Dachzelt Panoramadach: Vorteile, Features und Modelle – Hartschale oder Stoff

Dachzelt Panoramadach – Wenn du überlegst, ob du dir ein Dachzelt kaufen solltest, gibt es definitiv einige Vorteile die dafür sprechen! Dazu zählen nicht nur die komplett flexible Reisegestaltung oder der einfache, schnelle Auf- und Abbau, sondern besonders die integrierten Highlights, wie beispielsweise das Panoramadach. Dadurch kannst du nicht nur tagsüber die idyllische Natur genießen, sondern hast auch abends und nachts einen unglaublich schönen Ausblick in den Sternenhimmel.

Camping mit Dachzelt: Highlights & Zubehör

Das Reisen mit einem Dachzelt ermöglicht dir eine entspannte und unbeschwerte Reise. Du kannst deinen Trip komplett flexibel gestalten und jeden Tag spontan entscheiden, wann es losgeht und wohin du als nächstes fährst. Dabei hast du deinen Schlafplatz immer auf dem Dach deines Wagens parat und kannst ihn jederzeit und überall in nur wenigen Minuten aufklappen. Genau so leicht wie der Aufbau geht auch der Abbau – und zwar mit nur wenigen Handgriffen und ohne Kraftaufwand. Das Dachzelt ist ein absolutes must have für Campingfans und die, die es noch werden wollen!

Dabei passt ein Dachzelt auf so gut wie jedes Automodell – egal ob Audi, BMW oder VW. Auch die Größe des Dachzeltes ist dabei nicht entscheidend. Wenn du nur mit deinem Partner oder deiner Partnerin reist, reicht eine Dachzelt für 2 Personen vollkommen aus. Bei einem Urlaub mit der ganzen Familie solltest du auf ein Dachzelt für 4 Personen zurückgreifen. So oder so, zusammengeklappt ist dieses auf dem Autodach kaum zu spüren.

Vorteile eines Urlaubs mit Dachzelt

  • Flexible Reisegestaltung
  • Spontane Tagesplanung und Pausen
  • Schlafplatz ist immer und überall parat
  • Naturverbundenheit und Freiheit
  • Einfacher Auf- und Abbau in wenigen Minuten
  • Kostengünstige Reisevariante
  • Dachzelt passt auf jedes Automodell
  • Verschiedene Größen für Paare oder Familien
  • Integrierte Features (z. B. Panoramadach)

Praktische Features: Panoramadach & Co.

Das Beste an einem Dachzelt ist allerdings außerdem noch das integrierte Zubehör! Zunächst einmal ist bei jedem Dachzelt eine bequeme Matratze mit riesiger Liegefläche und eine Leiter zum hochklettern vorhanden. Aber auch ein Schutzcover, eine Matratzenunterlage, ein Innenzelt und Mückennetze sind im besten Fall mit dabei oder können beim Kauf hinzugefügt werden.

Wenn du dich zum Beispiel für das Adventure Dachzelt, das Skycamp Mini oder 2.0 oder das X-Cover Dachzelt entscheidest, sind sogar Panoramafester vorhanden, die dir nachts einen wunderbaren Blick auf die Sterne ermöglichen! Wenn das nicht das absolute Highlight eines jeden Urlaubs in der Natur ist?! Wenn du dir jetzt schon dein eigenes Dachzelt mit Panoramadach kaufen möchtest, kannst du dir hier das passende Modell heraussuchen und es gegebenenfalls nach deinen Wünschen konfigurieren:

Panoramafenster: Vorteile & Highlights

Die Panoramafenster sind die Krönung des Dachzeltes, um sich abends auf die bequeme Matratze kuscheln und dabei in den Sternenhimmel schauen zu können. Dadurch hast du das Gefühl von Naturverbundenheit und Freiheit, da es sich anfühlt, als würdest du unter freiem Himmel schlafen. Aber außerdem sind Panoramafenster auch tagsüber super praktisch, um das Zelt mit Tageslicht zu füllen. Wenn du es zwischenzeitlich lieber etwas dunkler haben möchtest, kannst du die Fenster natürlich auch einfach verschließen.

Vorteile von Panoramafenstern:

  • Optimale Aussicht in den Himmel
  • Ermöglicht abends Blick in die Sterne
  • Gefühl vom Schlafen unter freien Himmel
  • Spenden tagsüber natürliches Tageslicht
  • Können bei Bedarf geschlossen werden

Video! Produktvorstellung inklusive Aufbau & Handling

Wenn dein Interesse nun geweckt wurde, kannst du dir das folgende Video einmal anschauen, in dem das neue Adventure Dachzelt in OLIV mit all seinen Vorteilen und Features vorgestellt wird. Hier siehst du auch die Panoramafenster auf dem Dach, die nicht nur Tageslicht ins Zelt bringen, sondern dir gleichzeitig auch eine malerische Sicht in den abendlichen Himmel ermöglichen.

Häufig danach gelesen: