Camping Bretagne: Strand, Meer, Angeln, Wandern & Tipps

Camping Bretagne – Blaues Meer, schöne Strände, Warmes Wetter und abwechslungsreiche Aktivitäten erleben möchtest, dann mache einen Camping Urlaub nach Bretagne. Um besonders viel von Bretagne zu sehen und viel zu erleben eignet sich die Anreise mit deinem Auto und einem Dachzelt oder Zeltanhänger optimal an. Denn so bist du sehr flexibel unterwegs, denn du bist nicht wie bei einem Hotel an einen Ort gebunden und kannst spontan überlegen, an welchem Ort du als nächstes die Nacht verbringst. Hier sind unsere Tipps für einen schönen Campingurlaub in Bretagne.

Camping Urlaub an der Atlantikküste

Eine Reise nach Bretagne ist sehr empfehlenswert, denn hier, abseits vom Alltagsstress, kannst du dich optimal erholen und neue Energie tanken. Bei einem Camping Urlaub an der Atlantikküste kannst du einiges sehen und erleben.

Hier siehst du, was dich in Bretagne erwartet:

Wo liegt Bretagne und wie komme ich dahin?

Die französische Halbinsel Bretagne liegt im Westen von Frankreich. Sie wird vom Atlantik umgeben. Beginnt deine Reise in Köln, dann erreichst du Bretagne innerhalb von Neun Autostunden. Auf deiner Fahrt durchquerst du Städte wie Le Havre und Caen, die sich optimal eignen, um eine Pause zu machen.

Hier siehst du wo Bretagne liegt:

Aktivitäten: Was tun in Bretagne?

Du möchtest nach Bretagne reisen, aber weißt nicht, was du dort alles unternehmen kannst? Hier findest du unsere Tipps für Unternehmungen an der Atlantikküste. Von Angeln und Wandern ist alles mögliche dabei, sodass für jede Altersklasse, die passende Aktivität dabei ist und sich niemand langweilt.

Die empfehlenswertesten Orte und Aktivitäten in Bretagne findest du hier im Überblick:

  • Île d’Houat
  • Grande Plage du Sillon
  • Cap Fréhel
  • Canal de Nantes à Brest
  • + Tipps schlechtes Wetter
  • +  Tipps für Familien

Grande Plage du Sillon: Entspannen am Strand

Nach der langen Fahrt, bist du endlich in Bretagne angekommen. Nun heißt es erholen. Der optimalste Ort dafür ist der Grande Plage du Sillon Strand. Hier kannst du in der Sonne entspannen und den Alltagsstress vergessen. Neben entspannen kannst du natürlich auch schwimmen gehen, tauchen und lange Spaziergänge machen.

Diese Aktivitäten, kannst du am Grande Plage du Sillon ausüben:

  • entspannen
  • schwimmen
  • tauchen
  • spazieren gehen

Hier siehst du, was dich am Grande Plage du Sillon erwartet:

Île d’Houat: Angeln

Nachdem du dich von der langen Fahrt erholt hast, wird es Zeit etwas zu erleben. Heute geht es an die Insel Île d’Houat. Hier kannst du Angeln gehen. Das geht entweder an Land oder du leihst dir ein Boot aus und Angelst vom Wasser aus. Hier kannst du auch Picknicken und die Aussicht auf das Wasser genießen.

Diese Aktivitäten, kannst du am Île d’Houat ausüben:

  • Angeln gehen
  • Boot fahren
  • Picknicken

Hier siehst du, was dich am Île d’Houat erwartet:

Küstenwanderung am Cap Fréhel

Um dir die Beine zu vertreten und mehr von Bretagne zu sehen, eignet sich eine Wanderung an die Küste Cap Frehel. Von oben aus hast du eine atemberaubende Aussicht auf Bretagne. Einige Wanderwege vom Cap Frehel führen zu Stränden, an denen du dich nach der Wanderung erholen kannst und neue Kräfte sammeln kannst.

Diese Aktivitäten, kannst du am Cap Fréhel ausüben:

  • Wandern gehen
  • Strand besuchen
  • Picknicken

Hier siehst du, was dich am Cap Fréhel erwartet:

Fahrradtour: Canal de Nantes à Brest

Heute wird eine Fahrradtour entlang des Kanals gemacht. Auf der Radtour kannst du Bretagne noch einmal neu entdecken und die schöne Stadt betrachten. Auf deiner Radtour durch Bretagne begegnest du unter anderem viele kleine Dörfer mit Restaurants, in denen du kulinarische Spezialitäten der Region probieren kannst.

Aktivitäten die du, ausüben kannst:

  • Fahrrad fahren
  • Dörfer und Stadt besichtigen
  • Essen gehen

Hier siehst du, was dich am Canal de Nantes a Brest erwartet:

Tipp: Was tun mit Kindern?

Wenn du mit Kindern unterwegs bist und diese gelangweilt von den Aktivitäten sind, dann fahre mit ihnen zum Kingoland Amüsement Park. Denn hier gibt es einiges zu entdecken und jeder hat hier Spaß, sowohl für Groß als auch Klein. Von Achterbahnen, Karussellen bis Wasserbahnen ist alles dabei.

Hier siehst du, was dich im Kingoland erwartet:

Was tun bei schlechtem Wetter in Bretagne?

Während deines Camping Urlaubes kann es leider vorkommen, dass es Regnet. Wenn du keine Lust hast, während des Regens Outdooraktivitäten auszuüben oder am Campingplatz zu bleiben, findest du in Bretagne einige Aktivitäten die du auch Indoor ausüben kannst.

Top Orte, die du bei Regen besuchen kannst:

  • Bowling
  • Wellness & Spa
  • Kino
  • Einkaufszentrum
  • Go-Kart Bahn

Tipp: Tagestour nach Nantes

Der Camping Urlaub neigt sich mittlerweile dem Ende zu und du überlegst, was du noch unternehmen kannst, aber möchtest raus aus Bretagne? Dann fahr nach Nantes. Hier findest du lange Sandstrände, das blaue Meer und kannst an der Hafenpromenade spazieren gehen.

Erfahre hier mehr über Nantes:

Die Route von Bretagne nach Nantes siehst du hier:

Hier siehst du, was dich in Nantes erwartet:

Top Campingplatz in Bretagne

Um möglichst viel von Bretagne zu sehen bietet sich Camping besonders an. Vor allem mit dem Dachzelt oder Zeltanhänger ist die Reise besonders sinnvoll. Denn mit dem Dachzelt bzw. Zeltanhänger, welche du ganz einfach auf fast jedes Auto aufbauen kannst, hast du immer das Privileg spontan zu entscheiden wo und wie lange du an einem Ort verweilen möchtest. Wir haben dir die beliebtesten Campingplätzen herausgesucht.

Camping Du Lac

Hier findest du wichtige Informationen des Campingplatzes im Überblick:

  • 4,0 Sterne / 432 Google-Rezensionen
  • Adresse: Launay, 35470 Bain-de-Bretagne, Frankreich
  • Telefon: +33 2 99 43 85 67

Les Ormes, Area & Resort

Hier findest du wichtige Informationen des Campingplatzes im Überblick:

  • 4,2 Sterne / 616 Google-Rezensionen
  • Adresse: Domaine Des Ormes, 35120 Dol-de-Bretagne, Frankreich
  • Telefon: +33 2 99 73 53 00

Beste Reisezeit für einen Camping Trip nach Bretagne

Wenn du deine Reise nach Bretagne planst, dann solltest du vor deiner Abreise die Wetterbedingungen abchecken und du die regnerischen und kalten Zeiten meiden kannst. Mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 25°C sind Juni, Juli und August durchschnittlich die wärmsten Monate in Bretagne.

Wetterbedingungen im Überblick

Hier siehst du die Wetterbedingungen im Überblick:

  • Beste Reisezeit: Juni, Juli und August
  • Sommer Durchschnittstemperatur: 25 °C
  • Sonnenstunden im Sommer: 7 Stunden

Hier siehst du, wie das Wetter momentan in Bretagne ist:

Entdecke mehr Frankreich – Reisetipps

Du möchtest eine Rundreise durch Frankreich machen und bist auf der suche nach einem neuem Reiseziel? Dann schau dir noch viele weitere schöne Reisziele an, die sich für einen Camping Trip eigenen. Hier findest du weitere Reisetipps in Frankreich.

Camping Antibes: Meer, Strand, Wandern & Tipps

Kilometerlange Sandstrände, türkises Meer und angenehmes Wetter. Das erwartet dich bei einer Reise nach Antibes. Antibes bietet dir die Möglichkeit für zahlreiche Aktivitäten in der Natur auszuüben. Egal, ob du alleine, zu zweit, mit Kindern oder Hund reist. In Antibes findest sich für jeden die passende Aktivität und jeder wird Spaß haben.

Camping Frejus: Strand, Meer, Angeln, Wandern & Tipps

Ein Urlaub am Mittelmeer in Frejus, Frankreich bedeutet Strand, Meer und Sonne! Frejus bietet dir viele Attraktionen und Aktivitäten. Dazu zählen Wanderungen, Radtouren, Angelausflüge, aber auch erholsame Tage am Strand. Egal ob alleine, zu weit oder mit der ganzen Familie in Frejus fühlt sich jeder wohl und für jeden findet sich die passende Aktivität. Hier sind unsere Urlaubstipps zu den Top Reisezielen und Unternehmungen in Frejus. Erfahre hier mehr über Frejus und was du in Frejus unternehmen kannst.

Häufig danach gelesen: