Camping Mondsee: Badestrand, Wassersport, Wandern & Tipps

Camping Mondsee – Türkisblaues Wasser, Aktion aber auch ganz viel Entspannung – genau das erwartet dich bei einem Campingurlaub am Mondsee. Der Mondsee liegt direkt neben den Alpen, du kannst hier auf spannenden Wandertouren die höchsten Berge in Österreichs entdecken. Ein Urlaub zum Mondsee bietet die perfekte Kombination zwischen Entspannung am See und Aktion mit wandern, golfen und Wassersport. Am besten plant ihr euren Urlaub zum Mondsee als Campingurlaub mit Dachzelt oder Zeltanhänger, denn so kannst du deinen Urlaub mit maximaler Flexibilität genießen! Denn nur so kannst du deinen Traumurlaub genau nach deinen Vorstellungen gestallten, denn bei diesem Reisemodell bist du super unabhängig und entschiedest selber wie lange du wo bleiben willst und kannst viel spontaner Ausflüge in benachbarte Orte und Städte machen!

Campingurlaub am Mondsee: die perfekte Mischung!

Am Campingplatz angekommen und es soll am besten direkt losgehen mit dem entdecken des Mondsees? Wir haben für dich tolle Aktivitäten zusammengestellt, die du unbedingt machen musst, während deines Urlaubs. Am Mondsee kannst du wandern gehen, am Badestrand schwimmen und dich beim Wassersport wie surfen oder segeln so richtig austoben. Ein Campingurlaub am Mondsee betet

Hier findest du die Aktivitäten im Überblick:

  • schwimmen im See
  • Wassersport
  • wandern
  • golfen
  • Fahrrad fahren

Lage vom Mondsee

Einer der schönsten Seen Österreichs, der Mondsee, liegt im Salzburgerland und ist von der Stadt Salzburg ungefähr 30 Minuten entfernt.

Der Mondsee von oben

Du möchtest vor deinem Urlaub schon einmal einen Eindruck von dem türkisblauen Wasser des Mondsees machen? Hier kannst du dir virtuell den Mondsee und Umgebung angucken.

Jetzt lass uns rausgehen!

Ab in die Berge! Wandern, Sommerrodelbahn und Bergsee

Die Umgebung rund um den Walchensee ist ein wahres Paradies für Wanderer und Camper: Die Region in Tirol liegt direkt an den Tiroler Bergen und ist perfekt für einen Campingurlaub voll mit aktionsreichen Wandertouren. Der Walchensee ist im Sommer angenehm warm und somit perfekt geeignet als Badesee. Im Winter verwandelt sich die Region in ein Winterwunderland und die Berge sind mit Schnee bedeckt, die perfekten Bedingungen für einen Winterurlaub in den Bergen mit Ski, Snowboard, Rodel und Schlitten fahren.

Badestrand am Mondsee: schwimmen und entspannen

Für deinen ersten Tag am Mondsee empfiehlt sich ein Besuch in einem der vielen Strandbäder, denn hier kannst du das schöne Wetter genießen und im klaren, blauen Wasser des Sees schwimmen. Perfekt um nach einem Tag mit einer langen Autofahrt so richtig zu entspannen. Jeder Badestrand am Mondsee hat etwas ganz besonderes und damit du einen möglichst schönen Tag verbringen kannst, solltest du dir einen Badestrand aussuchen, der optimal zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

Wenn du mit der ganzen Familie im Urlaub bist, bietet sich ein Badestrand an, der viel Aktion und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bietet. Besonders toll ist das Alpenseebad Mondsee: Top modern mit Liegefläche, Steganlagen, Sprungturm, Sandstrand und Rutschen. Außerdem kannst du auch Wasserschifahren, Tischtennis spielen und dir leckere Snacks kaufen. Am Badeplatz Loibichl bist du perfekt aufgehoben, wen du einen entspannten Tag beim entspannen auf der Wiese und baden im See verbringen möchtest. Mit deinem Vierbeiner an einen Freien Seezugang, wie den Freie Seezugänge Plomberg, an den öffentlichen Strandbädern ist Baden mit Hund aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.

  • schwimmen im See
  • Liegeflächen
  • für Hunde: freie Seezugänge

Wassersport am Mondsee: Aktion pur!

Nachdem du die erste Tage am See entspannt hast, hast du jetzt richtig Lust auf Aktion? Dann bist du am Mondsee genau richtig, denn hier werden dir viele Möglichkeit geboten um Wassersport auszuüben. Das Angebot umfasst Segeln, Surfen, Kitesurfen, Stand-Up Paddling, Wasserski fahren und Tauchen. Du kannst nicht surfen, wolltest aber schon immer mal lernen wie man surft? Kein Problem, denn am Mondsee kannst du dir nicht nur Surfbretter ausleihen, sondern auch in der Surf- und Segelschule surfen und segeln lernen. Außerdem gibt es direkt am Mondsee auch einen Bootsverleih, hier kannst du dir Boote ausleihen um bei einer kleinen Tour über den Mondsee den See zu erkunden.

  • Segeln, Surfen und Kitesurfen
  • Stand-Up Paddling, Wasserski und Tauchen
  • Surf- und Segelschule
  • Bootsverleih

Fahrradtour: einmal um den See

Wenn du eine Fahrradtour um den Mondsee machen möchtest, planst du diese Aktivität am besten für die Mitte deines Urlaubs ein. Die Tour ist ist nämlich relativ anstrengend und deshalb weder am ersten Tag noch am letzten Tag des Urlaubs zu empfehlen. In etwa 1:20 Stunden kommst du einmal um den See und du kannst direkt von deinem Campingplatz starten. Die Tour ist vom Schwierigkeitsgrad her leicht und somit auch für Hobby Fahrrad Fahrer gut geeignet. Du fährst mit dem Fahrrad einmal um den See und kannst dabei die wunderschöne Natur um den See entdecken. Tipp: Wenn du kein eigenes Fahrrad dabei hast, kannst du dir am Mondsee in einem Fahrradverleih wie der alpen-bike.com gmbh auch ganz easy ein Fahrrad für deine Tour auszuleihen. Auf der Strecke kommt man an einigen Badeplätzen vorbei, wo man Pause machen und im See schwimmen kann. Auch leckere Gasthöfe und Restaurants liegen auf deinem Weg.

  • Dauer: 1,20 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Rundweg auf den Almkogel: Wandern mit Ausblick

Wenn dich zwischendurch das Wanderfieber packt solltest du den Rundweg auf den Almokogel unbedingt ausprobieren: Die Tour startet auf dem Parkplatz bei der Scharflingerhöhe. Von da aus könnt ihr hoch auf die Almkogel wandern, wo ihr einen wundervollen Blick über den Mondsee genießen könnt. Die Wanderung ist von der Schwierigkeit auf einem leichten Level einzuordnen und daher ein Spaß für die ganze Familie.

  • Strecke: 8,9km
  • Dauer: 04:09h

Drachenwand: Wandertour und Klettersteig

Definitiv eine der schönsten Wanderungen, die du am Mondsee machen kannst. Die Tour hoch zur Drachenwand startet für erfahrene Wanderer ab dem Mondsee und für Anfänger und Familien ab Fuschl. Wenn du ein erfahrene Wanderer und Kletterer bist ist auch der Klettersteig an der Drachenwand eine große Empfehlung.

  • Verschieden Wanderungen
  • auch Klettersteig

Golf am Mondsee: Golfen mit Ausblick auf den Mondsee

Der Golfplatz Drachenwand liegt wunderschön zwischen dem Drachensee und dem Mondsee. Auf der Golfanlage könnt ihr einen entspannten Tag beim golfen im besonderen Ambiente erleben. Sie können alleine auf der Anlage Golf spielen oder auch einen Golftrainer dazu buchen. Für Anfänger gibt es eine Übungsanlage, wo sie erst einmal in Ruhe üben können.

Geheimtipp: Wanderung zum Mondsee Wasserfall

Du bist ein paar Tage am Mondsee und bist schon zur Drachenwand und zur Almkogel gewandert und suchst nach einer Wanderroute, die du jetzt machen kannst? Wie wäre es mit einer Wanderung zum Mondsee Wasserfall? Vom Campingplatz AustriaCamp Mondsee brauchst du etwa 1 Stunde und 40 Minuten bis zum Wasserfall. Besonders toll, die Route führt dich die ganze Zeit am wunderschönen Mondsee vorbei!

Hier findest du die Wanderroute:

Tagestour nach Salzburg

Du hast ein paar Tage am Mondsee mit entspannen am See und wandern verbracht und möchtest einen Tag Abwechslung? Dann ist ein Tagestrip nach Salzburg die perfekte Idee für dich um einen Tag mit Sightseeing und Altstadt entdecken zu verbringen. Salzburg ist unbestritten eine der schönsten Städte Österreichs und ein Besuch in der historischen Stadt wird definitiv zu einem unvergesslichen Ergebnis. Spaziere durch den Schlosspark von Hellbrunn, besuche eins der wundervollen Cafés in der Altstadt oder verbringe einen Tag im Zoo.

Was tun in Salzburg? Lies hier mehr.

Campingplatz am Mondsee

Dein Campingurlaub zum Mondsee ist fest eingeplant, du weißt welche Aktivitäten du am Mondsee machen willst und das neue Dachzelt ist startklar, aber du weißt noch nicht auf welchen Campingplatz du die Nächte verbringen willst? Kein Problem wir stellen dir hier di zwei besten Campingplätze direkt am Mondsee vor, die mit einer zentralen Lage, einer hygienischen Ausstattung und guten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung überzeugen.

AustriaCamp Mondsee

  • Sterne / 743 Google-Rezensionen
  • Adresse: Achort 60, 5310 St. Lorenz, Österreich
  • Telefon: +43 664 8326327

Camp Mond See Land

  • 4,6 Sterne / 623 Google-Rezensionen
  • Adresse: Punzau 21, 5310 Mondsee, Österreich
  • Telefon: +43 6232 2600

Mondsee Wetter: hier lohnt sich ein Sommerurlaub!

Das Klima am Mondsee ist gemäßigt und warm mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 7.7 °C. Der Sommer, welcher hier im Juni beginnt und im September endet, ist jedes Jahr in der Region rund um den Mondsee angenehm warm, aber nicht zu heiß. Der wärmste Monat ist der Juli mit einer Durchschnittstemperatur von 17.1 °C

Wetterbedingungen im Überblick:

  • Klima: gemäßigt und warm
  • Jahresdurchschnittstemperatur: 7.7 °C
  • wärmster Monat: Juli

Fragen und Antworten zum Mondsee

Vor jedem Urlaub gibt es einige ungeklärte Fragen, die erst einmal geklärt werden müssen. Hier haben wir für dich die wichtigsten Fragen zusammengefasst.

In welcher Jahreszeit lohnt sich ein Urlaub zum Mondsee besonders?

Ein Urlaub zum Mondsee lohnt sich vor allem in den Sommermonaten zwischen Juni und Juli. In diesen Monaten herrscht die optimale Temperatur für einen schönen Sommerurlaub am See.

Was kann man am Mondsee machen?

Am Mondsee und Umgebung kann man im See schwimmen, Wassersport erleben und wandern gehen.

Entdecke weitere tolle Reiseziele in Österreich

Du möchtest eine Rundreise durch Österreich machen? Dann entdecke hier weitere tolle Orte in Österreich, die sich für einen Camping Trip eigenen. Hier findest du weitere Reisetipps in Österreich.

Attersee Camping: Strandbad, Sehenswürdigkeiten und Wetter

Klares Wasser, spannende Sehenswürdigkeiten und Natur Pur! Das alles erwartet dich in der Region rund um den beliebten Attersee in Österreich. Um das beste aus deinem Urlaub herauszuholen und vom Alltag abzuschalten solltest du Campen gehen. Mit einem Dachzelt oder Zeltanhänger bist du super flexibel und kannst mehrere Plätze erkunden. Vom beliebten Strandbad über spannende Highlights in Weyregg, Steinbach und Co. gibt es bei einem Urlaub am Attersee einiges zu unternehmen.

Camping am Wolfgangsee: Alpen, Aktivitäten & Wetter

Du möchtest einen Urlaub am See machen, aber auch in die Berge? Der Wolfgangsee in Österreich bietet dir eine tolle Mischung aus beiden: Dich erwarte ein See mit warmen, blauen Wasser und schönen Badestränden umgeben von Bergen zu denen du aktionsreicher Wanderungen machen kannst. Hier erfährst du alles wichtige zu den Aktivitäten, Wandertouren und Tipps für einen schönen Campingurlaub mit Dachzelt oder Zeltanhänger am Wolfgangsee.

Häufig danach gelesen: