Black Weekend vom 27.-30. November 10 % Rabatt auf alles – außer Tiernahrung!

Unterlagen & Papiere: Checkliste, wichtige Dokumente & Co. für den Campingurlaub

Unterlagen & Papiere – Bevor du deinen Campingurlaub antrittst, musst du einiges beachten und bedenken. Hierzu gehört nicht nur den Koffer zu packen, Camping-Equipment, wie Luftmatratze, Schlafsack und Zelt einzupacken und deine Route sowie Campingplätze zu planen, sondern vor allem auch alle nötigen Reise-Unterlagen beisammen zu haben. Von Ausweisen bis hin zu Buchungsunterlagen muss an einiges gedacht werden, da diese das A und O für einen gelungenen und sorglosen Urlaub sind. Hier bekommst du einen rundum Überblick über alles, was unbedingt als Erstes auf deiner Packliste stehen sollte!

Du bist Camping Anfänger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.

Reiseunterlagen: Die Grundausstattung beim Camping

Wenn du zum ersten Mal Campen gehst, fällt es dir wahrscheinlich noch schwer, an alles Wichtige direkt zu denken, aber erfahrende Camper wissen, dass man ganz schön viel beachten muss. Vor allem wenn du mit Kindern oder Haustieren unterwegs bist, kommen einige Papiere zusammen. Das Wichtigste ist wohl dein Reisepass oder Personalausweis und für deine Kinder der entsprechende Kinderausweis. Ohne gültige Dokumente wird es schwierig in andere Länder einzureisen, beziehungsweise euch auf den Campingplätzen auszuweisen.

Je nachdem ob du mit dem Auto, Wohnwagen oder Wohnmobil unterwegs bist, brauchst du einen entsprechenden gültigen Führerschein und die Fahrzeugpapiere, die du jederzeit dabei haben solltest. Erstmal angekommen auf dem Campingplatz benötigst du deine Buchungsunterlagen und die Bestätigung, damit ihr überhaupt rein gelassen werdet. Falls du mal krank werden solltest, ist es ganz wichtig deine Krankenversicherungskarte dabei zu haben. Wenn deine Reise ins Ausland geht, solltest du eine Auslands-Krankenversicherung abschließen und die entsprechende Bestätigung mitzunehmen.

Packliste: Die wichtigsten Dokumente & Unterlagen

Damit du bei deinem nächsten Campingtrip auf jeden Fall an alle wichtigen Dokumente und Unterlagen denkst und alles beisammen hast, findest du hier eine Checkliste der nötigsten Papiere.

  • Personalausweis / Reisepass
  • Kinderausweis
  • Führerschein (ggf. international)
  • Fahrzeugpapiere (Wohnwagen)
  • Krankenversicherungskarte / Auslands-Krankenversicherung
  • Buchungsunterlagen für Campingplätze

Sorglos reisen: Checkliste mit Kindern oder alleine

Außer den wichtigsten Dokumenten, die unersetzlich sind, ist es zudem wichtig, weitere Unterlagen immer dabei zu haben. Etwas Bargeld ist nie verkehrt, um Kleinigkeiten zu kaufen, etwas zu spenden oder den Toiletten-besuch zu zahlen. Dennoch nicht zu vergessen ist deine EC- und Kreditkarte. Gerade beim Campen will man möglichst viel von der idyllischen Natur sehen und bucht daher spontane Schiffsrundfahrten, Fahrradtouren oder geführte Wanderungen in den Bergen. Falls du so etwas bereits im Voraus gebucht hast, solltest du an die ausgedruckten Tickets oder Bestätigungen denken.

Wenn du mit Kindern und Haustieren unterwegs bist, darf der Impfpass ebenfalls nicht fehlen und für Ausflüge solltest du immer einen Reiseführer oder Stadtplan dabei haben, um dich zu orientieren. Als letzten Punkt solltest du dir wichtige Notfall-Telefonnummern, beispielsweise deiner Bank, zu notieren, um für jeden Fall gewappnet zu sein.

Sonstiges: Unterlagen für unterwegs

Diese Papiere solltest du in deinem Campingurlaub außerdem dabeihaben, um einen entspannten und sorgenfreien Urlaub genießen zu können:

  • Bargeld
  • EC-Karte / Kreditkarte
  • Reiseführer / Stadtkarte
  • Ggf. Fährentickets / Zugtickets
  • Impfpass für Kinder / Hunde
  • Mitgliedskarten (Camping-Card, etc.)
  • Notfall-Telefonnummern (Bank, ADAC, )
  • Reisetagebuch
  • Kopien der wichtigsten Dokumente
  • Ggf. Hundeausweis / Versicherungspapiere

Lesetipps! Notfall Set und Hygiene beim Campen

Alle wichtigen Papiere sind eingepackt? Dann ist der erste Schritt schonmal erledigt! Nun kannst du dir hier weitere informative Artikel zur weiteren essenziellen Ausstattung beim Camping durchlesen. Auch man man meist nicht direkt daran denkt, sollten Reinigungs- und Pflegeprodukte, die sich für einen Urlaub in der Natur eignen immer dabei sein.

Notfall Set: Die must haves in der Natur

Da man sich beim Campen die meiste Zeit draußen im Freien und auf dem Campingplatz aufhält, ist man leider nicht vor Mückenstichen, Schürfwunden, Verstauchungen und Co. geschützt. Daher ist es wichtig auf jeder Reise ein Notfall Set dabei zu haben, um seinen Urlaub sorglos und entspannt genießen zu können. Lies hier alles über die wichtigsten Artikel, die unterwegs auf jeden Fall dabei sein sollten!

Imprägnieren & Reinigen

Vor allem wenn man als leidenschaftlicher Camper oft und über einen längeren Zeitraum unterwegs ist, ist es wichtig, sein Zelt und das entsprechende Camping Equipment ausreichend zu reinigen und zu pflegen, um eine bestmögliche Langlebigkeit zu garantieren. Die regelmäßige Imprägnierung deines Zeltes ist das A und O beim Camping, um eine sorglose Zeit zu haben und so das Beste aus deinem Campingurlaub herausholen zu können. Aber wie oft sollte man sein Zelt imprägnieren? Welche Sprays eignen sich für welches Material und was sollte ich beachten? Hier bekommst du alle wichtigen Informationen!

Reinigung und Haushaltsprodukte

Auch wenn man sich beim Camping im entspannten Urlaub befindet, muss man dennoch hin und wieder aufräumen, putzen und waschen. Vor allem wenn man auf längeren, mehrwöchigen Touren unterwegs ist, kann es natürlich sein, dass häufig Geschirr gespült und Wäsche gewaschen werden muss. Deshalb solltest du unbedingt an entsprechende Reinigungsprodukte und hilfreiche Haushaltsgeräte denken, um einen sorglosen Urlaub in der Natur genießen zu können. Hier bekommst du hilfreiche Tipps und wissenswerte Informationen.