Camping Heidelberg: Radfahren, Wandern und Shoppen in der Altstadt

Camping Heidelberg – Lass dir einen Urlaub zwischen charmanter Altstadt und beindruckenden Landschaften nicht entgehen! Die beliebte Stadt Heidelberg in Baden-Württemberg gehört zu den top Zielen für einen Campingurlaub. Tagsüber kannst du die Natur bei einem Spaziergang oder einer Radtour erkunden, dir einige der sehenswerten Highlights anschauen und durch die Altstadt schlendern, während du am Abend ganz bequem im Dachzelt schlafen und die Natur auch bis in die Nacht genießen kannst. Alles zu unseren Urlaubstipps, als Pärchen oder Familie mit Kindern und Hund, erfährst du hier!

Tipps für deinen Campingurlaub in Heidelberg

Heidelberg gehört zu den schönsten Städten Deutschlands und ist daher definitiv einen Besuch wert. Beim Camping nimmst du das beste sowohl aus einem Städtetrip als auch einem Natururlaub mit. Tagsüber kannst du die Highlights der beeindruckenden Stadt erkunden, während du am Abend au dem Campingplatz die idyllische Ruhe mit deinen Liebsten genießen kannst. Dich erwarten abgesehen von landschaftlichen Highlights, einige spannende Unternehmungen sowie erstaunliche Architektur.

Zu den top Unternehmungen gehören:

  • Erkundung des Heidelberger Schlosses auf dem Königstuhl
  • Besichtigung der alten Universität
  • Schlendern durch die Gassen der charmante Altstadt
  • Radtour durch die idyllische Natur
  • Wandern am Wasser entlang

Bevor wir genauer auf unsere Urlaubstipps eingehen, folgen hier einige allgemeine Infos über Heidelberg:

Karte: Lage im Südwesten Deutschlands

Karte – Heidelberg ist eine Stadt im Südwesten Deutschlands und liegt direkt am Neckar, einem Nebenfluss am Rhein. Sie ist besonders bekannt für die alte Universität, die urige Altstadt und historische Architektur. Mit rund 160.000 Einwohnern zählt Heidelberg als eine der Großstädte in Baden-Württemberg und ist damit ein beliebtes Reiseziel vieler Touristen.

Erste Eindrücke: Freu dich auf eine Mischung aus Stadt & Natur

Schau dir hier erste Eindrücke der spannenden Stadt mitsamt ihrer Landschaften, Architektur und Sehenswürdigkeiten an:

Kommen wir jetzt zu unseren konkreten Urlaubstipps:

Deine To-do Liste in Heidelberg: Top 4 Empfehlungen

Heidelberg eignet sich sehr zum Bummeln und Spazieren. Du kannst hier gut und gerne den ganzen Tag entlangschlendern, ohne dass dir langweilig werden würde. Egal ob idyllische Landschaften, historische Gebäude in der Altstadt, sehenswerte Highlights oder spannende Unternehmungen – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Heidelberg gehören:

  • Das Schloss Heidelberg
  • Die Alte Brücke
  • Der Königstuhl
  • Das Schloss Schwetzingen

Hier folgen unsere top Tipps! Vorab als Route und dann nochmal ausführlich:

Besuche das bekannte Schloss Heidelberg

Schloss Heidelberg – Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Heidenberg ist das gleichnamige Schloss. Es ist das Wahrzeichen der Stadt und gilt als eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands. Es befindet sich mitten auf dem Königstuhl, ist mittlerweile ein beliebtes Ziel zahlreicher Touristen und sollte aufgrund der urigen Sandstein Fassaden und spannenden Geschichte auch unbedingt auf deiner To-do Liste stehen.

Tipp! Besonders im Frühling ist der Schlossgarten zu empfehlen, da zu dieser Zeit alles farbenfroh blüht.

4,7 Sterne / 42.382 Google-Rezensionen

  • Adresse: Schlosshof 1, 69117 Heidelberg
  • Telefon: 06221658880

Schlendere über die Alte Brücke Heidelberg

Alte Brücke – Auch die alte Karl-Theodor-Brücke ist im Urlaub in Heidelberg definitiv einen Besuch wert. Sie verbindet die Altstadt mit dem Neckarufer direkt gegenüber. Daher wird sie überwiegend für den Fußgänger- und Radverkehr genutzt, zwischen 16:00 und 11:00 Uhr kannst du sie allerdings auch mit dem Auto überqueren. Besuche diese Sehenswürdigkeit, mach einen entspannten Spaziergang über die Brücke und genieße die malerische Aussicht rundherum.

Infos über die Alte Brücke:

  • Verbindet Altstadt mit dem Neckarufer
  • Eines der Wahrzeichen der Stadt
  • Wird für den Fußgänger- und Radverkehr genutzt

Schlendere die Alte Brücke entlang, die von der Altstadt bis zum Neckarufer führt!

Mache einen Tagesausflug zum Schloss Schwetzingen

Schloss Schwetzingen – Wenn du einige Tage länger in Heidelberg bist, ist auch das Schloss Schwetzingen zu empfehlen. Es liegt in Schwetzingen und ist daher nur eine kurze Autofahrt entfernt.

Während es den ehemaligen Kurfürsten früher als Sommerresidenz diente, ist es heute eine bekannte Sehenswürdigkeit. Besonders beliebt ist der Schlossgarten. Hier kannst du nicht nur wunderbar entspannen und einige Stunden mit deinen Liebsten genießen, es finden auch einmal im Jahr die Schwetzinger Festspiele statt und alle zwei Jahre das bekannte Lichterfest. Plane deinen Urlaub also im besten Fall zu dieser Zeit und besuche die Attraktionen.

Infos über das Schloss Schwetzinger:

  • Ehemalige Sommerresidenz der Kurfürsten
  • Angelegter Schlossgarten
  • Einmal im Jahr Schwetzinger Festspiele
  • Alle zwei Jahre Lichterfest

Route zum Schloss Schwetzingen – In nur 15 Minuten bist du da!

Schau dir in Ruhe den malerischen Schlossgarten an!

Fahre mit der Bergbahn bis zum Gipfel des Königstuhls

Königstuhl – Auch eine gern besuchte Attraktion, ist der Königstuhl. Dabei handelt es sich um den höchsten Berg des kleinen Odenwaldes und der Bergstraße. Er ist besonders bekannt für das Heidelberger Schloss, das auf einem unteren Hang steht, und die Heidelberger Bergbahn, die von der Altstadt im Neckartal auf seine Gipfelregion führt. Nimm also im besten Fall die Bergbahn bis nach oben und genieße von hier den rundum Panoramablick über die komplette Stadt!

Die Highlights des Königstuhls:

  • Höchsten Berg des Odenwaldes und der Bergstraße
  • Schloss Heidelberg am unteren Hang
  • Heidelberger Bergbahn führt von Altstadt auf Gipfel
  • Panoramablick über die komplette Stadt

Schau dir hier schonmal vorab eine filmische Führung der Bergbahn an:

Unternehmungen für einen Tagestrip in die Stadt

Abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten in Heidelberg, gibt es auf jeden Fall auch einige Unternehmungen, die du in deinem Urlaub hier machen solltest. Dazu zählen zum Beispiel das Schlendern durch die Altstadt oder das Radfahren durch die naturnahen Straßen.

Schlendern und Shoppen in der Altstadt

Altstadt – Die charmante Altstadt von Heidelberg ist definitiv ein Klassiker!

Hier erwarten dich einige nette Cafés und Restaurants, in denen du etwas leckeres essen oder trinken kannst. Auch kleine Lädchen wirst du immer wieder antreffen. Bewundere die urigen Bauwerke und Häuser und schlendere die vielen Gassen entlang – am besten mit einer Kugel Eis in der Hand. Hier gibt es auf jeden Fall an jeder Ecke etwas spannendes zu sehen und entdecken.

Probiere eines der charmanten Cafés oder Restaurants in der Altstadt aus! Du bist noch unentschlossen? Dann findest du hier die besten Restaurants in Heidelberg!

Radfahren durch die idyllische Natur

Radfahren – Fahrrad fahren gehört zu den top Unternehmungen in Heidelberg. Hier gibt nicht nur die schönen Gassen in der Altstadt, die sich zum Radfahren anbieten, sondern auch einige idyllische Wege direkt am Wasser entlang. Hier kannst du wunderbar die Aussicht genießen und einige Kilometer hinter dir lassen.

Leih dir ein Fahrrad aus und erkunde die naturnahe Gegend!

Mach einen Spaziergang über den Philosophenweg

Philosophenweg – Besonders bei gutem Wetter solltest du eine ausgiebige Wanderung über den Philosophenweg einplanen. Dieser ist ungefähr 2 Kilometer lang und vor allem zu Beginn sehr steil, da er vom Stadtteil Neuenheim bis auf den Heiligenberg führt.

Auf dem Weg kannst ganz entspannt die Ruhe in der Natur genießen, vom Alltag abschalten und die intensive Zeit mit deinen Liebsten auskosten. Das Ziel der Route liegt genau gegenüber des Heidelberger Schlosses am Königstuhl. Oben angekommen, wartet also eine beeindruckende Aussicht auf dich.

Infos über den Philosophenweg:

  • 2 Kilometer langer naturbelassener Weg
  • Besonders zu Beginn sehr steil
  • Führt vom Stadtteil Neuenheim bis auf den Heiligenberg
  • Direkt gegenüber vom Schloss Heidelberg

Der Philosophenweg führt vorbei an wunderschönen Landschaften und bietet einen beeindrucken Ausblick:

Aber welche Jahreszeit eignet sich am besten für einen Campingurlaub in Heidelberg?

Temperaturen in Heidelberg

Wetter – Die höchste Durchschnittstemperatur in Heidelberg liegt bei 25 Grad im Juli und die niedrigste Temperatur beträgt 4 Grad im Januar. Die beste Reisezeit für einen Urlaub hier ist zwischen Juni und September, da du in diesen Monaten angenehme, milde Temperaturen erwarten kannst und auch spät abends noch gemütlich mit deinen Liebsten unter freiem Himmel beisammensitzen kannst.

  • Höchste Durchschnittstemperatur: 25 Grad im Juli
  • Niedrigste Durchschnittstemperatur: 4 Grad im Januar
  • Durchschnittliche Jahrestemperatur: 15 Grad

Wetter heute / in drei Tagen

Hier findest du bereits eine Wetterprognose für heute und die kommenden Tage:

Koste die idyllische Lage von Heidelberg bis in die Abendstunden aus und geh Campen!

Campingurlaub zwischen Städtetrip und Natur

Camping in Heidelberg garantiert dir einen einzigartigen Urlaub!

Du kannst dir tagsüber alles der beeindruckenden Stadt anschauen, am Abend allerdings die Ruhe, das Gefühl von Freiheit und Naturverbundenheit bis in die Abendstunden genießen. Außerdem bist du gleichzeitig viel flexibler als in einem Hotel oder einer Ferienwohnung und kommst auf jeden Fall günstiger bei weg.

Mit einem Dachzelt auf deinem eigenen Auto steht dir ein komfortabler Schlafplatz innerhalb weniger Minuten bereit. Im Shop kannst du dir das gewünschte Modell heraussuchen und ganz nach deinen Vorstellen noch zusätzlich selbst konfigurieren. Deinem erlebnisreichen Campingurlaub steht also nichts im Wege! Lies hier mehr über Modelle, Preise, Dachlast und Vorteile: Dachzelt fürs Auto. Oder informiere dich ganz einfach auf einer der Camping Messen in deiner Nähe.

Diese Vorteile garantiert dir ein Campingurlaub in Heidelberg:

  • Vorteile vom Städtetrip und Natururlaub
  • Gefühl von Freiheit und Naturverbundenheit bis in die Abendstunden
  • Flexible und spontane Reisegestaltung
  • Mehrere Übernachtungen und Stopps sind möglich
  • Gemütliches Beisammensitzen auf dem Campingplatz
  • Intensive Zeit mit deinen Liebsten
  • Kostengünstiger als Hotel oder Ferienwohnung
  • Hunde- und Familienfreundlich

Nach einem erlebnisreichen Tag kannst du den Abend ganz gemütlich in Ruhe mit deinen Liebsten ausklingen lassen!

Campingplatz Empfehlungen: Sorglos mit Kindern & Hund

Campingplatz Empfehlungen – Da Wildcampen in Deutschland in der Regel verboten ist, solltest du dir für deine Übernachtungen in Heidelberg einen Campingplatz oder Stellplatz heraussuchen. Die meisten Campingplätze liegen etwas außerhalb der belebten Stadt. Dadurch bist du am Abend komplett idyllisch und fernab vom Trubel gelegen und kannst den Abend ganz entspannt mit deinen Liebsten ausklingen lassen. Dennoch hast du am Morgen keine weite Anreise zu den beliebten Unternehmungen und kannst direkt mit deiner Tagesplanung starten.

Hier sind einige beliebte, naturnahe und zentrale Campingplätze:

Campingplatz an der Friedensbrücke

4,2 Sterne / 828 Google-Rezensionen

  • Adresse: Falltorstraße 4, 69151 Neckargemünd
  • Telefon: 06223 2178

Camping Heidelberg Weber

3,8 Sterne / 522 Google-Rezensionen

  • Adresse: Schlierbacher Landstraße 151, 69118 Heidelberg
  • Telefon: 06221 802506

Camping Haide

3,8 Sterne / 379 Google-Rezensionen

  • Adresse: Ziegelhäuser Str. 91, 69151 Neckargemünd
  • Telefon: 06223 2111

Camping Unter´m Dilsberg

4,0 Sterne / 123 Google-Rezensionen

  • Adresse: Campingpl. 1, 69151 Neckargemünd
  • Telefon: 06223 72585

Mehr Tipps? Hier findest du noch weitere Campingplätze in Baden-Württemberg!

FAQ: Alles rund um Heidelberg

Was gibt es Besonderes in Heidelberg? Und wie lange sollte man in Heidelberg bleiben? Hier werden nun abschließend noch einige Fragen geklärt, die häufig im Zusammenhang mit Heidelberg aufkommen.

Was muss man in Heidelberg unbedingt gesehen haben?

In Heidelberg gibt es auf jeden Fall einiges zu entdecken. Zu den top Unternehmungen und Sehenswürdigkeiten gehören das Heidelberger Schloss, die alte Universität und die urige Altstadt.

Warum ist Heidelberg so beliebt?

Heidelberg ist besonders wegen der malerischen Altstadt so beliebt bei den vielen Touristen, die hier jedes Jahr anreisen.

Ist Heidelberg eine schöne Stadt?

Heidelberg zählt zu den schönsten Städten Deutschlands. Sie ist besonders beeindruckend wegen der Mischung aus Architektur, Stadt und Landschaft.

Wie lange sollte man in Heidelberg bleiben?

Heidelberg lohnt sich schon für einen Wochenendtrip, da du auch in 2-3 Tagen bereits eine Menge sehen und erkunden kannst. Wer noch länger bleiben möchte, kann natürlich auch ganz entspannte Tage zum Schlendern und Spazieren einplanen.

Lesetipps: Urlaub in Baden-Württemberg

Wenn du dich noch nicht festgelegt hast, wo dein nächster Urlaub hingehen soll, dann kannst du dir hier noch weitere Artikel mit alternativen Reisezielen in Baden-Württemberg durchlesen.

Camping in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg – Süddeutschland ist überwiegend von einer bergigen Landschaft geprägt. Also lässt es sich vom Campingplatz in Baden-Württemberg direkt mit der Familie in den Wanderurlaub durchstarten. Oder du gehst am Fluss- oder Seeufer spazieren. Hier findest du Tipps für Campingplätze, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in top Urlaubsregionen am Bodensee, Münstertal, Schwarzwald und dem Titisee:

Camping im Schwarzwald

Schwarzwald – Vielleicht ist ja besonders der Schwarzwald etwas für dich und deine Liebsten? Dichte Wälder, malerische Landschaften und historische Architektur erwarten dich hier. Abgesehen davon kannst du optimal entspannen, aber auch einiges entdecken und sehen, sodass also für jeden etwas dabei ist. Lies hier alles über einen Urlaub im Schwarzwald, welche top Spots und Highlights du unter keinen Umständen verpassen darfst und wo du in der naturbelassenen Region am Besten Campen kannst:

Camping im Harz

Harz – Wenn du überzeugt vom Schwarzwald bist, wirst du auch den Harz lieben! Ob im Sommer oder im Winter – im sagenumwobenen Harz gibt es auf jeden Fall eine Menge zu sehen, sodass hier jeder auf seine Kosten kommt. Egal ob mit deinem Partner oder der ganzen Familie mit Kindern und Hund, lies hier mehr über unsere Tipps rund um einen Urlaub voller spannender Unternehmungen und Highlights, wie dem Brocken und Wernigerode:

Häufig danach gelesen: