Camping im Schwarzwald: Wellness, Wandern & Sehenswürdigkeiten – Urlaub in den Bergen

Camping Schwarzwald – Dichte Wälder, malerische Landschaften und historische Architektur. Du willst eine Auszeit vom Alltagstrott und eine entspannte Zeit fernab vom üblichen Stress genießen? Dann bist du im schönen Schwarzwald genau richtig! Ein Urlaub hier garantiert auf jeden Fall Entspannung in der Natur, Wandermöglichkeiten und zahlreiche Wellnessangebote, aber gleichzeitig auch kulturellen Input und spannende Sehenswürdigkeiten. Egal ob alleine oder mit der Familie, mit Dachzelt oder Zeltanhänger – hier sind unsere Tipps für einen Urlaub im Schwarzwald.

Artikel im Überblick Verbergen

Entspannung & Sightseeing mit Kindern und Hund

Urlaubstipps – Wenn du noch auf der Suche nach deinem nächsten Urlaubsziel bist, dann ist der Schwarzwald nur zu empfehlen. Die naturbelassene Gebirgsregion befindet sich im Südwesten Deutschlands und garantiert einen ereignisreichen und unvergesslichen Urlaub für Naturliebhaber, Kulturbegeisterte und Abenteurer. Ob interessante Sehenswürdigkeiten, abenteuerliche Freizeitaktivitäten oder historische Architektur – das facettenreiche Gebiet ist ein Top Reiseziel für die ganze Familie, auch mit Kindern und Hund.

Die Highlights im Schwarzwald:

  • Grüne Wälder für Wanderungen
  • Naturpanorama mit gewaltigen Bergen
  • Spannende Sehenswürdigkeiten
  • Naturschutzgebiet & Nationalpark
  • Wellness- und Spa Angebote
  • Heilbäder zum Entspannen
  • Familienfreundliche Aktivitäten

Bevor wir nun zu den Urlaubstipps kommen, hier erstmal einige generelle Infos über den Schwarzwald:

Der Schwarzwald von oben: So schön kann dein Urlaub werden

Video – Schau dir doch gerne einmal folgendes Video an, um einen Überblick über den schönen Schwarzwald von oben zu bekommen und dir schonmal einen Eindruck der außergewöhnlichen Natur zu verschaffen:

Anfahrt zum idyllischen Schwarzwald

Karte – Angrenzend an Frankreich im Südwesten Deutschlands befindet sich der Schwarzwald als beliebte Urlaubsregion vieler Touristen. Er ist bekannt für seine gewaltigen Berge, grünen Wälder, zahlreiche Wandermöglichkeiten und erholsame Heilbäder. Erreicht werden kann die Gebirgsregion ganz bequem mit dem Auto inklusive Dachzelt.

Was sollte ich unbedingt unternehmen, wenn ich im Schwarzwald bin?

Bucket-List für den Urlaub: 3 Naturhighlights im Gebirge

Aktivitäten – Natürlich ist die märchenhafte Natur das Erste was einem bei dem Gedanken an den Schwarzwald in den Sinn kommt. Das Gebirge ist ein echtes Highlight für Naturliebhaber. Rauschende Wasserfälle, steile Schluchten und weite Seen wohin das Auge reicht – den besten Einblick des facettenreichen Gebirges bekommst du bei einer Wanderung durch die Region, wobei dir eine Vielzahl an beeindruckenden Attraktionen begegnen werden, die alle frei zugänglich sind.

Folgende Unternehmungen sind in der idyllischen Natur nur zu empfehlen:

  • Wandern gehen im Gebirge
  • Ausflug zum Naturschutzgebiet
  • Besuch der gewaltigen Wasserfälle
  • Spaziergänge entlang von Schluchten
  • Tagesausflug zum Titisee
  • Erlebnis- und Freizeitparks
  • Tatzmania Zoo

Meine Top 3 Tipps:

Todtnauer Wasserfall: Wandern durch Wälder und Berge

Todtnauer Wasserfall – Eine beliebte Attraktion vor allem für Kinder sind plätschernde Wasserfälle. Einer der gewaltigsten und höchsten Naturwasserfälle erwartet dich zwischen Todtnauberg und Aftersteg. Das Wasser stürzt hier stolze 97 Meter in die Tiefe und bildet ein einzigartiges Panorama. Du solltest hier auf jeden Fall einen Stopp bei der Wanderroute einplanen und die schöne Natur bestaunen, die der Schwarzwald zu bieten hat.

Highlights des Wasserfalls:

  • Einer der gewaltigsten und höchsten Naturwasserfälle
  • 97 Meter tief
  • Einzigartiges Naturpanorama
  • Optimal mit einer Wanderung zu verbinden
  • Highlight für Familien mit Kinder

Naturschutzgebiet Feldberg: Erkundungen im Sommer oder Winter

Naturschutzgebiet Feldberg – Ein zweiter Punkt, der auf deiner To-Do Liste stehen sollte, ist ein Tagesausflug zum Naturschutzgebiet Feldberg. Es gilt als das älteste und größte Naturschutzgebiet in Baden-Württemberg und bietet ein erstaunliches Naturpanorama. Am besten kannst du die Gegend bei einer Wanderung oder einem Spaziergang erkunden. Auch der bekannte Feldsee ist hier in unmittelbarer Nähe zu finden. Wenn du also einen Rundgang durch das Naturschutzgebiet machst, solltest du einen Stopp beim Feldsee einlegen, um die malerische Natur rundherum zu genießen.

Tipp: Auch im Winter ist das Naturschutzgebiet nur zu empfehlen, da du hier bei Schnee optimal Ski– oder Snowboard fahren kannst!

Infos über das Naturschutzgebiet Feldberg:

  • Ältestes und Größtes Naturschutzgebiet in Baden-Württemberg
  • Erstaunliches Naturpanorama
  • Zahlreiche Malerische Wanderwege in der Natur
  • Der bekannte Feldsee ist hier gelegen
  • Möglichkeit zum Ski- oder Snowboard fahren

Ravennaschlucht: Naturspektakel für die ganze Familie

Ravennaschlucht – Mein dritter Tipp für einen Ausflug in der Natur sind auf jeden Fall die zahlreichen Schluchten, die dir bei Wanderungen wahrscheinlich begegnen werden. Ein ganz besonderes Highlight ist beispielsweise die Ravennaschlucht, da sich der wilde Bach Ravenna über Wasserfälle und Kaskaden seinen Weg durch das schmale und steile Tal bahnt. Dieses Naturspektakel ist ein einmaliges Erlebnis für Groß und Klein.

  • Wilder Bach Ravenna
  • Führt entlang Wasserfälle und Kaskaden
  • Naturspektakel für Groß und Klein

Schau dir gerne das folgende Video an, um schonmal einen spannenden Überblick über die bekannte Ravennaschlucht zu bekommen:

Auch außer idyllischer Natur und landschaftlichen Highlights hat der Schwarzwald weitaus mehr zu bieten!

Unternehmungen abseits des Waldes: Wellness & Erholung

Wellness und Erholung – Da man im Urlaub hauptsächlich entspannen und eine Auszeit vom Alltag nehmen möchte, sollten auch Wellnessprogramme nicht zu kurz kommen. Dafür ist der Schwarzwald perfekt, denn mit seinen Heilbädern und Kurorten garantiert das Urlaubsziel Entspannung Pur für die ganze Familie. Nach einem ereignisreichen Tag in der Natur wartet ein erholsamer Besuch in der Sauna oder dem Spa auf euch. Nach Bedarf kannst du zusätzlich zwischen verschiedenen Massagen und Anwendungen wählen. Ob Day Spa, Saunawelt oder Badeparadies – hier findet jeder das passende Wellnessangebot.

Hier habe ich einige Empfehlungen für Day Spas und Wellnessoasen herausgesucht, in denen du dich einen Tag verwöhnen lassen oder deinen Abend genüsslich ausklingen lassen kannst:

  • Vital Therme Radon Revital Bad
  • Spa & Saunawelt Palais Vital
  • Day Spa Hotel Wiesler
  • Day Spa Vier Jahreszeiten am Schluchsee

Familienfreundliche Aktivitäten: Sport, Abenteuer & Spaß

Urlaub mit der Familie – Besonders für familienfreundliche Aktivitäten und Abenteuer ist im Schwarzwald gesorgt. Daher kommen bei einem Urlaub hier selbst die kleinsten Familienmitglieder auf ihre Kosten. Die meisten Ausflugsziele sind zentral gelegen und können innerhalb eines Tagesausfluges erreicht werden.

Das sind meine Empfehlungen für Ausflüge mit Kindern:

Spass Park: Besonderes Highlight für kleinere Kinder

Spass Park – Ein ganz besonderes Highlight ist der Spass Park im Hochschwarzwald, in dem sich so richtig ausgepowert werden kann. Der Erlebnispark bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl an erlebnisreichen Aktivitäten, wie Rodelbahnen, Hüpfkissen und Indoorspiele, die für einen unvergesslichen Tag für Groß und Klein sorgen. Damit habt ihr eine Abwechslung zu sonstigen Naturbesichtigungen und eine Alternative bei schlechtem Wetter.

  • Erlebnispark für die ganze Familie
  • Aktivitäten wie Rodelbahnen, Hüpfkissen und Co.
  • Indoorspielplätze

Europa Park: Adrenalin und Action Pur

Europa Park – Für Familien mit etwas älteren Kindern bietet sich eher der bekannte Europa Park an. Euch erwarten action und Adrenalin Pur! Die über 100 Attraktionen mit spannenden Shows und Themenbereichen warten nur darauf erkundet zu werden. Im Sommer und Winter garantiert der Europapark einen Tagesausflug den ihr so schnell nicht wieder vergessen werdet.

  • Freizeitpark mit zahlreichen Achterbahnen
  • Attraktionen für Groß und Klein
  • Action und Adrenalin Pur

Tatzmania Zoo: Erlebe eine faszinierende Tierwelt

Tatzmania Zoo – Der Schwarzwald ist außerdem für seine außergewöhnliche Tierwelt bekannt. Diese kannst du nicht nur in freier Natur finden, sondern auch im Tatzmania Zoo eine spektakuläre Welt voller Abenteuer und Attraktionen erleben. Hier lernst du die faszinierendsten Tiere kennen und bekommst einen Einblick in Europas größte Raubtieranlage, verschiedene Vogelarten sowie zahlreiche andere Tiere. Ein erstaunliches Erlebnis, das du bei deinem Besuch im Schwarzwald bei Gelegenheit auf jeden Fall mitnehmen solltest.

  • Spektakuläre Tierwelt
  • Abenteuer und Attraktionen
  • Europas größte Raubtieranlage
  • Verschiedene Vogelarten

Nach einem abenteuerlichen und erlebnisreichen Tag, wartet dann ein entspannter Abend gemeinsam auf dem Campingplatz auf euch!

Zu welcher Jahreszeit sollte ich am besten Urlaub im Schwarzwald machen?

Temperaturen im Schwarzwald

Wetter – Der Schwarzwald überzeugt das ganze Jahr über mit einer milden durchschnittlichen Temperatur von 11 Grad. Ein Wanderurlaub bietet sich besonders in den Sommermonaten von Juni bis August an, wobei der wärmste Monat der Juli mit durchschnittlich 20,4 Grad ist! Im Sommer kann man hier also auch optimal baden und die Sonne genießen. Aber auch im Winter kommen viele Touristen hier hier, um zum Beispiel im Gebirge  Ski- oder Snowboard zu fahren.

  • Durchschnittliche Temperatur von 11 Grad
  • Wärmster Monat: Juli mit durchschnittlich 20,4 Grad
  • Urlaub ist im Sommer oder Winter zu empfehlen

Wetter heute / in drei Tagen

Hier findest du bereits eine Wetterprognose für heute und die kommenden drei Tage:

Wenn du in deinem Urlaub im Schwarzwald das Gefühl völliger Freiheit erleben möchtest, dann solltest du dich definitiv dafür entscheiden Campen zu gehen.

Camping Urlaub statt Ferienwohnung oder Hotel

Camping – Aufgrund der idyllischen Lage, lädt kein Ort so sehr zum Campen in der Natur ein, wie der Schwarzwald. Abends am Lagerfeuer zusammensitzen, Sternbilder raten und neue Bekanntschaften knüpfen. Mit einem Dachzelt auf deinem eigenen Auto kannst du deinen Tag dabei individuell planen und sparst noch dazu den ein oder anderen Euro. Lies hier direkt noch mehr über die Vorteile eines Dachzeltes, das Handling, die Kosten und verschiedene Modelle: Dachzelt fürs Auto!

Deshalb solltest du im Schwarzwald Campen gehen: 8 Gründe

Vorteile vom Campen – Camping wird immer beliebter bei Groß und Klein, also lass auch du dich auf dieses Abenteuer ein und erlebe eine ereignisreiche und unvergessliche Zeit.

  • Freiheitsgefühl und Naturverbundenheit
  • Ruhe und Entspannung
  • Idyllische Atmosphäre
  • Ausgiebige Zeit mit deinen Liebsten
  • Nicht nur an einen Ort gebunden
  • Komfortabler Schlafplatz im Dachzelt
  • Kostengünstiger Urlaub
  • Familien- und Hundefreundlich

Einer der besten Gründe Campen zu gehen: Nicht nur deine Kinder haben den Spaß ihres Lebens, sondern auch dein Hund hat alle Freiheiten!

Packliste fürs Campen: Checkliste, Tipps & Anregungen

Packliste – Mittlerweile geht man meistens nicht mehr nur mit der nötigsten Ausstattung Campen. Stattdessen darf es etwas mehr Luxus sein. Statt im 2-Personen Zelt, ist es bequemer im komfortablen Dachzelt zu reisen und auch wichtiges Outdoor-Equipment, wie Stühle, Tisch und Liegen dürfen auf dem Campingplatz nicht fehlen. Ordnung ist für dich das A und O? Auch dafür gibt es beim Campen eine praktische Lösung! Hier findest du also eine Checkliste, um in deinem Campingurlaub alle essentiellen Dinge dabei zu haben und deine Zeit bestmöglich gestalten zu können.

Diese Top 5 Dinge sollten unbedingt auf deiner Packliste stehen:

Campingplatz Empfehlungen im Schwarzwald

Campingplatz Empfehlungen – Da Wildcampen in Deutschland generell verboten ist, solltest du dir für deine Übernachtungen hier einen oder mehrere Campingplätze oder legale Stellplätze heraussuchen. Die zahlreichen Campingplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe der beliebten Wanderwege und auch die sehenswertesten Spots und Attraktionen sind schnell und einfach zu erreichen. Wenn du also mal etwas Neues ausprobieren und dich diesem Abenteuer stellen möchtest, dann wird dir beim Campen ein aufregender und spektakulärer Urlaub garantiert.

Hier habe ich einige günstige und zentral gelegene Campingplätze heraus gesucht:

Family-Resort Kleinenzhof – Bad Wildbad im Schwarzwald (126 Plätze)

Family-Resort Kleinenzhof – Camping in Bad Wildbad im Schwarzwald (Adresse: Kleinenzhof 1 in 75323 Bad Wildbad) mit 126 Standplätzen für Camper auf 6 ha Gesamtfläche und einer Parzellengröße von 80-100 m². Pro Person zahlt man 8,50 Euro, Kinder 5,70 Euro sowie Standgebühr 10.80 Euro, zahlbar mit Barzahlung, Maestro, Mastercard, Visa. Weiterlesen: Family-Resort Kleinenzhof in Bad Wildbad im Schwarzwald.

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Family-Resort Kleinenzhof:

  • Adresse: Kleinenzhof 1 in 75323 Bad Wildbad, Deutschland
  • Standort: Bad Wildbad im Schwarzwald, Baden-Württemberg
  • 126 Standplätze für Camper
  • 30 Mietunterkünfte
  • 180 Plätze für Dauercamper
  • 80-100 m² Parzellengröße
  • Gesamtgröße in ha: 6
  • Anfahrt (Google Maps): Family-Resort Kleinenzhof

Feriencamping Hochschwarzwald – Todtnau (50 Plätze)

Feriencamping Hochschwarzwald – Camping in Todtnau (Adresse: Oberhäuserstr. 6 in 79674 Muggenbrunn) mit 50 Standplätzen für Camper auf 2.6 ha Gesamtfläche und einer Parzellengröße von 70-120 m². Pro Person zahlt man 6,70 Euro, Kinder 4,30 Euro sowie Standgebühr 7.90 Euro, zahlbar mit Barzahlung, Maestro, Mastercard, Visa. Weiterlesen: Feriencamping Hochschwarzwald in Todtnau.

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Feriencamping Hochschwarzwald:

  • Adresse: Oberhäuserstr. 6 in 79674 Muggenbrunn, Deutschland
  • Standort: Todtnau, Baden-Württemberg
  • 50 Standplätze für Camper
  • 3 Mietunterkünfte
  • 32 Plätze für Dauercamper
  • 70-120 m² Parzellengröße
  • Gesamtgröße in ha: 2.6
  • Anfahrt (Google Maps): Feriencamping Hochschwarzwald

Schwarzwald-Camping – Altensteig (200 Plätze)

Schwarzwald-Camping – Camping in Altensteig (Adresse: Im Oberen Tal 4 in 72213 Altensteig) mit 200 Standplätzen für Camper auf 4 ha Gesamtfläche. Pro Person zahlt man 6,00 Euro, Kinder 4,00 Euro sowie Standgebühr Inklusive, zahlbar mit Barzahlung. Weiterlesen: Schwarzwald-Camping in Altensteig.

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Schwarzwald-Camping:

  • Adresse: Im Oberen Tal 4 in 72213 Altensteig, Deutschland
  • Standort: Altensteig, Baden-Württemberg
  • 200 Standplätze für Camper
  • 4 Mietunterkünfte
  • 100 Plätze für Dauercamper
  • Gesamtgröße in ha: 4
  • Anfahrt (Google Maps): Schwarzwald-Camping

Mehr Tipps? Hier findest du noch mehr Informationen zu Campingplätzen in Baden-Württemberg

Bewertung: Erfahrung – Was ist wichtig?

Bewertung – Wenn du Campen gehst, solltest du bei der Auswahl deines Campingplatzes auf jeden Fall auf ein paar wichtige Kriterien achten, um deine Zeit hier bestmöglich genießen zu können. Beispielsweise ist es wichtig, dass der Platz zwar zentral gelegen ist, du allerdings genug Ruhe und Privatsphäre hast. Außerdem sollte der Campingplatz eine gewisse Sauberkeit aufweisen, damit du dich auch in deinem Urlaub trotzdem noch wohl und heimisch fühlst.

Hier habe ich einige Faktoren aufgelistet, die du bei deiner Recherche nach dem richtigen Platz im Auge behalten solltest:

  1. Ruhe
  2. Verpflegung
  3. Freundlichkeit
  4. Preis-Leistungs-Verhältnis
  5. Sauberkeit allgemein
  6. Sanitäranlagen
  7. Sauberkeit Sanitär
  8. Zustand der Mietunterkünfte / Parzellen
  9. Infrastruktur
  10. Freizeit
  11. Lage

Aktivitäten: Entspannung, Sport & Spaß

Aktivitäten – Wenn du als Unterkunftsmöglichkeit das Campen wählst, bist du immer in der Natur gelegen und hast meist direkten Zugang zu den beliebten Freizeitaktivitäten. Der Schwarzwald ist ein Paradies für Naturliebhaber und überzeugt nicht nur mit idyllischen Landschaften und malerischer Natur, sondern bietet euch zudem Spiel und Spaß sowie spannende Aktivitäten für die ganze Familie.

Hier habe ich einige interessante Attraktionen für euch herausgesucht, die im idyllischen Schwarzwald auf euch warten und für Abenteuer, Spaß und Spannung sorgen:

  • Wandern in den Bergen
  • Spazieren gehen im Wald
  • Entspannung in den Heilbädern
  • Radfahren entlang naturbelassener Wege
  • Wellness, Sauna oder Spa
  • Sightseeing
  • Golf / Minigolf
  • Reiten
  • Tennis
  • Volleyball
  • Erlebnispark

Du bist Camping Einsteiger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.: Camping Anfänger!

FAQ: Fragen & Antworten

Was kann man im Schwarzwald machen? Wie heißt die größte Stadt und wo kommt der Name eigentlich her? Hier findest du einige Fragen, die häufig rund um den Schwarzwald gestellt werden und direkt auch die entsprechenden Antworten dazu.

Welche Städte liegen im Schwarzwald?

Der Schwarzwald unterteilt sich in mehrere Regionen:

  • Nordschwarzwald: Alpirsbach, Baden Baden, Baiersbronn, Bühl und Enzklösterle
  • Mittlerer Schwarzwald: Bad Dürrheim, Bad Peterstal-Griesbach, Ettenheim, Gengenbach und Hornberg
  • Hochschwarzwald: Löffingen, St. Peter und Titisee/Neustadt
  • Südschwarzwald: Bernau, Bonndorf, Donaueschingen, Schliengen, Breisgau, Feldberg, Freiburg, Oberried und Vogtsburg

Wofür ist der Schwarzwald bekannt?

Der Schwarzwald ist bekannt für seine idyllischen Landschaften, charmanten Dörfer und seine Heilbäder. Ebenso bekannt ist die Stadt Pforzheim, auch genannt als das “Tor zum Schwarzwald”. Sie ist bekannt für ihre Schmuck- und Uhrenindustrie und eine der wichtigsten Städte in Baden-Württemberg.

Was kann man im Schwarzwald machen?

Im Schwarzwald kann man gut Spazierengehen sowie Wandern und die Natur genießen. Außerdem gibt es eine Menge Naturhighlight, wie Wasserfälle, Schluchten und Naturschutzgebiete, die besichtigt werden können. Für Familien bietet es sich an, einen Freizeitpark oder Zoo zu besuchen und auch die viele Wellness- und Spa-Angebote können für Erholung am Abend genutzt werden.

Wo kommt der Name Schwarzwald her?

Der Name kommt aus den früheren Zeiten der Römer. Diese nannten die riesige unbewohnte Waldfäche “silva nigra”, also Wald schwarz. Nach und nach entwickelte sich dann der heutige Name Schwarzwald.

Wie heißt die größte Stadt im Schwarzwald?

Die größte Stadt des Schwarzwaldes heißt Freiburg und liegt am Rande des Schwarzwaldes im Breisgau.

Lesetipps: Urlaub in Deutschland

Wenn du dich noch nicht festgelegt hast, wo dein nächster Urlaub hingehen soll, dann kannst du dir hier noch weitere Artikel mit alternativen Reisezielen für deinen Urlaub durchlesen.

Camping im Harz

Harz – Wenn du überzeugt vom Schwarzwald bist, wirst du auch den Harz lieben! Ob im Sommer oder im Winter – im sagenumwobenen Harz gibt es auf jeden Fall eine Menge zu sehen, sodass hier jeder auf seine Kosten kommt. Am besten reist du mit einem Dachzelt an und bist so super flexibel in deiner Tagesgestaltung. Egal ob mit deinem Partner oder der ganzen Familie mit Kindern und Hund – hier sind unsere Urlaubstipps rund um einen Urlaub voller spannender Unternehmungen und Highlights, wie dem Brocken und Wernigerode:

Camping an der Mosel

Mosel – Ein weiterer Tipp ist ein Urlaub an der Mosel. Hier warten attraktive Städte, spannende Sehenswürdigkeiten und zahlreiche Möglichkeiten, um in der Natur zu Campen auf dich. Du bist flexibel was deinen Urlaub angeht? Die Mosel bietet dir eine Bandbreite, um den passenden Platz für deinen Urlaub herauszusuchen. Ob Frankreich oder Deutschland – die Landschaften rund um die Mosel sind alle geprägt durch malerische Natur, farbenfrohe Pflanzen, die Liebe zum Wein und eine friedvolle Ruhe. Hier erfährst du was es über einen Urlaub in den verschiedenen Städten rund um die Mosel zu wissen gibt und welche Highlights du auf keinen Fall verpassen darfst:

Camping in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg – Süddeutschland ist überwiegend von einer bergigen Landschaft geprägt. Also lässt es sich vom Campingplatz in Baden-Württemberg direkt mit der Familie in den Wanderurlaub durchstarten. Oder du gehst am Fluss- oder Seeufer spazieren. Hier findest du Tipps für Campingplätze, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in top Urlaubsideen wie Familienurlaub am Bodensee, Münstertal, Schwarzwald und dem Titisee.

Urlaub in Deutschland

Urlaub in Deutschland – Für noch mehr Inspirationen und Tipps für den Urlaub, kannst du hier alles über verschiedene Orte in Deutschland erfahren, die sich mit malerischer Natur, spaßigen Unternehmungen und empfehlenswerten Campingplätzen optimal für einen Urlaub anbieten. Dem monotonen stressigen Alltag entfliehen und die Freiheit genießen – egal ob in der freien Natur, in den größten Metropolen oder an den schönsten Traumstrände. Das und vieles mehr gibt es in den vielseitigen Regionen Deutschlands zu entdecken. Lies hier mehr über einen Urlaub in Deutschland:

Häufig danach gelesen: