Aktuell auf Messe in Düsseldorf – Showroom geänderte Öffnungszeiten.

Camping in Süddeutschland: Seen, Sehenswürdigkeiten & Co. – Urlaub in Bayern und Baden-Württemberg

Camping in Süddeutschland – Du willst mal wieder eine Auszeit vom stressigen Alltag und der Arbeit? Du liebst die Natur und willst mal wieder das Gefühl völliger Freiheit und Naturverbundenheit erleben? Dann solltest du unbedingt deine Liebsten zusammensuchen und Campen gehen! Dafür muss es nicht einmal allzu weit weg gehen! Auch wenn man beim Gedanken an Bayern und Baden-Württemberg zunächst an Großstadtleben denkt, überzeugt die facettenreiche Region im Süden Deutschlands mit erstaunlichen Landschaften, malerischer Natur und spannenden Freizeitaktivitäten sowie Sehenswürdigkeiten und bietet dir dadurch alles, was man von einem gelungenem Urlaub in der Natur erwartet.

Natururlaub im Süden Deutschlands

Camping ist die beste Möglichkeit, um mal wieder so richtig abzuschalten und eine ausgiebige Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen. In Süddeutschland gibt es zahlreiche Campingplätze, die jedes Jahr Touristen aus aller Welt anlocken. Allein schon aufgrund der idyllischen bergigen Gegend, den mächtigen, grünen Wäldern und den glasklaren Seen punktet vor allem die bayrische Region auf ganzer Linie. Aber auch abgesehen davon hat Bayern eine ganze Menge zu bieten. Von interessanten Sehenswürdigkeiten, charmanten Städtchen und erholsamen Wellnessangeboten kannst du alles unternehmen was dein Herz begehrt und dadurch einen unbeschwerten und sorglosen Urlaub genießen.

Ein Urlaub in Süddeutschland bietet dir:

  • Abschalten vom Alltagsstress
  • Unberührte Natur und malerische Landschaften
  • Glasklare Seen, gewaltiges Gebirge, grüne Wälder
  • Spannende Sehenswürdigkeiten
  • Charmante Städte
  • Abenteuerliche Freizeitaktivitäten

Video: Die schönsten Orte in Bayern

Schau dir doch dieses Video an, um schon mal die schönsten Gegenden und Orte in Bayern zu betrachten und einen rundum Überblick über die erstaunlichen, naturbelassenen Regionen zu bekommen.

Bayern: Landkarte

Bayern liegt im Südosten Deutschlands und ist flächenmäßig mit mehr als 70.500 km² das Größte der 16 Länder in Deutschland. Urlauber reisen von überall allein schon aufgrund der schönen Regionen im charmanten Flair an. Du musst hierfür keine weite Anreise auf dich nehmen und kannst deine entsprechenden Campingplätze ganz einfach mit dem Auto erreichen.

Camping im Süden Deutschlands

Beim Campen wird dir eine ausgiebige Zeit in der Natur garantiert. Du kannst deine Zeit auf dem Campingplatz individuell gestalten und deinen Urlaub flexibel planen. Egal ob Wanderungen in den Bergen, Badetage am See oder Ausflüge zu spannenden Sehenswürdigkeiten – beim Campen hast du die beste Chance das Gefühl völliger Freiheit und Naturverbundenheit zu erleben und auch am Ende des Tages den Abend ganz entspannt ausklingen zu lassen. So holst du in den naturbelassenen Regionen das Beste aus deinem Urlaub heraus und erlebst eine Zeit, die du so schnell nicht mehr vergessen wirst.

Besonders für Familien mit Kindern und Haustieren bietet sich das Campen als Urlaubsvariante an. Auf den meisten Campingplätzen sind Hunde erlaubt und können sich hier sogar so richtig austoben. Noch dazu habt ihr eure Privatsphäre und stört keine Nachbarn, wenn die Kindern mal etwas lauter sind. Aber auch für Paare eignet sich das Campen ungemein. Gemeinsam im klassischen Zelt, Wohnwagen oder im Dachzelt kann mal wieder die Zweisamkeit genossen und die gemeinsame Zeit intensiv genutzt werden.

Camping in Süddeutschland bietet dir:

  • Natururlaub mit bergigem Panorama
  • Intensive Zeit mit deinen Liebsten
  • Flexible Tagesgestaltung
  • Hunde- und familienfreundlicher Urlaub
  • Entspannung und Erholung
  • Campingplätze in ruhiger aber zentraler Lage

Campingplatz Empfehlungen in Bayern

Wenn du dich nun dazu entschlossen hast, Campen zu gehen, erwartet sich ein rundum Paket aus Entspannung, Abenteuern und Natur Pur! Die zahlreichen Campingplätze erstrecken sich alle in den schönsten Gegenden Süddeutschlands und überzeugen mit einer heimischen Atmosphäre, einem netten Angebot an Aktivitäten und einer zentralen Lage zu Seen, Attraktionen und beliebten Sehenswürdigkeiten.

Hier findest du top Tipps und Empfehlungen für beliebte Campingplätze in Bayern:

Alpsee Camping – (200 Plätze)

Alpsee Camping (Adresse: Seestr. 25 in 87509 Bühl) mit 200 Standplätzen für Camper auf 3.5 ha Gesamtfläche. Pro Person zahlt man 10,90 Euro, Kinder 8,60 Euro sowie Standgebühr 5,50 Euro, zahlbar mit Barzahlung. Weiterlesen: Alpsee Camping

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Alpsee Camping:

  • Adresse: Seestr. 25 in 87509 Bühl, Deutschland
  • Standort: Bayern
  • 200 Standplätze für Camper
  • Gesamtgröße in ha: 3.5
  • Anfahrt (Google Maps): Alpsee Camping

Camping Brunnen – Schwangau (340 Plätze)

Camping Brunnen – Camping in Schwangau mit 340 Standplätzen für Camper auf 6 ha Gesamtfläche und einer Parzellengröße von 80-120 m². Pro Person zahlt man 12,10 Euro, Kinder 8,55 Euro sowie Standgebühr 5,50 Euro, zahlbar mit Barzahlung, Maestro, Mastercard, Visa. Weiterlesen: Camping Brunnen in Schwangau.

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Camping Brunnen:

  • Standort: Schwangau, Bayern
  • 340 Standplätze für Camper
  • 63 Plätze für Dauercamper
  • 80-120 m² Parzellengröße
  • Gesamtgröße in ha: 6

Campingplatz Empfehlungen in Baden-Württemberg

Wenn du lieber in der Region in Baden-Württemberg Campen willst, findest du hier die einige Inspirationen für Campingplätze in Baden-Württemberg aufgelistet. Zwischen mächtigen Bergen und Wäldern, mitten in unberührter Natur kannst du die gemeinsame Zeit mit deinen Liebsten für ausgiebige Gespräche vor dem Lagerfeuer und Entspannung unter dem strahlenden Sternenhimmel nutzen oder einfach nur die Ruhe in der Natur genießen. Die beliebten Campingplätze in Baden-Württemberg sind zwar ruhig in der idyllischen Natur gelegen, allerdings dennoch zentral genug zu den wichtigsten Anlaufstellen in deinem Urlaub.

Camping Park Gohren am See – Kressbronn am Bodensee (545 Plätze)

Camping Park Gohren am See – Camping in Kressbronn am Bodensee (Adresse: Zum Seglerhafen in 88079 Gohren) mit 545 Standplätzen für Camper auf 32 ha Gesamtfläche und einer Parzellengröße von 55-100 m². Pro Person zahlt man 9,50 Euro, Kinder 5,50 Euro sowie Standgebühr 9,50 – 16,00 Euro, zahlbar mit Barzahlung, Maestro. Weiterlesen: Camping Park Gohren am See in Kressbronn am Bodensee.

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Camping Park Gohren am See:

  • Adresse: Zum Seglerhafen in 88079 Gohren, Deutschland
  • Standort: Kressbronn am Bodensee, Baden-Württemberg
  • 545 Standplätze für Camper
  • 38 Mietunterkünfte
  • 1200 Plätze für Dauercamper
  • 55-100 m² Parzellengröße
  • Gesamtgröße in ha: 32
  • Anfahrt (Google Maps): Camping Park Gohren am See

Camping Strandbad Mannheim – Mannheim (32 Plätze)

Camping Strandbad Mannheim – Camping in Mannheim (Adresse: Strandbadweg 1 in 68199 Mannheim-Neckarau) mit 32 Standplätzen für Camper auf 0.9 ha Gesamtfläche. Pro Person zahlt man 6,00 Euro, Kinder 3,00 Euro sowie Standgebühr Inklusive, zahlbar mit Barzahlung. Weiterlesen: Camping Strandbad Mannheim in Mannheim.

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Camping Strandbad Mannheim:

  • Adresse: Strandbadweg 1 in 68199 Mannheim-Neckarau, Deutschland
  • Standort: Mannheim, Baden-Württemberg
  • 32 Standplätze für Camper
  • 40 Plätze für Dauercamper
  • Gesamtgröße in ha: 0.9
  • Anfahrt (Google Maps): Camping Strandbad Mannheim

Du willst mehr Tipps? Hier findest du noch mehr Campingplätze in Bayern und Baden-Württemberg.

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen

Die Regionen im schönen Süden Deutschlands punkten vor allem durch ihre naturbelassenen Landschaften, die durch mächtiges Gebirge, glasklare Seen, einer erstaunlichen Tierwelt und einzigartigen Waldlandschaften gekennzeichnet sind. Aber auch abgesehen davon überzeugt sowohl Bayern als auch Baden-Württemberg mit kulturellen Sehenswürdigkeiten, spannenden Freizeitattraktionen und netten Örtchen im charmanten Flair. Von beliebten Seen als Urlaubsziel bis hin zu dem bekanntem Europapark, der Besucher aus aller Welt anzieht, hat die Region in Süddeutschland eine Menge zu bieten, sodass hier jeder auf seine Kosten kommt.

Seen in Bayern: Bodensee, Chiemsee & Co.

Die wohl bekanntesten Seen befinden sich im schönen Bayern und werden jedes Jahr von zahlreichen Urlaubern aufgesucht. In den Regionen rundherum tummeln sich die meisten der beliebten Campingplätze. Der Bodensee ist aufgrund seiner zahlreichen beliebten Urlaubsorte der mit am meisten besuchte See. Aber auch der Chiemsee bietet nicht nur schöne Landschaften sondern hat zudem spannten kulturellen Input auf Lager. Allein schon aufgrund des malerischen Wassers im karibischen Flair punktet aber auch der Eibsee in der Nähe der Zugspitze. Wenn du nach einem passenden Ziel für einen Familienurlaub suchst, sind der Brombachsee und der Königssee sehr zu empfehlen.

Diese Seen gelten als beliebe Urlaubsorte in Bayern:

Hier siehst du den malerischen Eibsee. Mit türkis-blauem, glasklaren Wasser und Zugspitz-Panorama überzeugt der See allein schon rein optisch. Jedes Jahr kommen zahlreiche Besucher zum Camping in die Regionen rund um den Eibsee und genießen ihren Urlaub in der Natur.

Schloss Neuschwanstein: Märchenschloss im malerischen Flair

Ein absolutes Muss in deinem Urlaub in Bayern, ist auf jeden Fall das malerische Schloss Neuschwanstein im südöstlichen bayerischen Allgäu. Allein schon als Hingucker und beliebtes Fotomotiv zählt das Schloss als eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Deutschlands und ist daher definitiv einen Besuch wert. Aber auch eine Besichtigung mit Führung lohnt sich allemal, um die spannende Geschichte des Schlosses zu erfahren. Kultur- und Geschichtsinteressierte kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. 1869 wurde es als Ritterburg für den bayerischen König Ludwig II. errichtet. Ab da an galt es vor allem auch als Inspiration für viele Märchenschlösser in Disneyfilmen. Während deiner Tour bekommst du einen spannenden Einblick in das innere des Schlosses, mitsamt der rund 200 Zimmer, von denen allerdings nur 15 vollendet sind.

Ein Besuch zum Schloss Neuschwanstein bietet dir:

  • Malerisches Märchenschloss
  • Beliebtes Fotomotiv
  • Besichtigung inklusive Führung
  • Spannende Geschichte des Schlosses
  • Einblick in das innere mit 200 Zimmern

Europapark in Baden-Württemberg

Der bekannte Europapark befindet sich in Rust in Baden-Württemberg und ist einer der meistbesuchtesten Freizeit- und Themenparks in Deutschland. Über 100 Attraktionen, 13 Achterbahnen und 15 Themenbereiche erwarten dich zu jeder Jahreszeit. Auch spannende Shows werden zu bestimmten Zeiten aufgeführt und sind eine nette Abwechslung zu den anderen Attraktionen. Vor allem Familien mit Kindern kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Wenn du also in deinem Urlaub einen spannenden Tagesausflug voller Action, Spannung und Adrenalin erleben willst, dann solltest du unbedingt den Europapark ansteuern.

Ein Tagesausflug im Europapark bietet dir:

  • Über 100 Attraktionen
  • 13 Achterbahnen und 15 Themenbereiche
  • Einer der beliebtesten Freizeitparks Deutschlands
  • Spannende und familienfreundliche Shows
  • Tagesausflug voller Action, Spannung und Adrenalin

Temperaturen in Bayern

Bayern stellt aufgrund seines milden Klimas ein sehr beliebtes Reiseziel und eine gute Alternative zum Urlaub in südlichen Ländern dar. In den Sommermonaten kann man mit durchschnittlichen Temperaturen von 24 Grad rechnen. Besonders empfehlenswert ist auch der Frühling im den Mai herum, da zu dieser Zeit das optimale Wetter für Wanderungen im Gebirge und Sightseeing ist.

Wetter Heute / in drei Tagen

Süddeutschland: Fragen & Antworten

Hier findest du einige Fragen und entsprechende Antworten sowie wissenswerte Informationen über die beliebte Urlaubsregion. Dadurch bist du bereits im Vorfeld bestens vorbereitet und für deinen Campingurlaub in der Natur gewappnet.

Welche Städte sind in Süddeutschland?

Die größten Städte im Süden Deutschlands befinden sich in Bayern und Baden-Württemberg und sind vor allem München, Frankfurt am Main, Stuttgart und Nürnberg.

Welche Bundesländer liegen im Süden von Deutschland?

In Süddeutschland liegen das Saarland, Bayern, Baden-Württemberg und der Süden Hessens sowie Rheinland-Pfalz.

Wo ist Süddeutschland?

Der Begriff Süddeutschland besteht aus mehreren verschiedenen Aspekten. Im geografischen Sinne besteht dieser Teil aus dem Bereich, der südlich der mitteldeutschen Gebirgsschwelle liegt. Wenn von Süddeutschland die Rede ist, meint man also in der Regel Bayern und Baden-Württemberg sowie der südliche Bericht von Rheinland-Pfalz und Hessen.

Welches Bundesland liegt im Südwesten Deutschland?

Im Südwesten Deutschlands befindet sich das drittgrößte Bundesland Baden-Württemberg, mit etwa 11 Millionen Einwohnern und einer Fläche von ca. 36000 km².

Wie viele Einwohner hat Bayern 2020?

Derzeit leben rund 13,08 Millionen Menschen in Bayern.