Black Weekend vom 27.-30. November 10 % Rabatt auf alles – außer Tiernahrung!

Vorzelt: Für Wohnwagen, Wohnmobil & Co. – Mehr Platz beim Camping

Vorzelt – Erfahrene Camper wissen, dass man sich beim Camping die meiste Zeit in der Natur aufhält. Damit man seine Zeit auf dem Campingplatz nicht nur im Wohnwagen, Camper oder Zelt verbringen muss, bietet es sich an, ein Vorzelt dabei zu haben. Hier kannst du ganz entspannt den Abend mit deinen Liebsten ausklingen lassen, eine warme Mahlzeit zubereiten und spät Abends noch Gesellschaftsspiele spielen ohne dabei Angst vor aufkommendem Regen haben zu müssen.

Du bist Camping Anfänger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.

Vorzelt: Beliebig nutzbar bei jedem Wetter!

Auch wenn man zwar meist den ganzen Tag auf Ausflügen ist und die Gegend erkundet, kann es dennoch auch abends im Camper oder Wohnmobil schon mal ganz schön eng und erdrückend werden. Ein Vorzelt schafft Abhilfe! Diese sind meist in sehr kompaktem Packmaß zu erhalten und daher ganz leicht zu transportieren und verstauen. Sie können ganz einfach an deinen Wohnwagen oder das Wohnmobil angebaut werden und erweitern deine Nutzungsfläche enorm. Erstmal aufgebaut garantiert dir ein Vorzelt also zusätzlichen Platz zum Kochen, entspannen sowie mehr Stauraum, sodass du deinen Urlaub entspannt und sorglos genießen und dadurch in vollen Zügen auskosten kannst.

Vorteile eines Vorzeltes

  • Erweiterbarer Platz auf dem Campingplatz
  • Mehr Bewegungsfreiheit und Stauraum
  • Kompaktes Packmaß
  • Einfach auf- sowie abzubauen
  • Leicht zu transportieren und verstauen

Aufbau, Vorzüge & Komfort

Vorzelte sind für jeden Wohnwagen oder Camper verfügbar und können beliebig eingesetzt werden. Du bist im wasserfesten Vorzelt jederzeit vor Wind und Wetter geschützt und brauchst keine schnellen Aufräum-Aktionen starten, falls es mal zu regnen anfangen sollte. Tagsüber kannst du das Zelt bei Bedarf einfach aufgebaut stehen lassen, sodass du es nach einem langen, ereignisreichen und anstrengende Tag einfach wieder nutzen kannst. Sobald die Reise dann weitergeht, kann das Zelt ohne Probleme in wenigen Minuten abgebaut und verstaut werden.

Ein Vorzelt ist also ein Muss und der optimale Begleiter in jedem Campingurlaub, um deinen Platz schnell und einfach zu erweitern und so immer ausreichend Bewegungsfreiraum zu haben und gleichzeitig flexibel und mobil unterwegs sein zu können.

Verschiedene Varianten: Aufblasbar, Pavillon & Co.

Unter den Vorzelten gibt es je nach Reiseroute, Vorlieben und Budget unterschiedliche Varianten, die sich in Größe, Ausstattung und Funktionsweise unterscheiden. So oder so erleichtert ein Vorzelt dir aufgrund seiner beliebig einsetzbaren Nutzungsweise deine Zeit auf dem Campingplatz enorm, sodass hier jeder auf seine Kosten kommt.

Diese Arten an Vorzelten gibt es:

  • Aufblasbare Vorzelte
  • Wohnwagenvorzelte
  • Pavillon
  • Busvorzelte
  • Reisevorzelte
  • Ganzjahreszelte

Lesetipps! Zusätzlicher Platz, Sonnen- und Sichtschutz

Falls du noch mehr Anregungen und Tipps brauchst, um deine Zeit auf dem Campingplatz so angenehm und unbeschwert wie möglich zu gestalten, dann lies hier weitere Artikel über Zeltanbauten, Markisen & Co.

Tarp: Das praktische Outdoor Zelt

Vor allem, wenn du als begeisterter Camper mit den Wohnwagen oder Camper unterwegs bist, bietet es sich an, zusätzlich ein Tarp einzupacken. Dieses ist flexibel als Wind, Regen oder Sonnenschutz einsetzbar und dient daher optimal als zusätzlicher Wohn- oder Schlafbereich. Egal ob als Schutz oder zusätzlicher Platz  – ein Tarp ist auf jeden Fall ein flexibel einsetzbares must have auf dem Campingplatz und sollte daher in deinem nächsten Urlaub nicht fehlen, um eine sorglose und unbeschwerte Zeit genießen zu können. Lies hier also mehr über das praktische Outdoor Zelt!

Markisen: Schutz auf dem Campingplatz

Da es gerne mal bereits morgens sehr warm auf dem Campingplatz sein kann, bietet sich eine feste Markise an, damit die Sonne zumindest beim Essen und Zusammensitzen nicht blendet. Aber auch Regen und Wind kann der robuste Schutz in der Regel abhalten und dient darüber hinaus als Sichtschutz, falls du mal etwas Privatsphäre haben willst. Dieser multifunktionsfähige Reisebegleiter sollte also definitiv bei deinem nächsten Campingurlaub dabei sein! Lies hier alles Wissenswerte über Markisen für dein Wohnmobil oder Camper.

Sonnenschirm & Sonnensegel

Natürlich ist man in einem Campingurlaub tagsüber meistens unterwegs und kann sich gelegentlich abkühlen, aber bereits beim Frühstück oder beim abendlichen Beisammensitzen kann die Sonne vielen Urlaubern einen Strich durch die Rechnung machen. Damit du deinen Morgen auf dem Campingplatz dennoch entspannt beginnen und deinen Abend gemütlich ausklingen lassen kannst, empfehlen sich zusätzlich zu einer festen Markise Sonnenschirme oder -segel, die vor deinem Zelt oder dem Wohnwagen aufgespannt werden können.