Black Weekend vom 27.-30. November 10 % Rabatt auf alles – außer Tiernahrung!

Mückenspray: Vorteile & Anwendung beim Camping – Verschiedene Varianten im Test

Mückenspray – Da man sich beim Camping die meiste Zeit in der Natur aufhält, bleiben lästige Stechmücken leider nicht aus. Gerade in sehr warmen und tropischen Regionen und gegen Abend kommen die kleinen Blutsauger häufig zum Vorschein und können deinen Urlaub in der Natur schnell zu einem unschönen Erlebnis machen. Damit du selbst bei Wanderungen im Wald oder am See sowie abends auf dem Campingplatz eine sorglose und unbeschwerte Zeit genießen kannst, solltest du bei deiner Reise auf jeden Fall ein Mückenspray dabei haben.

Du bist Camping Anfänger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.

Mückenspray: Sorglos beim Campen!

Ein leises Surren und fieses Jucken – Wer kennt es nicht? Mückenstiche sind nicht nur nervig auf der Haut, sondern können zudem auch Krankheiten verursachen! Damit du dieses vorbeugst, solltest du dir für deinen Campingtrip definitiv ein Insektenschutzmittel zulegen. Dieses gibt es als Spray, in Form einer Salbe oder Lotion und kann direkt auf den Körper aufgetragen werden. Für einen längeren, mehrwöchigen Ausflug empfiehlt sich ein Spray, das zudem auf deine komplette Outdoor-Ausrüstung und das Camping-Equipment aufgesprüht werden kann. Dieses ist komplett haut-verträglich und hält nervige Mücken bis zu 10 Stunden effektiv fern.

Anwendung, Geruch & Vorteile

Egal ob rote, juckende Stellen, allergische Reaktionen oder schlimmes Fieber – Mückenstiche sollten auf jeden Fall vermieden werden, weshalb du nicht nur dich selbst, sondern auch deine Camping-Ausrüstung vorsorglich immer mit einem Anti-Mückenspray einsprühen solltest. Die Anwendung dauert nur wenige Sekunden und der intensive Geruch verschwindet nach wenigen Sekunden, sodass du unterwegs keine unangenehmen Gerüche wahrnimmst. Im Gegensatz zu den Mücken! Diese halten sich meist komplett vom eingesprühten Bereich fern und lassen dich dadurch deinen Urlaub und deine Zeit in der Natur voll und ganz genießen!

Dies garantiert dir ein Mückenspray:

  • Hält Mücken effektiv fern
  • Bis zu 10 Stunden Schutz
  • Kann auf Haut und Camping Equipment gesprüht werden
  • Komplett Haut-verträglich
  • Neutraler Geruch

Welcher Mückenschutz hilft am besten?

Du willst Mückenstich und fieses Jucken vorbeugen? Aber welches Spay hilf am besten und was sollte ich beachten? Schau dir doch dieses Video an, um bestmöglich über den Mückenschutz informiert zu sein und das beste Anti-Mückenspray für dich zu finden.

Lesetipps! Weitere Vorsichtsmaßnahmen & Schutz

Ein Urlaub in der Natur ist meist unberechenbar und hält einige Überraschungen bereit. Ein Mückenspray hält Mücken schonmal effektiv fern, wenn du allerdings zusätzlich auf Nummer sicher gehen willst, solltest du weitere Vorsichtsmaßnahmen treffen. Alternativ findest du hier also weitere informative Artikel, um für alles gewappnet zu sein und deinen Campingurlaub bestmöglich genießen und auskosten zu können!

Moskitonetz: Für Türen & Fenster auf dem Campingplatz

Vor allem auf Campingplätzen in der Nähe eines Waldes oder Sees kommen Mücken gerne zum Vorschein. Kaum ist die Dämmerung angebrochen, schon hört man die ersten Blutsauger umherfliegen und das Mückenspray ist leider nicht mehr die ultimative Lösung. Damit du dennoch eine unbeschwerte und sorglose Zeit in deinem Zelt und der Natur genießen kannst, solltest du dir ein Moskitonetz anschaffen, das vor dein Zelt oder die Türen eines Wohnmobils gespannt werden kann. Hier erfährst du alles Wichtige über nützliche Moskitonetze beim Camping!

Notfall Set: Die must haves in der Natur

Da man sich beim Campen die meiste Zeit draußen im Freien und auf dem Campingplatz aufhält, ist man leider nicht vor Mückenstichen, Schürfwunden, Verstauchungen und Co. geschützt. Wenn du dich also verletzen oder doch mal gestochen werden solltest, ist es wichtig auf jeder Reise ein Notfall Set dabei zu haben, um deinen Urlaub sorglos und entspannt genießen zu können. Lies hier alles über die wichtigsten Artikel, die unterwegs auf jeden Fall dabei sein sollten!

Reinigung und Haushaltsprodukte

Auch wenn man sich beim Camping im entspannten Urlaub befindet, muss man dennoch hin und wieder aufräumen, putzen und waschen. Vor allem wenn man auf längeren, mehrwöchigen Touren unterwegs ist, kann es natürlich sein, dass häufig Geschirr gespült und Wäsche gewaschen werden muss. Deshalb solltest du unbedingt an entsprechende Reinigungsprodukte und hilfreiche Haushaltsgeräte denken, um einen sorglosen Urlaub in der Natur genießen zu können. Hier bekommst du hilfreiche Tipps und wissenswerte Informationen.