Camping Nizza: Mittelmeerstrände, gute Küche, Aktivitäten an Land und Wasser

Camping Nizza – Das Mittelmeer, Lavendelfelder, Felsküsten, viele Strände und gutes Essen. Das alles erhältst du bei einem Camping Trip nach Nizza nach Frankreich. In Nizza ist wirklich für jeden etwas dabei. Vor allem, wenn du mit dem Auto und einem Dachzelt oder Zeltanhänger reist. So kannst du das Beste aus deinem Camping Trip in Nizza herausholen, denn du bist komplett frei und flexibel unterwegs. Hier sind unsere Urlaubstipps zu den Top Reisezielen und Unternehmungen in Nizza.

Campingtrip am Mittelmeer – Nizza

Ein Camping Urlaub in Nizza ist sehr empfehlenswert, da die Stadt direkt am Mittelmeer liegt. Außerdem besteht Nizza aus vielen schönen Orten , die nicht nur sehenswert sind und viele Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Unternehmungen gibt. Nizza liegt genau so wie Monaco, Cannes und Frejus in Südfrankreich. Die Mittelmeerküste ist ein beliebter Ort für Rundreisen, da viele schöne Städte in der nähe voneinander liegen.

Gründe, um nach Camping in Nizza zu campen

Du bist dir nicht sicher, ob ein Camping Urlaub in Nizza das richtige für dich ist? Dann lies dir hier die Gründe durch wieso ein Urlaub in Nizza empfehlenswert ist:

  • angenehmes Wetter
  • viele Strände
  • frisches und leckeres essen
  • viele Sehenswerte Orte
  • die nähe zu anderen schönen Städten

Um dir einen besseren Eindruck über Nizza machen zu können ist hier ein Drohen Video von Nizza, dass du dir anschauen kannst:

Wo liegt Nizza und wie komme ich dahin?

Nizza ist in Südfrankreich und liegt direkt am Mittelmeer. Außerdem ist Nizza circa 30 Kilometer von Italien entfernt. Beginnst du deinen Camping Trip von Köln, dann kommst du innerhalb 12 Autosunden in Nizza an. Dazu musst du über die A31 oder die A2 fahren.

Wie sieht Nizza aus?

Hier kriegst du schon einmal einen Einblick von den verschiedenen Ländern und Regionen von Nizza, mit denen du dir schon einmal ein paar Eindrücke über deinen Urlaub verschaffen kannst.

Was tun in Nizza: Wandern, Wassersport, Essen und einiges mehr

Nizza ist ein besonders beliebtes Reiseziel. Denn dort gibt es sehr viele schön Orte, die man erkunden kann. Darunter auch viele Strände. Außerdem kannst du dort einiges erleben und viele schöne Orte erkunden. Ein Campingurlaub in Nizza ist sehr empfehlenswert.

Die schönsten Orte und Aktivitäten in Nizza findest du hier im Überblick:

  • Promenade des Anglais
  • Canyon Forest
  • Castle of Nice
  • Plage de Carras
  • Cascade de Gairaut

Promenade des Anglais: Spaziergang am Meer

Nach der langen anstrengenden Fahrt bist du endlich in Nizza angekommen und hast dich am Campingplatz eingerichtet. Nun möchtest du noch die letzten Sonnenstrahlen genießen, bevor sie unter geht und das Mittelmeer Feeling auf dich wirken lassen. Dann ab an die Promenade des Anglais. Die 7 Kilometerlange Strandpromenade liegt direkt am Meer und eignet sich für schöne Spaziergänge. Von dort hat man einen herrlichen Blick über das Meer. Den Abend kannst du fort entspannt in einen der vielen Restaurants oder Cafés ausklingen lassen.

Aktivitäten, die du an der Strandpromenade ausüben kannst:

  • spazieren gehen
  • die Aussicht genießen
  • Essen gehen
  • in ein Café gehen

Hier siehst du, wie die Strandpromenade aussieht:

Plage de Carras: Schwimmen, Jet Ski und Tauchen

Der nächste Tag ist angebrochen und nun wird es Zeit etwas zu erleben. Der Plage de Carras Strand, bietet dir dazu viele Möglichkeiten. Neben schwimmen, tauchen und sonnen, kannst du auch aufregende Wassersporaktivitäten wie Jet Ski fahren, Surfen und Windsurfen möglich.

Aktivitäten, die du Plage de Carras ausüben kannst:

  • schwimmen
  • tauchen
  • Jet Ski
  • Surfen
  • Windsurfen

Hier siehst du den Plage de Carras:

Klettervergnügen für groß und klein: Canyon Forest

Genug von Strand und Wasser? Dann mach einen Ausflug in den Canyon Forest. Der Canyon Forest ist ein großer Outdoor Hochseilgarten mit vielen verschiedenen Kletterparcours, Die Parcours sind unterschiedlich schwer und somit ist für jede Altersklasse ein optimales Kletterabenteuer dabei. Neben klettern kannst du dort ebenfalls Seilbahn und Fahrrad fahren.

Aktivitäten, die du am Canyon Forest ausüben kannst:

  • Klettern
  • Seilbahn fahren
  • Fahrrad Fahren

In diesem Video bekommst du einen Einblick auf die Aktivitäten am Canyon Forest:

Kulinarische Spezialitäten aus Nizza

Nach den ganzen aufregenden und energieraubenden Aktivitäten wird es Zeit seine Energiereserven wieder aufzufüllen. Dazu eigenen sich die Speisen aus Nizza. Von erfrischenden Salten hin bis zu saftigen Steaks und Meeresfrüchten steht alles auf den Speisekarten.

Berühmte Gerichte aus Nizza, die du probieren kannst:

  • Daube Nicoise
  • Mangoldkuchen
  • Salade Niçoise
  • soupe au pistou
  • Pan Bagnat
  • Gnocchi à la niçoise

360° Panorama Ausblick auf Nizza – Schloss von Nizza

Für mehr Bewegung solltest du in Erwägung ziehen das Schloss von Nizza zu besuchen. Denn wenn du auf den Berg auf dem das Schloss steht hinausgewandert bist erwartet dich eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt Nizza inklusive Umgebung und das Meer.

Hier siehst du, welcher Ausblick dich am Schloss erwartet:

Mehr von Nizza sehen: Cascade de Gairaut

Du möchtest noch mehr von Nizza sehen? Dann besuch die Cascade de Gairaut. Denn an der Cascade de Gairaut hat man ebenfalls eine wunderschöne Aussicht auf Nizza und die Mittelmeerbucht. Die Cascade de Gairaut ist eine historische Stätte mit einem schönen Wasserfall.

In diesem Video bekommst du einen Einblick auf das Cascade de Gairaut:

Top Aktivitäten bei schlechtem Wetter in Nizza

Du bist heute morgen in deinem Zelt wachgeworden und es regnet? Keinen Grund am Campingplatz zu bleiben. Nizza bietet eine Vielzahl an Indoor Aktivitäten an.

Was du bei schlechtem Wetter in Nizza machen kannst:

  • Basilika notre dame
  • Musée Matisse
  •  St Nicholas Cathedral
  • Restaurant Chez Palmyre
  • Musée Masséna

Tipp: Tagestour nach Antibes

Für mehr Mittelmeer Flair ist ein Tagestrip nach Antibes ein muss. Die französische Halbinsel befindet sich zwischen den Großstädten Cannes und Nizza und ist nicht so stark besucht, wie die eben genannten Großstädte. Mit dem Auto kommst du von Nizza innerhalb 42 Minuten über die  A8 nach Antibes.

Hier siehst du die Route von Nizza nach Antibes:

Hier siehst du, was dich in Antibes erwartet:

Wetter: Temperaturen in Nizza

Um einen möglichst schönen Camping Urlaub in Nizza zu haben, solltest du bevor du losfährst, checken wie die Wetterbedingungen sind. Die beste Reisezeit ist in den Monaten zwischen Juli und September. In diesen Monaten scheint besonders häufig die Sonne und sie scheint bis zu 10 Stunden täglich. Die Durchschnittliche Temperatur liegt zwischen 20 C und 25°C.

Wetterbedingungen im Überblick

Hier findest du die Wetterbedingen von Nizza zusammengefasst:

  • beste Reisezeit: Juli-September
  • Sonnenstunden: 10 Stunden pro Tag
  • Durchschnittstemperatur Sommer: 30°C

Hier siehst du, wie das Wetter aktuell in Nizza ist:

Empfehlung Campingplatz in Nizza

Nizza hat eine Riesen Auswahl an Campingplätzen und man verliert schnell den Überblick über die Campingplätze. Auch Campingplätze sollten einige Kriterien wie Sauberkeit und  Hygiene einhalten, damit der Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft. Um dir die Arbeit zu ersparen haben wir dir die beliebtesten Campingplätze in Nizza herausgesucht.

Camping La Ferme Riola

4,7 Sterne / 227 Google-Rezensionen

  • Adresse: 5309 Rte de Sclos, 06390 Contes, Frankreich
  • Telefon: +33 4 93 79 03 02

Campingplatz Hundert Eichen

4,3 Sterne / 264 Google-Rezensionen

  • Adresse: 1205 Rte de Gattières, 06640 Saint-Jeannet, Frankreich
  • Telefon: +33 4 93 24 44 26

Camping de La Laune

4,1 Sterne / 344 Google-Rezensionen

  • Adresse: 3724 Bd de la Vallée, 06440 Peillon, Frankreich
  • Telefon: +33 4 93 79 91 61

Fragen und Antworten zu Nizza

Vor jedem Urlaub gibt es einige ungeklärte Fragen. Deswegen ist es wichtig sich vorab zu informieren. Hier haben wir für euch die wichtigsten Fragen zusammengefasst!

Wann ist es in Nizza am sonnigsten?

In dem Monaten von Juni bis September ist es in der Provence am Sonnigsten.

Wo liegt Nizza ?

Die Provence liegt im Süden Frankreichs.

Wofür ist Nizza bekannt?

Nizza ist für die vielen Lavendelfelder und die schönen Dörfer bekannt.

Kann man in Nizza Campen?

In Nizza gibt es viele Campingplätze an denen du Campen kannst.

Mehr Reiseziele in Frankreich

Du möchtest eine Rundreise durch Frankreich machen? Dann Neben schau dir noch viele weitere schöne Reisziele an, die sich für einen Camping Trip eigenen. Hier findest du weitere Reisetipps in Frankreich.

Camping Pyrenäen: Berge, Schnee, Sonne & Strand

Weiße mit schneebedeckten Berge, Skipisten und schöne Badestrände. Das besondere an einem Campingtrip an die Pyrenäen ist, dass du Sommer- und Winterurlaub vereinen kannst. Hier sind unsere Urlaubstipps zu den Top Reisezielen und Unternehmungen in Pyrenäen. Erfahre hier mehr über Pyrenäen.

Camping Frejus: Strand, Meer, Bergwanderung & Tagestrip

Kristallklares Wasser, wunderschöne Sandstrände und kilometerlange Wanderwege. Das alles bekommst du bei einem Campingurlaub in Frejus. In Frejus ist wirklich für jeden etwas dabei. Hier sind unsere Urlaubstipps zu den Top Reisezielen und Unternehmungen in Frejus.

Häufig danach gelesen: