: Bregenz
  • Tirol: Innsbruck
  • Salzburg: Salzburg
  • Kärnten: Klagenfurt
  • Steiermark: Graz
  • Oberösterreich: Linz
  • Niederösterreich: St. Pölten
  • Burgenland: Eisenstadt
  • Wien: Wien

Welche Regierung hat Österreich?

Der Bundesstaat Österreich ist eine parlamentarische Republik. Die Bundesregierung mit Kurz II ist zur Zeit vorherrschend. Anfang 2020 hat man sich auf ein gemeinsames Regierungsprogram geeinigt, in dem sogar mehr weibliche als männliche Mitglieder vertreten waren.

Wie viele Menschen leben in Österreich 2020?

2020 lebten laut Statistiken 8.902.600 Menschen, also fast 9 Millionen Menschen, in Österreich. Damit ist die Bevölkerung im Vergleich zum Vorjahr um 0,5% gestiegen.

Ist Österreich wirklich so reich?

Generell ist Österreich ein eher reicheres Land, allerdings ist das Vermögen unter den Menschen ungleich verteilt. Während einige Menschen nur recht wenig Besitz haben, können andere ein großen Vermögen aufweisen.

Was für ein Land ist AT?

Die Buchstaben AT sind die Abkürzung für das Land Österreich.

Ausflug in die Schweiz

Die Schweiz liegt im Westen von Österreich und daher einen Ausflug wert. Das Land lockt mit seiner atemberaubenden Natur, kulturellen Vielfalt und einer hohen Lebensqualität. Das gut ausgebaute Verkehrsnetz und der Ruf nachhaltiger Naturschutzgebiete machen das Land zu einem vielseitigen und attraktiven Reiseziel.

Die besten Ausflugsziele für die Schweiz findest du hier: