Urlaub in Kroatien: Nationalparks, Istrien, Krk, Split & Co,

Urlaub Kroatien – Kroatien zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Europas. Neben den vielen historischen Sehenswürdigkeiten und den idyllischen Küstenstädten, die einen Flair von mittelalterlicher Schönheit vermitteln, sind vor allem aber die kroatischen Strände ein echtes Urlaubs-Highlight. Weiße Kieselbuchten, sowie einsame Felsbuchten befinden sich an der endlos langen Küste. Kroatien hat für jeden Urlauber etwas zu bieten. Doch besonders bei einem Camping Abenteuer kommt man auf seine Kosten. Neben historischen Sehenswürdigkeiten besticht Kroatien mit seinem traumhaften Stränden und dem einmaligen Naturlandschaften, die sich in den vielen National- und Naturparks widerspiegeln. Die Vielfach Kroatiens beeindruckt Natur- und Sportliebhaber, Sonnenanbeter, Partygänger und Kulturfans. Hier zeigen wir Dir die top Reiseziele für Dich, deine Familie und deinem Dachzelt oder Camper.

Kroatien: Meer, Kultur, Nationalparks

Kroatien erfreut sich jährlich über mehr als 1,5 Millionen deutsche Touristen. Es ist ein Paradies für Familien, Pärchen sowie Singles. Traumhafte Strände mit azurblauen klarem Wasser, alte römische Bauten und atemberaubende Natur warten auf Dich! Ob Abenteuerurlaub, Entspannung  pur am Strand oder Sightseeing, in Kroatien kannst Du alles davon erleben. Zwischendurch eine kurze Mittagspause mit traditionellen Gerichten wie Cevapcici und Abends dann Party am der Festivalstrand von Zrće. Besonders Camping in Kroatien ist ein wahres Erlebnis an Schönheit, Gastfreundschaft und Natürlichkeit. Faszinierende Landschaften, wunderschöne Strände und berauschende Städte warten in Kroatien darauf, entdeckt zu werden.

Karte und Lage in Europa

Die Republik Kroatien liegt im Nordwesten der Balkanhalbinsel und grenzt im Norden an Slowenien, im Osten an Ungarn, Serbien sowie Bosnien und Herzegowina und im Süden an Montenegro.

Campingurlaub in Kroatien: Flexibel, frei, spontan & günstig

Um all die wunderschönen Sehenswürdigkeiten und Highlights in Kroatien mitnehmen zu können und so das Beste aus deinem Urlaub herauszuholen, solltest Du auf jeden Fall Campen gehen! Dadurch kannst Du deine Reiseroute ganz individuell planen, bist nicht nur an einen einzigen Ort gebunden und kannst jeden Tag ganz frei und spontan entscheiden, wie Dein Tag abläuft und wo Du als nächstes hinfahren möchtest. Beim Campen kannst du deinen Urlaub und die kroatische Atmosphäre in der Natur bis in die Abendstunden auskosten und so eine unbeschwerte und unvergessliche Zeit mit Deinen Liebsten verbringen.

Am besten reist es sich dabei mit einem Dachzelt, das sich bereits auf deinem Auto befindet und Dir daher jederzeit und überall zur Verfügung steht. Aufgeklappt wird das ganze lediglich mit einer Handbewegung und bietet Dir in wenigen Minuten einen enormen Schlaf- und Wohnbereich, den Du nach Belieben nutzen kannst. Je nachdem ob Du mit deinem Partner oder Deiner Partnerin unterwegs bist, oder mit der ganzen Familie reist, gibt es das passende Zelt für 2, 3, 4 oder 5 Personen.

Vorteile eines Campingurlaubs:

  • Flexible Reisegestaltung
  • Freie und spontane Tagesplanung
  • Du bist nicht nur an einen Ort gebunden
  • Naturverbundenheit bis in die Abendstunden
  • Intensive Zeit mit Deinen Liebsten
  • Hoher Komfort und Luxus mit einem Dachzelt
  • Kostengünstige Reisemöglichkeit

Du bist Camping Einsteiger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.: Camping Anfänger!

Packliste fürs Campen: Checkliste, Tipps & Anregungen

Mittlerweile geht man meistens nicht mehr nur mit der nötigsten Ausstattung Campen. Stattdessen darf es etwas mehr Luxus sein. Statt im 2-Personen Zelt, ist es bequemer im komfortablen Dachzelt zu reisen und auch wichtiges Outdoor-Equipment, wie Stühle, Tisch und Liegen dürfen auf dem Campingplatz nicht fehlen. Ordnung ist für Dich das A und O? Auch dafür gibt es beim Campen eine praktische Lösung! Hier findest Du also eine Checkliste, um in Deinem Campingurlaub alle essentiellen Dinge dabei zu haben und Deine Zeit bestmöglich gestalten zu können.

Top Urlaubs-Regionen in Kroatien

Kroatien ist zweifelsohne eines der schönsten Länder. Man hat die Qual der Wahl zwischen wunderschönen Städten im Landesinneren wie Zagreb oder Küstenstädten wie Split, Zadar, Dubrovnik oder Pula. Die kilometerlange Küste hat eine Menge wunderschöner Reiseziele. Es fällt schwer, da die Besten festzulegen, denn jeder Ort hat seine eigenen kleinen Besonderheiten. Je nach Geschmack ist es auch wichtig, ob man Strandurlaub, die Kultur und Geschichte erforschen oder beeindruckende Naturschönheiten besichtigen will.

Ein Land, welches vor allem für seine wunderschönen Strände bekannt ist, hat durch seine geographische Lage eine Menge zu bieten. Ob der Strand von Brela, von Makarska oder der geheimen kleinen Strand von Stiniva, hier findest du dein Malediven Feeling auf jeden Fall! Solche Übergange vom türkisen zum azurblauen erlebst du nur hier! Und für die Sandstrand Fans gibt es jede Menge Alternativen. Lasst euch nicht verschrecken von den vielen Steinstränden, denn es gibt auch wunderschöne Sandstrände wie der Zlatni Rac in Brac.

Insel Krk: Traumhafter Wasserfälle und Nationalparks

Die Insel Krk ist eine abwechslungsreiche Insel, die eine Vielzahl von Attraktionen und Erlebnissen bietet, egal ob du die Kultur, die Natur oder die fröhlichen Touristenorte magst: tausendjährige Städte, kleine ländliche Dörfer, gut ausgestattete Stadtstrände, einsame Badebuchten, lebhafte Bars und Clubs und kleine und ruhige Restaurants und Cafés. Auf jeden Fall solltest Du den Wasserfall in Krk sehen! Der Wasserfall Skradinski Buk liegt im Süden des Nationalparks Krka, in der Nähe der traditionellen Wassermühlen. Dieser Nationalpark ist nur einer von sieben weiteren. Wenn du eher auf Menschenmengen verzichten willst, dann hast du einige Alternativen.

Lage und Karte von Krk:

Halbinsel Istrien: Pula

Pula befindet sich an der Südspitze der istrischen Halbinsel und ist die größte Stadt der Region. Unter sieben Hügeln gelegen und mit Blick auf die Adria, ist Pula’s unberührte Natur magisch. Neben dem milden Klima und dem schönen Meer ist die Stadt vor allem für eins bekannt: Das prächtige Amphitheater. Es wurde zwischen 27 v. Chr. und 68 n. Chr. erbaut und ist das einzige römische Amphitheater der Welt mit einer vollständigen Ringmauer und eines der architektonischen Schmuckstücke Kroatiens.

Lage und Karte von Pula (Istrien):

Split: Größte Stadt der Adriaküste

Split ist die größte Stadt an der Adriaküste und steht seit jeher unter römischer, venezianischer, österreichischer, französischer, italienischer und jugoslawischer Kontrolle. Lass Dich auf eine historische Reise mitnehmen am Diokletians Palast oder der Synagoge. Geschichte ist nicht Dein Ding? Von Klettern und Jagen, über Segeln und Kajakfahren, Wildwasser-Rafting und Speerfischen, bis hin zu Wandern, Reiten und Radfahren, Split ist ein außergewöhnlicher Ausgangspunkt, um einen aktiven Abenteuerurlaub zu genießen.

Lage und Karte von Split:

 

Häufig danach gelesen: