Eine Panoramaaufnahme des Sees mit dem bewaldeten Ufer im Hintergrund.

Camping am See: Zwischen Bootstour und Bodensee – Tipps für den Urlaub

Camping am See – Landschaften haben großen Einfluss auf unsere Bedürfnisse beim Campen. Besonders beliebte Landschaften sind Seen. Sei es für die aktiven Urlauber, die sich beim Wassersport oder Wandern auspowern oder die Entspannten, bei einem malerischen Sonnenuntergang die Angel auswerfen möchten. Seen bieten dir tolle Möglichkeiten für deinen Urlaub. Hier findest du eine Auswahl an Aktivitäten für das Camping am See. Wenn du zusätzlich noch nach einem geeigneten See suchst, wo du dein Dachzelt aufschlagen oder den Zeltanhänger abstellen kannst, findest du hier fünf Vorschläge für beliebte Seen in Deutschland.

Camping am See: Wassersport & Schwimmen – Das erwartet dich!

Camping am See bietet dir viele Vorteile. Zunächst einmal direkten Zugang zum Wasser. Viele Seen eignen sich von daher für Wassersport, Segeln und Touren mit dem Motorboot. Dazu bieten Seen oft Badestellen oder Strände, an denen du Schwimmen und baden gehen kannst. Da ein See in der Regel keine Gezeiten hat, ist das Wasser auch häufig ruhiger als am Meer und so sicherer für Anfänger und junge Schimmer.

In der Umgebung einiger Seen gibt es Strecken Wandern und Fahrrad fahren. Egal, ob einmal um den See herum oder auf das nächstgelegene Bergplateau, je nach See findet jeder eine Strecke für sich. Solltest du einen aufregenden Tag am und im See verbracht haben, lohnt es sich abends, beim Angeln zu entspannen.

 Familienabenteuer am See: Das kannst du tun!

Das macht Camping am See aus:

Ob nun auf dem Rad, dem Motorboot oder den Wasserski, hier findest du fünf beliebte Tipps für Badeseen in Deutschland.

Top 5 Seen in Deutschland fürs Camping

Diese Seen sind in Deutschland besonders beliebt zum Campen.

Bodensee: Wandern, Baden & Fahrrad fahren

Du suchst nach einem Reiseziel voller Abenteuer und Entspannung? Dann ist der schöne Bodensee, der zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt, der passende Ort dafür! Von idyllischer Natur, glasklarem Wasser und spannenden Freizeitaktivitäten, bietet die Region, rund um den charmanten See, alles, was das Herz begehrt. Das macht ihm zu einem der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Hier erfährst du unsere Tipps zu den schönsten Orten am See, was du dir unbedingt anschauen solltest und abenteuerliche Unternehmungen.

Das erwartet dich am Bodensee:

  • Idyllische Natur
  • Glasklares Wasser
  • Spannende Freizeitaktivitäten
  • Schöne Orte am See
  • Abenteuerliche Unternehmungen

Hier findest du noch mehr Tipps:

Auf dem blauen Wasser des Sees fahren weiße Boote und im Hintergrund sind die Berge zu erkennen.

Brombachsee: Stausee, Urlaubsparadies & Familie

Nach einem natürlichen See, wie dem Bodensee, findest du hier einen künstlich angelegten Stausee. Das beliebte Urlaubsparadies am Brombachsee überzeugt mit malerischen Landschaften, blauem Wasser und naturnahe Waldlandschaften, für die ganze Familie und kann optimal bei einem Urlaub mit Dachzelt erkundet werden. Egal, ob mit dem Partner oder der Familie – hier sind unsere Tipps für einen Campingurlaub am Brombachsee.

Hier der Brombachsee auf einen Blick:

  • Künstlich angelegter Stausee
  • Malerische Landschaften
  • Naturnahe Waldlandschaften

Hier findest du noch weitere Tipps:

Ein Ast hängt über das Wasser und einen Weg am Ufer.

Hopfensee: Fischerhütte, Wasserfälle & Wandern

Nicht weit vom Bodensee entfernt liegt der Hopfensee. Dieser See ist ein ruhigeres Paradies in Bayern, an dem du auch viel erleben kannst. Einmalige Hausmannskost von der besten Fischerhütte Deutschlands, Kitesurfen im Wind und Wasserfälle warten auf dich. Unterwegs im Dachzelt, Zeltanhänger oder im umgebauten Camper Van, mit der Familie oder dem Partner – hier sind unsere Tipps für den ersten Campingausflug zum Hopfensee.

Das bietet dir ein Urlaub am Hopfensee:

  • Nähe zu Füssen, dem Forggensee & Bodensee
  • Essen an der besten Fischerhütte Deutschlands
  • Kite Surfen im Wind & Wasserfälle besuchen

Mehr Tipps kannst du dir hier ansehen:

Die Sonne geht über dem See und einigen Booten auf.

Chiemsee: See an den Alpen & Inselparadies

Auch in Bayern liegt der Chiemsee. Der beliebte Chiemsee garantiert dir eine Mischung aus entspanntem Badeurlaub, malerischen Landschaften und attraktiven Erlebnissen. Das Chiemsee Alpenland gehört zu den schönsten Regionen Deutschlands und punktet nicht nur mit dem schönen See selbst, sondern auch durch die Berge der Alpen in Bayern, die den See einrahmen. Ob mit Freunden oder der Familie – ein Urlaub am See bietet dir eine abenteuerliche und ereignisreiche Zeit. Hier findest du die wichtigsten Tipps rund um den Chiemsee und die dazugehörigen Inseln.

Hier der Chiemsee auf einen Blick:

  • Badeurlaub & malerische Landschaften
  • Attraktive Erlebnisse & Inselparadies
  • Alpenvorland mit Bergpanorama

Mehr zum Chiemsee hier:

Ein Boot ragt vom Land in das Wasser des Chiemsees

Walchensee: Türkisblauer See in den Bergen

Der Walchensee ist ein tolles Ausflugsziel von München aus. Baden oder Schwimmen im See, spazieren in der Region rundherum und dabei auf Entdeckungstour gehen – am Walchensee erwartet dich definitiv ein erholsamer und gleichzeitig abenteuerlicher Urlaub für die ganze Familie. Um den türkisblauen Alpensee herum findest du eine ausgiebige Berglandschaft. Egal, ob alleine oder mit der Familie inklusive Kindern und Hund – hier sind unsere Urlaubstipps zu den beliebtesten Unternehmungen am Walchensee.

Dein Urlaub am Walchensee:

  • Baden & Schwimmen im See
  • Türkisblauer Alpensee
  • Mit Bergpanorama

Mehr über den Walchensee kannst du hier lesen:

Ein Luftbild vom See auf dem man eine Insel und bewaldete Hügel im Hintergrund erkennen kann.

Mehr Strand: Camping an Nord- & Ostsee

Neben den Seen bieten dir auch Deutschlands Küsten viele Strände, wie der Nordsee und der Ostsee. Was du als Camper dort alles tolles erleben kannst, findest du hier.

Camping Nordsee: Sorglos mit Hund & Kindern

Ein Urlaub an der Nordsee bietet im Vergleich zu einem Seeurlaub eine einzigartige Erfahrung. Die salzige Meeresluft, Gezeiten mit Ebbe und Flut, vielfältige Wassersportmöglichkeiten, ausgedehnte Sandstrände und charmante Küstendörfer machen die Nordseeküste besonders beliebt.

Egal, ob alleine, als Pärchen oder mit der Familie – hier sind unsere Urlaubstipps für Top-Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen an der Nordsee:

Camping Ostsee: 4 Highlights für die ganze Familie

Ein Urlaub an der Ostsee zeichnet sich durch mildere Wassertemperaturen im Vergleich zur Nordsee aus. Die geringeren Gezeiten machen die Ostseeküste besonders für Badegäste attraktiv, während abwechslungsreiche Küstenlandschaften und historische Städte die Region für Natur- und Kulturliebhaber ansprechend machen. Wassersportaktivitäten sind auch vielfältig.

Lies hier unsere Tipps für einen Campingurlaub mit der ganzen Familie – inklusive Kindern und Hund:

Ein Weg aus Sand führt zum Strand und Meer

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner