Vegetarisch oder Vegan: Einfache Gerichte, Grillen & Tipps – Leckere Rezepte fürs Campen

Vegetarisch / Vegan – Du bist leidenschaftlicher Camper und überzeugter Vegetarier oder Veganer? Auf dem Campingplatz ist es meist nicht möglich ein komplettes Gourmet Essen zu zaubern. Was allerdings für viele Camper dazugehört ist Bratwurst und Steak. Doch auch als Vegetarier oder Veganer kannst du eine entspannte und sorglose Zeit auf dem Campingplatz verbringen. Mit der richtigen Ausstattung und hilfreichen Rezepten kannst du deinen fleisch-, fisch- oder komplett Tierprodukt-freien Lebensstil ganz einfach und unkompliziert in deinem Urlaub in der Natur umsetzen. Hier findest du wertvoll Tipps, wichtige Informationen und einfache Gerichte, die du auf dem Campingplatz ganz leicht und ohne viel Aufwand nachkochen kannst.

Vorbereitung ist das A&O

Bevor dein Campingtrip losgeht, solltest du nicht nur deine Route planen, nötige Kleidung packen und Freizeitaktivitäten heraussuchen, sondern schon mal einige Rezepte und Gerichte sammeln, die du bei deiner Reise kochen willst. Lies dir dafür am besten bereits zu Hause einfache vegetarische Gerichte durch und statte dich mit haltbaren Lebensmitteln, wie Dosengemüse, Kartoffeln, Nüssen, Hülsenfrüchten, Soßen und Müsli aus. Frische Lebensmittel, die du für einige Gerichte zusätzlich brauchst, kannst du später im nächstgelegenen Supermarkt noch nachkaufen!

  • Rezepte heraussuchen
  • Haltbare Lebensmittel einpacken
  • Einkaufsliste erstellen
  • Gaskocher, Kühlbox und Gasbackofen parat haben

Vegetarische Gerichte fürs Campen

In vegetarische Ernährung muss normalerweise viel Arbeit, Zeit und Planung gesteckt werden. Beim Campen in der Natur ist es allerdings von Vorteil, wenn nicht immer Fleisch oder Fisch zusätzlich gebraten werden muss. Trotzdem will man nicht nur Kohlenhydrate und Gemüse in seinem Urlaub essen und eine gewissen Abwechslung in seine Ernährung bringen. Dafür habe ich hier leckere und schnell zubereitete vegetarische Gerichte vorbereitet.

Bratkartoffeln mit Rührei

Ein Klassiker, den man vielleicht von früher noch kennt, ist Rührei zusammen mit gebratenen Kartoffeln. Dieses Gericht ist einfach gemacht, schmeckt allerdings zu jeder Zeit lecker. Kartoffeln braten, Eier in die Pfanne und schon ist ein einfaches, vegetarisches Essen hergerichtet.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 5 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Butter / Öl
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Paprika, Knoblauch)
  • Käse bei Bedarf

Zubereitung

Zunächst müssen die Kartoffeln geschält und in dicke Scheiben oder Würfel geschnitten werden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Kartoffelstücke in der heißen Pfanne braten. Zwischendurch müssen diese gewendet werden, bis sie von allen Seiten etwas Farbe bekommen haben. Nun kommen auch die geschnittenen Zwiebeln, beliebige Gewürze und bei Bedarf etwas Käse hinzu. Wenn das Ganze gut umgerührt wurde, kannst du mittig die Eier hineinschlagen und langsam unterrühren, sodass sich alles gut vermischt. Sobald das Ei gestockt ist, kann das Gericht verzehrt werden. Hier muss kaum Zeit und Arbeit hinein investiert werden, um ein leckeres, vegetarisches Gericht zu zaubern.

Nudeln mit Tomatensoße

Nudeln zählen zu den am meisten verzehrten Lebensmitteln der Deutschen. Egal ob mit Sahnesoßen, Tomaten oder im Auflauf – Nudeln gehen immer! Ein einfaches und schnell gemachtes Rezept für den Campingplatz sind daher Nudeln mit einer Tomatensoße, die nach belieben verfeinert werden kann. Das Gute hieran ist, dass du sowohl die Nudeln, als auch die Soße und die Gewürze bereits von zu Hause aus mitnehmen kannst und nicht noch den nächsten Supermarkt ansteuern musst.

Zutaten

  • 500 g Nudeln
  • 1 Glas Tomatensoße
  • Beliebiges Gemüse bei Bedarf
  • Käse bei Bedarf
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch, etc.)

Zubereitung

Zuerst müssen die Nudeln je nach Sorte etwa 8 Minuten auf deinem Gaskocher bissfest gekocht werden. Währenddessen kannst du die Tomatensoße in einer Pfanne oder einem Topf erwärmen und bei Bedarf hier noch beliebiges Gemüse, wie Zucchini oder Paprika ergänzen, das allerdings vorab etwas angebraten werden sollte. Zusätzlich kannst du deine Soße mit beliebigen Gewürzen verfeinern und gegeben falls Käse ergänzen. Wenn alles fertig ist kannst du die Nudeln mit der Soße auf deinem Teller vermischen und ein schnell gemachtes vegetarisches Nudelgericht genießen.

Vegetarisch: Tipps, Rezepte & Inspirationen

Für mehr Inspirationen, Tipps und Rezepte, schau dir doch dieses Video zu vegetarischen Gerichten beim Campen an:

Vegane Gerichte fürs Campen

Ein veganer Lebenstil geht mit viel Vorbereitung und einer ausgiebigen Auseinandersetzung mit deiner Ernährung einher. Wenn du dich nur auf Kartoffeln, Reis und Gemüse beschränkst, kann diese eintönige Ernährung auf Dauer nicht nur langweilig sein, sondern dich auch unglücklich machen, sodass du deine Prinzipien letztendlich doch über Bord wirfst und wohl möglich auf tierische Produkte zurückgreifst. Hier habe ich einige vegane Gerichte zusammengefasst, die beim Campen zwar einfach und schnell gemacht sind, aber dennoch für Abwechslung sorgen.

Pommes im Gasbackofen

Egal ob zum Mittagessen, unterwegs mit Freunden oder als Snack zwischendurch – Pommes sind ein Klassiker! Genau so gut kannst du sie also auch auf dem Campingplatz selbst machen. Du brauchst lediglich Kartoffeln, Öl und Gewürze, was du im besten Fall sogar alles bereits dabei hast!

Zutaten

  • 1 Kg Kartoffeln
  • 5 El Öl
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprikapulver etc.)

Zubereitung

Für die Zubereitung musst du die gewünschte Menge an Kartoffeln schälen und abwaschen. Nachdem du sie wieder sorgfältig abgetrocknet und in dünne Scheiben geschnitten hast, kannst du sie auf einem Blech oder einer flachen Auflaufform verteilen. Nun werden die Streifen mit Öl sowie beliebigen Gewürzen bestreut. Das Ganze muss jetzt etwa für eine Stunde in deinen Gasbackofen, wobei die Streifen gegeben falls alle 20 Minuten gewendet werden sollten. Schon ist ein schnell gemachtes, leckeres und veganes Essen fertig!

Gemüsepfanne mit Reis, Nudeln oder Kartoffeln

Ein leckeres Gericht nach einem langen, ereignisreichem Tag ist eine Gemüsepfanne mit beliebiger Beilage. Vor allem bei sehr warmem Wetter ist Gemüse immer eine sehr gute und beliebte Alternative. Ihr könnt euch entweder dafür entscheiden, die jeweiligen Gemüsesorten frisch im nächsten Supermarkt zu kaufen und sobald wie möglich zu kochen, oder aber auf tief-kühl Gemüse zu setzen, was allerdings voraussetzt, dass du im besten Fall eine mit Strom betriebene Kühlbox hast.

Zutaten

  • Beliebiges Gemüse, wie Zucchini, Paprika, Karotten, Tomaten, Pilze & Co.
  • Nudeln, Reis oder Kartoffeln
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika etc.)

Zubereitung

Das gewünschte Gemüse waschen und nach und nach in kleine Stücke oder Würfel schneiden. Alles zusammen in der Pfanne anbraten und nach belieben würzen. Währenddessen die Nudeln, Reis oder Kartoffeln kochen. Nachdem sowohl die Beilage als auch das Gemüse bissfest ist, kann alles miteinander ein der Pfanne vermischt werden. Bei Bedarf kannst du an dieser Stelle nochmal nachwürzen. Das Ganze am besten noch einige Minute vor dem Servieren garen lassen und schon ist ein leckeres und zugleich gesundes, veganes Gericht bereit verzehrt zu werden.

Vegan: Rezepte, Tipps & Anregungen

Für mehr Inspirationen, Tipps, Anregungen und Rezepte, schau dir doch dieses Video zu veganen Gerichten beim Campen an:

Vegetarisch & Vegan: Diese Klassiker gehen immer

Wenn es mal besonders schnell gehen muss, du keine Lust auf großartiges Kochen hast oder es schon recht spät und dunkel auf dem Campingplatz ist, dann gibt es einige klassische Gerichte die ohne viele Zutaten und Aufwand schnell gemacht sind. Egal ob ein Müsli am Morgen, Instant Nudeln zwischendurch oder eine Suppe am Abend – diese veganen Leckereien füllen nicht nur den Magen hungriger Camper, sondern sind zugleich auch schnell gemacht und super lecker.

  • Müsli – Ein schnell gemachtes Frühstück am Morgen
  • Tortellini – Müssen nur wenige Minuten im Topf gekocht werden
  • Instant Nudeln – Nur mit heißem Wasser aufgießen
  • Fertigsuppe – Im Wasserbad erwärmen
  • Salat / Gemüse als Snack – Wenn alle frischen Zutaten vorhanden sind

Vegetarisch grillen: Gemüse, Pilze & Grillkäse

Auch beim Grillen musst du als Vegetarier oder Veganer nicht zurückstecken. Leckeres Gemüse auf dem Spieß, gegrillte Maiskolben, Salat, gewürzte Pilze oder Grillkäse für die Vegetarier – auch hier ist die Auswahl an leckeren Lebensmittel groß. Du musst lediglich frisches Gemüse im nächsten Laden einkaufen, um auch eine leckere und große Auswahl genießen zu können. Da man meistens sowieso früh genug plant, am Abend zu grillen, sollte dies allerdings kein Problem sein!

Vegetarische und vegane Auswahl beim Grillen:

  • Mediterranes Gemüse
  • Gegrillte Maiskolben
  • Gegrillte Pilze
  • Beilagen Salat
  • Gegrillte Banane
  • Grillkäse (vegetarisch)

Wie grillt man Gemüse richtig? In diesem Video lernst du drei Varianten kennen, wie du Gemüse sowohl auf dem Holzkohlegrill, als auch auf dem Gasgrill am besten grillst:

Vegetarische Ernährung für Anfänger: Fleisch-frei leben!

Du willst etwas in deinem Leben ändern und hast beschlossen in Zukunft auf Fleisch, Fisch und vielleicht sogar alle tierischen Produkte zu verzichten? Diesen Entschluss zu fällen ist leicht gemacht, ihn allerdings auch umzusetzen eher weniger. Lieber von heute auf morgen alles weglassen oder langsam an die vegetarische Ernährung rantasten? Wenn du fleisch-frei Leben willst, musst du dafür bereit sein, dich ab jetzt ausgiebig mit deiner Ernährung zu beschäftigen, um einen gesunden und glücklichen Lebensstil beizubehalten.

Was sollte ich beachten?

Der Tiere, Umwelt oder Gesundheit zuliebe – egal aus welchen Gründen du dich dazu entschlossen hast auf Fleisch zu verzichten, das wichtigste bei deiner Umstellung ist das langsame Herantasten! Du solltest nicht von heute auf morgen alles weglassen, was du eigentlich gerne isst und dich schließlich nur auf Reis, Kartoffeln und Gemüse beschränken. Solch eine eintönige Ernährung macht dich auf Dauer nicht nur unglücklich, sondern verleitet dich spätestens beim nächsten Grillen wahrscheinlich wieder zur Bratwurst oder dem Steak.

Daher solltest du dich zu Beginn erstmal mit deiner neuen fleisch-freien Ernährung auseinandersetzen, Rezepte heraussuchen und dich zu Hause mit neuen Lebensmitteln und Gewürzen ausstatten. Jeder gesunde Mensch kann sich vegetarisch ernähren, wenn die entsprechenden Nahrungsmittel bereit liegen. Ein wichtiger Bestandteil vegetarischer Gerichte sind Vollkornprodukte, Kartoffeln, Nüsse, Gemüse und Hülsenfrüchte. Wenn du dies alles eingekauft hast, hast du schon mal die Grundlage für eine gesunde vegetarische Ernährung  geschaffen. Viele Menschen sind von der vegetarischen Lebensweise abgeschreckt, da sie befürchten zu wenig Eiweiß zu sich zu nehmen. Wenn du die eben genannte Auswahl sowie genügend Milchprodukte in deine Ernährung integrierst, ist jedoch für ausreichend Eiweiß gesorgt!

6 Tipps! Vegetarische Ernährungsumstellung

Bevor du dich also von jetzt auf gleich in die vegetarische Ernährung stürzt, solltest du folgende Tipps beachten:

  • Langsames Herantasten
  • Setz dich mit deiner neuen Ernährung auseinander
  • Informiere dich über neue Rezepte
  • Statte dich zu Hause mit den nötigen Lebensmitteln aus
  • Sprich mit anderen über dein Vorhaben
  • Als Fleischliebhaber lieber radikale Umstellung

Video: Vegetarische Ernährung

Besonders schwer fällt der vegetarische Lifestyle Menschen, die den Geschmack von Fleisch eigentlich mögen. Hier empfiehlt es sich eine radikale Umstellung auf eine fleisch- und fisch-freie Ernährung. An sich spricht nichts gegen eine langsame Eingewöhnung, bei der man seinen Fleischkonsum erstmal reduziert, allerdings ist hierbei die Gefahr eines Rückfalls höher, als wenn man das Fleisch direkt von heute auf morgen aus seinem Essen streicht.

Wenn du noch mehr Informationen zum Thema vegetarische Ernährung haben willst, dann schau dir dieses Video an, in dem du einen Einblick in die nötige Ernährungsumstellung erhälst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.