Black Weekend vom 27.-30. November 10 % Rabatt auf alles – außer Tiernahrung!

Trekking- und Wanderstiefel: Wasserdicht, robust & fester Halt – Outdoorschuhe im Test

Trekking- und Wanderschuhe – Leidenschaftliche Camper wissen, dass man sich beim Campen die meiste Zeit in der Natur aufhält und dementsprechend auch die richtige Kleidung benötigt. Da du das Wetter nicht kontrollieren kannst, kann es an manschen Tagen auch mal regnerisch und nass sein. Egal ob für einen kurzen Ausflug, eine sportliche Freizeitaktivität oder generell für die Zeit auf dem Campingplatz – das richtige Schuhwerk ist das A und O für einen sorglosen und ereignisreichen Urlaub und sollte daher auf jeden Fall auf deiner Packliste stehen!

Du bist Camping Anfänger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.

Robuste Schuhe auf dem Campingplatz

Ganz wichtig beim Campen ist außer praktischer Kleidung zudem festes und funktionelles Schuhwerk. Zum einen besichtig man bei Campingausflügen oftmals  viel bei ausgiebigen Wanderungen und ist dadurch sehr lange unterwegs. Dabei reichen nicht nur die gewöhnlichen Sneaker! Stattdessen solltest du hierfür schon eher zu richtigen Outdoor- oder Wanderschuhen greifen. Während du dadurch auf dem Campingplatz vor nassem, matschigem Boden geschützt bist, ist es auch bei sportlichen Aktivitäten sinnvoll, mit richtigem Schuhwerk ausgestattet zu sein. Allerdings gibt es eine große Bandbreite an Trekking-, Outdoor-, und Wanderschuhen, wobei jeder Schuhe unterschiedliche Vorteile und Funktionen mitbringt und daher für bestimmte Unternehmungen und Situationen im Campingurlaub eher geeignet ist.

Wanderschuhe: Für mehr Halt in der Natur

Wenn du in deinem Urlaub einen Tagesausflug planst, bei dem du lange unterwegs und zwischendurch wandern bist und dir dabei die verschiedensten Attraktionen in der Natur anschaust, dann solltest du definitiv zu Trekking- oder Wanderschuhen greifen. Diese sind sehr leicht und atmungsaktiv und lassen sich daher über mehrere Stunden angenehm am Fuß tragen. Dennoch sind sie sehr robust und komplett wasserdicht, sodass sie deine Füße auch bei starkem Regen und Nässe trocken halten, wodurch du deinen Ausflug auch bei etwas schlechterem Wetter nicht abbrechen musst. Auch nach Stunden fühlen sich die Schuhen noch bequem an und bieten dir ausreichend Bewegungsfreiheit. Zudem garantieren sie dir einen enormen Laufkomfort, sodass du den ganzen Tag ohne Beschwerden oder schwere Füße die Umgebung erkunden und deine Zeit so optimal genießen und ausnutzen kannst.

Vorteile von Wanderschuhen

  • Leicht und atmungsaktiv
  • Wasserfest und robust
  • Bequem und angenehmer Tragekomfort
  • Ausreichend Bewegungsfreiheit

Trekking- oder Wanderstiefel: Wasserdicht & robust

Bei einem etwas ausgiebigeren Wanderausflug im Gebirge oder mit sehr steilem und steinigem Untergrund, empfehlen sich Trekking- oder Wanderstiefel. Diese sind etwas höher als die normalen Outdoorschuhe und bieten dem Fuß dadurch mehr halt. Der Schuh besteht aus sehr robustem und festem Material und verhindert so das Umknicken mit dem Fuß auf unebenem Boden. Daher ist dieser Stiefel zudem für alle möglichen Kletter- und Sport-Unternehmungen optimal geeignet. Das Innenfutter ist recht weich und warm gehalten, sodass deine Füße selbst in kälteren Regionen oder im Winter unterstützt und warm gehalten werden.

Vorteile von Trekking- oder Wanderstiefeln

  • Bieten dem Fuß ausreichend Halt
  • Hoch geschnitten
  • Eignen sich für Wanderungen im Gebirge
  • Robustes Außenmaterial
  • Warmes, weiches Innenfutter
  • Rutschfeste Sohle

Bergstiefel: Trittsicher unterwegs!

Wenn du in deinem Campingurlaub überwiegend in den Bergen unterwegs bist und du viele steile Wege auf und ab gehen musst, kann dies ganz schön belastend für deine Gelenke sein. Damit du dem auf jeden Fall etwas entgegen wirkst und dich trotz anstrengendem Weg auf die idyllische Natur konzentrieren kannst, benötigst du auch hierfür die richtigen Schuhe! Ein atmungsaktiver, halbhoher Bergstiefel garantiert dir einen komfortablen und festen Halt und sitzt auch noch nach mehreren Stunden angenehm am Fuß. Für weitere Stabilität und Sicherheit in den Bergen sorgt eine stabile, rutschfeste Sohle, die jedem Untergrund standhält. Das robuste und wasserfeste Material übersteht jede Hürde und bietet dir eine enorme Trittsicherheit, sodass du den ganzen Tag problemlos mit Rucksack und kompletter Ausstattung auf den Beinen sein kannst, ohne über schwere und schmerzende Füße klagen zu müssen.

Vorteile von Bergstiefeln

  • Atmungsaktiv
  • Halbhoher Schuh unterstützt Fußgelenk
  • Komfortabler und fester Halt
  • Robust und wasserfest
  • Stabile und rutschfeste Sohle
  • Enorme Trittsicherheit

Lesetipps! Outdoor Bekleidung beim Campen

Damit du für deinen Urlaub in der Natur auch garantiert für alles gewappnet bist, kannst du hier alternativ noch weitere Artikel zu der richtigen Outdoor-Bekleidung lesen.

Oudoorhose: Kurz, Regenhose & zip off

Beim Campen in der Natur muss man mit Allem rechnen und immer auf alles vorbereitet sein. Die Route sowie Freizeitaktivitäten können zwar geplant werden, allerdings kann das Wetter dir auch gerne mal einen Strich durch die Rechnung machen. Damit du auch unterwegs immer für alles gewappnet bist und egal bei welchem Wetter eine abenteuerliche und sorglose Zeit genießen kannst, solltest du beim Packen deiner Bekleidung auch an passende Outdoorhosen denken, um dich vor Regen, Wind und Wetter zu schützen. Lies hier also alles über praktische und entsprechende Hosen beim Campen.

Outdoorjacke: 3-in-1 Funktion, wind- & wasserfest

Egal ob kurzer Wochenendausflug oder längere Touren – beim Campen in der Natur kann es schon mal gravierende Temperaturunterschiede geben. Damit du auf deiner Reise für alles gewappnet bist, solltest du dir zu Beginn die richtige Outdoor Bekleidung zulegen. Eine entsprechende Jacke ist wichtig, um einen entspannten, aber ereignisreichen und unvergesslichen Urlaub genießen zu können. Egal zu welcher Jahreszeit, eine Outdoor Jacke solltest du also immer dabei haben, um dich vor Regen, Wind und Kälte zu schützen. Lies hier alles über die verschiedenen Varianten und Vorteile einer Outdoorjacke beim Campen!

Funktionsunterwäsche: Der Schutz für (Winter-)Sportler

Wie der Name es bereits verrät, handelt es sich bei Funktionsunterwäsche, um eine besondere Art von Unterwäsche. Es gibt unterschiedliche Modelle, die einerseits den Schweiß an die Oberfläche tragen, sodass man vor unangenehmen Gerüchen und Nässe geschützt bleibt. Andererseits gibt es zum Schutz vor Unterkühlung Thermo-Funktionsunterwäsche, die durch ihre gute Isolationseigenschaft die Wärme langsamer abgeben. Lies hier mehr über die verschiedenen Eigenschaften und Vorteile der verschieden Modelle und Materialien sowie Tipps zur idealen Pflege!