Aktuell auf Messe in Düsseldorf – Showroom geänderte Öffnungszeiten.

Werkzeuge: Gummihammer, Kabelbinder & Grundausstattung fürs Wohnmobil – Checkliste beim Campen

Werkzeuge – Da man sich beim Campen in der Regel den ganzen Tag in der Natur aufhält und dabei alleine schon auf dem Campingplatz die ein oder andere Hürde meistern muss, ist es auf jeden Fall nicht verkehrt entsprechend sinnvolles Werkzeug dabei zu haben, um für alles gewappnet zu sein. Egal ob beim Aufbau des Zeltes, beim Umbau im Wohnwagen oder bei Ausflügen zwischendurch – nützliche Werkzeuge, wie ein Hammer, Kabelbinder und ein Taschenmesser sind definitiv sinnvoll, um eine sorglose Zeit in der Natur zu haben und dadurch einen unbeschwerten und unvergesslichen Urlaub genießen zu können.

Werkzeugkoffer: Grundausrüstung & Set für unterwegs

Vor allem erfahrende Camper wissen, wie hilfreich Werkzeuge auf dem Campingplatz sind. Allerdings solltest du bei der Wahl der richtigen Ausstattung auf jeden Fall beachten, dass alles kompakt gehalten und dadurch praktisch für unterwegs ist. Anstatt also deinen kompletten Werkzeugkoffer mitzunehmen, solltest du beim Campen auf handliche und vor allem leichte Geräte setzen. Diese sollten das aktuelle Problem am besten schnell und effektiv lösen, weshalb du auch unterwegs trotzdem auf qualitativ hochwertige Produkte setzen solltest. Mit der passenden Grundausstattung kannst du einfache Reparaturen und Umbauarbeiten direkt ganz unkompliziert vor Ort erledigen und bist nicht auf fremde Hilfe angewiesen.

Das solltest du bei der Wahl deiner Werkzeuge beachten:

  • Nur die nötigste Ausstattung
  • Kompakt und platzsparend
  • Handlich und leichte Materialien
  • Qualität und Verarbeitung der Geräte

Checkliste: Die wichtigsten Werkzeuge beim Campen

Da du nie wissen kannst, was deine Abenteuer in der Natur für Überraschungen bereit halten, solltest du dir also im Vorhinein eine Grundausstattung an Werkzeugen zulegen. Wichtig für den Aufbau deines Zeltes ist auf jeden Fall ein Gummihammer. Aber auch Panzerklebeband und Kabelbinder sollten in deinem Gepäck nicht fehlen. Falls du unterwegs mal einen Reifen wechseln musst, sind entsprechende Werkzeuge hierfür ein Muss. Auch eine Wasserwaage ist sinnvoll für eine abgestimmte Einrichtung in deinem Wohnwagen. Außerdem hilfreich für alle möglichen Situationen unterwegs ist ein Taschenmesser. Diese sind in der Regel sehr klein und handlich und können dadurch ganz einfach immer in deinem Rucksack mittransportiert werden.

Hier findest du eine Auflistung an hilfreichem Werkzeug, das in deinem nächsten Campingurlaub nicht fehlen darf:

  • Panzerklebeband
  • Isolierband
  • Wasserwaage
  • Gummihammer
  • Kabelbinder
  • Schraubenzieher
  • Wasserrohrzange / Spitzzange
  • Wasserpumpe
  • Bit-Set
  • Ratschenset
  • Wagenheber, Radkreuz und Bordwerkzeug
  • Schere
  • Taschenmesser
  • Schutzbrille