Black Weekend vom 27.-30. November 10 % Rabatt auf alles – außer Tiernahrung!

Transportbox: Alu oder Kunststoff beim Camping – Wasserdicht, robust & viel Platz

Campingboxen – Egal ob mit dem Auto, dem Wohnwagen oder Camper – beim Urlaub in der Natur kann einiges an Outdoor Equipment zusammenkommen. Von Zelten, Matratzen und Schlafsäcken bis hin zu Campingmöbeln und Geschirr muss beim Campen an Vieles gedacht werden. Dieses nimmt einiges an Platz in Anspruch, wodurch nicht nur Unordnung herrscht, sondern du auch ganz leicht den Überblick über dein Gepäck verlierst. Super vorteilhaft, um dies zu umgehen sind Campingboxen, die du dir für deinen nächsten Campingtrip auf jeden Fall anschaffen solltest.

Du bist Camping Anfänger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.

Camping: Ordnung ist das A&O!

Alleine die essentiellsten Dinge, wie Zelt, Matratze, Schlafsack, Campingtisch und Stuhl nehmen schon einiges an Platz im Wohnmobil weg. Allerdings ist es damit nicht getan! Erst wenn alles verstaut ist, merkt man wie viel Ausstattungen und Kleinkram man eigentlich zum Campen braucht. Von Kochutensilien, Töpfen, Besteck und einem Essens-Vorrat bis hin zu entsprechender Outdoor Bekleidung, Notfall Sets und wichtigen Unterlagen muss einiges eingepackt werden, um den Urlaub sorglos und entspannt genießen zu können. Allerdings solltest du dafür auch wissen, was du eigentlich im Endeffekt alles eingepackt hast und wo es gerade liegt. Mit stabilen Campingboxen ist dies kein Problem!

Aluboxen: Stabil, mit Deckel & stapelbar

Dabei gibt es verschiedene Varianten, die sich je nach Reiseroute und Platz mehr eignen. Die stabilste Variante ist eine Alubox aus leichtem Metall. Diese gibt es in unterschiedlichen Größen, die jeweils enorm viel Platz für Equipment und Outdoor Ausrüstung bieten. Sie können zudem meist verschlossen werden, sodass sogar mehrere Boxen aufeinander gestapelt werden können, wodurch man eine ordentliche Anordnung hat und weiteren Platz einspart. Die robusten Boxen sind unempfindlich und spritzwasserfest, sodass sie zum Bespiel auch draußen als Sitzgelegenheit dienen können und so nicht nur praktisch, sondern auch multifunktionsfähig sind.

Vorteile von Aluboxen

  • Unterschiedliche Größen
  • Viel Platz für das nötige Outdoor-Equipment
  • Stabil und robust
  • Verschließbar und Spritzwasserfest
  • Multifunktionsfähig (Sitzgelegenheit)

Kunststoffboxen: Wasserdichte Variante für empfindliches Gepäck

Falls du eine längere, mehrwöchige Reise planst, kommt meist nicht nur die nötigste Ausstattung mit, sondern zudem auch beispielsweise elektronische Geräte, wie Laptop und Kamera. Da dementsprechend weiteres am Ausstattung hinzukommt, die transportiert werden muss, bedarf es wiederum an weiteren Campingboxen, um die Ordnung beizubehalten. Plastikboxen sind stabiler als man zunächst annehmen mag! Sie sind robust, stoßfest und wasser- sowie Luftdicht und verfügen manchmal sogar über eine Schaumstoff Ausstattung von Innen. Dadurch sind sie optimal für empfindliches Gepäck geeignet und sorgen für einen sicheren Transport aller deiner wichtigen Reisegegenstände.

Vorteile von Kunststoffboxen

  • Stabil und robust
  • Stoßfest und widerstandsfähig
  • Wasser- sowie luftdicht
  • Schaumstoff Ausstattung von Innen
  • Eigenen sich für empfindliche Gegenstände

Lesetipps! Ordnung & Grundausstattung für den Campingplatz

Wenn du dich fürs Campen interessierst und dein nächster Urlaub eventuell sogar zeitnah ansteht, kannst du hier alternativ noch weitere Artikel lesen, um bestmöglich vorbereitet zu sein. Nicht nur Transportboxen sind praktisch zum Ordnung halten, sondern auch passende Campingschränke empfehlen sich vor allem für einen Urlaub im Wohnwagen oder Wohnmobil.

Campingschrank: Ordnung beim Campen

Beim Campen im Zelt oder Wohnmobil auf engem Raum kann es schon mal etwas unstrukturiert und unordentlich werden. Zwar sind Transportboxen schonmal praktisch für die grobe Ausstattung, allerdings bietet sich außerdem ein entsprechender Campingschrank an, damit man auch die Kleinigkeiten schnell wieder findet und nichts im Weg rum liegt. Campingschränke sind also eine praktische und vor allem platz schaffende Alternative für einen Campingausflug mit Freunden oder der ganzen Familie. Lies hier also mehr darüber, wie du auch beim Campen unterwegs Ordnung halten kannst.

Campingstuhl: Hocker, Stuhl oder Sessel

Beim Campen soll es natürlich so bequem, einfach und schnell wie möglich gehen. Egal ob mit dem Wohnmobil, Caravan oder dem Auto – beim Campen verbringt man die meiste Zeit in der Natur und überwiegend auch vor seinem Fahrzeug oder Zelt. Eine Sache, die bei keinem Trip fehlen darf sind daher Campingstühle! Ob gemütlich Beisammensitzen, gemeinsam Essen oder einfach mal wieder abschalten – der Campingstuhl garantiert dir auf jeden Fall eine extra Portion Erholung in deinem Urlaub. Lies hier also alles über diesen essentiellen Begleiter beim Campen!

Campingliege & Feldbett

Was gibt es schöneres als abends auf dem Campingplatz zu entspannen, ein Buch zu lesen oder einfach in den Sternenhimmel zu schauen? Natürlich kann man sich auch auf einen Stuhl oder den Boden setzen, aber am besten lässt es sich doch auf einer Campingliege liegen. Auch zum Schlafen unter freiem Himmel oder im klassischen Zelt bietet sich eine Campingliege an, um einen bequemen und erholsamen Schlaf genießen zu können. Egal ob Wochenendausflug oder mehrwöchige Reise – ein Campingbett ist also ein must have Begleiter für einen sorglosen und unvergesslichen Urlaub. Lies hier alles wissenswerte über Campingliegen und Feldbetten.