Camping in Rheinland-Pfalz: Fluss, Gebirge & Weinberge – Tipps für den Urlaub

Camping in Rheinland-Pfalz – Das Bundesland bietet dir Abenteuer und Spaß für die ganze Familie an den Bergen und Flüssen, wie zum Beispiel der Mosel. Wenn du diese mit dem Auto und einem Dachzelt oder vielleicht doch lieber einem Zeltanhänger entlang reist, triffst auf tolle Orte wie Koblenz. Lies hier mehr zu Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen mit der Familie oder für den romantischen Urlaub zu zweit.

Rheinland-Pfalz: Lahn, Saar & Rhein

Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland im Südosten Deutschlands. Es grenzt Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfahlen und dem Saarland. Auch die Grenzen von Luxemburg, Frankreich und Belgien liegen an dem Bundesland.

Viele Seen in der bergeigen Landschaft der Region in Süddeutschland sind durch Vulkane entstanden. Dadurch kannst du mit Bergpanorama schwimmen gehen. Zusätzlich ziehen sich durch Rheinland-Pfalz einige Flüsse, wie die Lahn, Mosel, Saar und der Rhein. Zusammen mit den Bergen bieten dir diese tolle Landschaften für erlebnisreiche Urlaubsaktivitäten wie Angeln oder Wandern. Bekannt sind auch die malerischen Weinhänge am Ufer, die zu einem Spaziergang oder zu einer Weinverkostung (Achtung: Ü16 oder Ü18) einladen.

Warum Rheinland-Pfalz?

  • Seen, zum Baden mit Aussicht
  • Flüsse, für die Angler unter uns
  • Gebirge, wandern in der Natur
  • Weinberge, idyllische Landschaft

Koblenz

Los geht’s mit Koblenz. Koblenz mag eine kleine Stadt sein, aber sie hat eine Menge zu bieten. Und das sind nicht nur malerische Plätze und schöne Kirchen. Eine alte Festung aus dem 11. Jahrhundert bietet einen spektakulären Blick auf die Stadt und die beiden Flüsse Rhein und Mosel. Und das Beste daran? Du erreichst Europa zweitgrößte Festung mit der Seilbahn! Wenn du einen Krztrip in eine Stadt planst, die Geschichte, Natur und Abenteuer birgt, dann ist Koblenz genau die richtige Stadt.

Hier liegt Koblenz auf der Karte:

Hier siehst du den Rhein und die Mosel. So schön ist Koblenz:

Mehr zu Mosel und Rhein findest du jetzt hier:

Mosel

Wenn du also mal wieder so richtig vom Alltag abschalten und dabei einige einzigartige Attraktionen mitnehmen willst, dann bist du an der Mosel schon mal goldrichtig. Die Mosel entspringt in Frankreich und fließt dann im deutschen Rheinland entlang. Dieses strahlt nur so von grünen Landschaften, mächtigen Bergen, historischen Schlössern und alten Burgen, die optimal für einen entspannten sowie abenteuerlichen Urlaub für Jung und Alt sind.

Die Mosel fließt an der Deutsch-Luxemburgischen Grenze entlang, dann über Trier nach Koblenz. Hier kannst du den Flussverlauf auf der Karrte verfolgen:

Sanfter Fluss zwischen steilen Hängen – diese Art von Eindrücken kannst du an der Mosel sammeln:

Rhein

Der Rhein erreicht Rheinland-Pfalz auf der Höhe von Au am Rhein, dann fliest er die Grenze zwischen Rheinland-Pfalz, Hessen und auch Baden-Württemberg entlang und durchquert schließlich das Bundesland bis nach Nordrhein-Westfalen. Wie du siehst, liegen also einige Kilometer des Rheins in Baden-Württemberg. Diese Teile gehörten zum Oberrhein und Mittelrhein. Was diese Regionen so besonders macht, das erfährst du hier:

Hier siehst du eine beispielhafte Route, wie der Rhein durch Rheinland-Pfalz verläuft.

Bewachsene Hügel und romantische Städtchen, hier kannst du dir einen ersten Eindruck vom Rhein verschaffen:

So schön ist Rheinland-Pfalz

Hier noch ein paar Fotos aus dem schönen Rheinland-Pfalz.

Entspannung gefällig? Beim Wandern ist es wichtig auch mal Pause zu machen. Rheinland-Pfalz bietet dir tolle Ausblicke dabei.

Oder du erkundest eine der charmanten Uferlandschaften an einem der Flüsse in dem Bundesland.

Seen bieten dir viele Möglichkeiten dich zu bewegen und eine unvergessliche Erinnerung zu erhalten. Wie wäre es mit einer Runde Tretboot?

Kurzurlaub, Ausflug & Tagestrip: mehr Reiseziele

Wenn du über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinaus schaust, findest du hier auch Tipps für das Camping in ganz Deutschland.

Ausflug nach Nordrhein-Westfalen

Wenn du weiter dem Rhein folgst, kommst du nach Nordrhein-Westfalen. Gerade für Urlauber im nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz bietet sich ein Ausflug in das vielseitige Nachbar Bundesland an. Das bevölkerungsreichste Bundesland in Deutschland bietet Großstadt Flair und Naturverbundenheit in einem. Komplett abschalten, raus aus der überfüllten Großstadt und ab in die Natur. Mehr Tipps zum Camping in NRW findest du hier:

Mehr Camping Tipps für Deutschland

Tiefblaue Seen, blühende Natur und der süße Geruch von Freiheit, genauso wie schlaflose Nächte in den vollen Großstädten München, Berlin oder Hamburg. So kannst du dem monotonen und stressigen Alltag entfliehen und die Freiheit genießen. Ob in der freien Natur, in den größten Metropolen oder an den schönsten Traumstränden, mit einem CamperZeltanhänger oder Dachzelt wird Dein Urlaub zum Erlebnis. Das und viel mehr geht in den vielseitigen Regionen Deutschlands. Hier findest du eine Übersicht aller Bundesländer und die besten Tipps für tolle Urlaubsorte.

Häufig danach gelesen: