Werkzeuge: Gummihammer, Kabelbinder & Grundausstattung fürs Wohnmobil – Checkliste beim Campen

Werkzeuge – Da man sich beim Campen in der Regel den ganzen Tag in der Natur aufhält und dabei alleine schon auf dem Campingplatz die ein oder andere Hürde meistern muss, ist es auf jeden Fall nicht verkehrt, entsprechend sinnvolles Werkzeug dabei zu haben, um für alles gewappnet zu sein. Egal ob beim Aufbau deines Faltcaravan oder Dachzeltes, beim Umbau im Wohnwagen oder bei Ausflügen zwischendurch – nützliche Werkzeuge, wie ein Hammer, Kabelbinder und ein Schweizer Taschenmesser sind definitiv sinnvoll, um eine sorglose Zeit in der Natur zu haben und dadurch einen unbeschwerten und unvergesslichen Urlaub genießen zu können.

Camping Werkzeug: Tools für den Urlaub

Nicht nur zum Aufbau deines Dachzeltes werden entsprechende Werkzeuge benötigt. Auch unterwegs auf Ausflügen kommt es immer mal zu Situationen, in denen eine Grundausstattung an nützlichem Werkzeug der Retter in der Not ist. Aber welches Werkzeug brauche ich beim Campen, worauf sollte ich beim Kauf achten und was kostet ein guter Werkzeugkoffer?

Was ist der beste Werkzeugkoffer?

In der Regel gilt, dass gutes Camping Werkzeug klein und kompakt sein sollte, aber dennoch schnell und effektiv eingesetzt werden kann. Am besten entscheidest du dich dabei für ein komplettes Werkzeug Set, damit du immer alles griffbereit zur Hand hast und dich nicht ärgerst, dass das entscheidende Tool doch fehlt. Hier sollte dann im besten Fall von Klebeband, über Schraubendreher bis hin zu einem Ratschenset alles beisammen sein.

Was ist der beste Werkzeughersteller? Marken und Modelle

Natürlich gibt es zahlreiche verschiedenen Varianten an Werkzeugkoffern, die sich für den Campingurlaub eignen. Je nach Reiseart, Vorlieben und Budget kannst du dich zwischen verschiedenen Größen, Verarbeitungen, Ausstattungen und Qualitäten entscheiden. Auch wenn du dich selbst von den Vorzügen der jeweiligen Marken überzeugen musst, findest du hier eine Auflistung an empfehlenswerten Werkzeugkoffern:

  • Famex 729-89
  • Brüder Mannesmann M29166
  • Würth 096593 120
  • HAZET Metall-Werkzeugkoffer 180/79
  • Gedore Touring 1000 Werkzeugkoffer
  • Makita Werkzeugset P-90532
  • Proxxon 23650
  • Knipex 002105HLS Montagekoffer

Was kostet ein guter Werkzeugkoffer?

Ein Werkzeugkoffer für unterwegs kostet in der günstigsten Ausführung zwischen 35,00 und 60,00 Euro und in der Ausstattung für erfahrende Profi-Camper schonmal bis zu 400,00 Euro. Entscheidend für den Preis sind natürlich die Anzahl und Qualität der Tools.

  • 35,00 bis 60,00 Euro für die Grundausführung
  • 200,00 bis 400,00 Euro für professionelle Ausstattung

Du bist Camping Einsteiger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.: Camping Anfänger

Werkzeugkoffer: Grundausrüstung & Set für unterwegs

Vor allem erfahrende Camper wissen, wie hilfreich Werkzeuge auf dem Campingplatz sind. Allerdings solltest du bei der Wahl der richtigen Ausstattung auf jeden Fall beachten, dass alles kompakt gehalten und dadurch praktisch für unterwegs ist. Anstatt also deinen kompletten Werkzeugkoffer mitzunehmen, solltest du beim Campen auf handliche und vor allem leichte Geräte setzen. Diese sollten das aktuelle Problem am besten schnell und effektiv lösen, weshalb du auch unterwegs trotzdem auf qualitativ hochwertige Produkte setzen solltest. Mit der passenden Grundausstattung kannst du einfache Reparaturen und Umbauarbeiten direkt ganz unkompliziert vor Ort erledigen und bist nicht auf fremde Hilfe angewiesen.

Das solltest du bei der Wahl deiner Werkzeuge beachten:

  • Nur die nötigste Ausstattung
  • Kompakt und platzsparend
  • Handlich und leichte Materialien
  • Qualität und Verarbeitung der Geräte

Checkliste: Die wichtigsten Werkzeuge beim Campen

Da du nie wissen kannst, was deine Abenteuer in der Natur für Überraschungen bereit halten, solltest du dir also im Vorhinein eine Grundausstattung an Werkzeugen zulegen. Wichtig für den Aufbau deines Zeltes ist auf jeden Fall ein Gummihammer. Aber auch Panzerklebeband und Kabelbinder sollten in deinem Gepäck nicht fehlen. Falls du unterwegs mal einen Reifen wechseln musst, sind entsprechende Werkzeuge hierfür ein Muss. Auch eine Wasserwaage ist sinnvoll für eine abgestimmte Einrichtung in deinem Wohnwagen. Außerdem hilfreich für alle möglichen Situationen unterwegs ist ein Taschenmesser. Diese sind in der Regel sehr klein und handlich und können dadurch ganz einfach immer in deinem Rucksack mittransportiert werden.

Hier findest du eine Auflistung an hilfreichem Werkzeug das in deinem nächsten Campingurlaub nicht fehlen darf:

  • Panzerklebeband
  • Isolierband
  • Wasserwaage
  • Gummihammer
  • Kabelbinder
  • Schraubenzieher
  • Wasserrohrzange / Spitzzange
  • Wasserpumpe
  • Bit-Set
  • Ratschenset
  • Wagenheber, Radkreuz und Bordwerkzeug
  • Schere
  • Taschenmesser
  • Schutzbrille

Video: Die besten Camping Gadgets im Test

Falls du auf der Suche nach weiteren hilfreichen Gadgets für deinen Campingurlaub bist, dann schau dir doch dieses spannende und informative Video an, um Tipps und Anregungen zu bekommen, wie du das Beste aus deiner Zeit in der Natur herausholst und einen unbeschwerten und sorglosen Urlaub genießen kannst! Egal ob SOS Hilfe gegen Juckreiz, selbst-wärmender Schlafsack oder selbst-reinigende Trinkflasche – hier findest du auf jeden Fall den ein oder anderen interessanten Campingbegleiter!

Lesetipps! Weiteres Werkzeug für den Campingurlaub

Hier kannst du alternativ weitere hilfreiche Artikel mit informativen und wissenswerten Informationen zu Werkzeugen beim Camping lesen.

Taschenmesser: Dein Helfer in Outdoor Situationen

Ein Taschenmesser ist klein und kompakt, aber vereint alle wichtigen Funktionen, die man in der Natur braucht und ist dadurch in vielerlei Hinsicht praktisch auf jedem Campingausflug. Egal ob Messer, Säge, Flaschenöffner oder Schere – beim Taschenmesser hast du immer direkt alles dabei. Lies hier also alles rund um das Taschenmesser für unterwegs.

Dosen- und Flaschenöffner

Oft packt man sich bereits zu Beginn des Urlaubs eine Grundausstattung an haltbaren Lebensmitteln in Form von Dosen ein. Erstmal auf dem Campingplatz angekommen, musst du diese allerdings auch aufbekommen, wenn du dir eine Mahlzeit daraus kochen willst. Daher solltest du also auch unbedingt an einen entsprechenden Dosenöffner denken. Hier erfährst du alles, was du über Dosen- und Flaschenöffner beim Campen wissen solltest.

Zeltbefestigungen: Material, Abspannseile & Werkzeug

Jeder Camper hat das wohl schon erlebt: Es wird dunkel, langsam ist es kalt, der Wind kommt auf, und du musst noch dein Zelt aufschlagen. So ziemlich der schlechteste Zeitpunkt überhaupt, um die Gebrauchsanweisung zu vergessen. Bevor du Campen gehst, solltest du wissen, wie man das Zelt aufschlagen muss, um unangenehme und zeitraubende Anstrengungen auf dem Campingplatz zu vermeiden. Wenn du lernen möchtest, wie und wo man ein Zelt aufbaut, dann bist du hier genau richtig. Egal ob Tunnelzelt, Trekkingzelt oder Igluzelt mit diesen Tipps wird dein Camping Ausflug ein voller Erfolg und das ohne viel Gefluche!

Häufig danach gelesen: