Camping am Chiemsee: Sehenswürdigkeiten, Schifffahrt & Urlaub in der Natur

Chiemsee – Der beliebte Chiemsee garantiert dir eine Mischung aus entspanntem Badeurlaub, malerischen Landschafen und attraktiven Sehenswürdigkeiten. Du suchst noch nach deinem nächsten Urlaubsziel? Dann ab zum idyllischen Chiemsee in Bayern! Ob mit Freunden oder der Familie – ein Urlaub am See bietet dir eine abenteuerliche und ereignisreiche Zeit. Mit einem Dachzelt bist du dabei super flexibel und nicht nur an einen Ort gebunden. Hier findest du die wichtigsten Informationen rund um den Chiemsee und die dazugehörigen Inseln, um dich so gut wie möglich auf deinen Urlaub vorzubereiten.

Urlaub direkt am See: Abenteuer & Entspannung

Die Urlaubssaison steht kurz vor der Tür und du möchtest keine allzu keine weite Anreise auf dich nehmen, um eine sorglose und entspannte Zeit zu haben? Dann bist du nur unweit von München am schönen Chiemsee genau richtig. Dir werden eine Bandbreite an Freizeitaktivitäten, spannende Kultur und landschaftliche Highlights geboten, sodass bei einem Trip hier hin jeder auf seine Kosten kommt.

Das Chiemsee Alpenland gehört zu den schönsten Regionen Deutschlands und punktet nicht nur mit dem schönen See selbst, sondern auch durch die Berge der Alpen, die den See einrahmen. Daher solltest du dir einen Urlaub am facettenreichen Chiemsee nicht entgehen lassen, deine Liebsten einpacken und einen unvergesslichen Urlaub in einer der schönsten Regionen Deutschlands genießen.

Ein Urlaub am Chiemsee bietet dir:

  • Idyllische, bergige Landschaften
  • Schwimmen im See
  • Wanderwege in der Natur
  • Zahlreiche Bademöglichkeiten
  • Entspannung und Erholung
  • Kulturelle Sehenswürdigkeiten
  • Antike Schlösser und historische Attraktionen
  • Die bekannte Herren- und Fraueninsel

Bevor wir zu den Urlaubstipps kommen, hier vorab erstmal einige generelle Infos:

Drohnenflug um den Chiemsee: Eindrücke für deinen Urlaub

Hier kannst du dir einmal folgendes Video anschauen, um einen Drohnenrundflug um den schönen Chiemsee von oben zu bekommen.

Karte: Lage und Anfahrt

Der Chiemsee befindet sich in Bayern und ist der größte See des Bundeslands. Er erstreckt sich entlang einer malerischen Voralpenlandkulisse und bietet dir dadurch in deinem Urlaub ein wunderschönes landschaftliches Panorama. Erreicht werden kann der beliebte Urlaubsort ganz bequem mit dem Auto.

Bucket-List: Top 2 Ausflugsziele am Chiemsee

Wenn du einen Urlaub am Chiemsee anstrebst, erwarten dich nicht nur charmante Natur und erlebnisreiche Bademöglichkeiten, sondern zudem auch kulturelle und historische Highlights auf den beiden beliebten Inseln: Der Herren- und Fraueninsel. Die Anfahrt zu den Inseln kannst du super mit einer Rundfahrt verbinden und dir gleichzeitig einen Überblick über die schönsten Ecken des Chiemsees verschaffen. Es bietet sich an, beide Inseln bei einem Tagesausflug zu erkunden und dadurch egal bei welchem Wetter das Beste aus deinem Urlaub in der Natur herauszuholen.

Das sind meine Top 2 Ausflugstipps:

Herreninsel: Mach eine Wanderung in der idyllischen Natur

Die Herreninsel ist das bekannteste Highlight der Region rund um den Chiemsee. Aufgrund ihrer einzigartigen Landschaften und den damit einhergehenden naturbelassenen Wanderwegen, zieht es jedes Jahr zahlreiche Besucher aus aller Welt auf die Insel. Aber nicht nur zum Wandern, sondern auch für kleinere Spaziergänge bietet es sich an, die Herreninsel zu besuchen. Dabei könnt ihr Pausen in einem der grünen Parks machen und die bergige Natur zu Fuß erkunden.

Für die geschichtlich Interessierten unter euch gibt es als Hauptattraktion der Insel das bekannte Schloss Herrenchiemsee. Die prunkvollen Räume des Schlosses sind mit Porzellan ausgestattet und können eigenständig oder bei einer Führung bestaunt werden. Ein absolutes Highlight, welches du dir bei deinem Besuch am Chiemsee und vor allem der Herreninsel nicht entgehen lassen solltest!

Die Highlights der Herreninsel:

  • Malerische Natur
  • Ansprechende Wanderwege
  • Grüne Landschaften und charmante Parks
  • Das Schloss Herrenchiemsee

Fraueninsel: Spaziergänge, Shopping & Kultur

Die zweite bekannte Insel des Chiemsees ist die Fraueninsel. Diese bietet sich ebenso für Naturliebhaber sowie Kultur- und Kunstinteressierte an und strahlt durch charmante Häuser, nette Läden und bunte Blumengärten im ganz eigenen Charme. Du kannst bei deinem Besuch hier also einen Spaziergang unternehmen und an den kleinen Lädchen entlang schlendern, um vielleicht ein Mitbringsel für Freunde oder Familie zu ergattern.

Aber nicht nur bei gutem Wetter ist die Fraueninsel ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Bei Regen ist auf jeden Fall das bekannte Frauenkloster Frauenwörth zu empfehlen, welches den Charakter der Insel prägt.

Die Highlights der Fraueninsel:

  • Charmante Häuser und nette Lädchen
  • Idyllische Natur für Spaziergänge
  • Bunte Blumengärten
  • Frauenkloster Frauenwörth

Abenteuer, Attraktionen & Spaß für die ganze Familie

In der friedlichen Region rund um den Chiemsee wird dir allerdings nicht nur Kultur und Geschichte sowie idyllische Landschaften geboten, sondern auch Spiel und Spaß für einen Familienurlaub garantiert! Sowohl bei Sonnenschein als auch bei schlechtem Wetter gibt es natürlich einiges zu tun und zu sehen.

Folgende Aktivitäten kannst du in der Gegend unternehmen:

  • Wanderungen oder Spaziergänge
  • Baden und Schwimmen im See
  • Schiffsfahrten
  • Radfahren in der Natur
  • Angeln
  • Segeln
  • Golf / Minigolf
  • Entspannung und Wellness
  • Sightseeing

Meine Empfehlungen für Unternehmungen abseits vom See:

Märchen-Erlebnis Park: Abenteuerwelt mit charmanter Waldkulisse

Eine beliebte Attraktion ist der Märchen-Erlebnis Park in Marquartstein nicht weit vom Chiemsee entfernt. Die Anreise lohnt sich ganz besonders bei einem Urlaub mit Kindern, da diese hier ein liebevolles und charmantes Freizeitland voller bunter Attraktionen erleben. Von der Wunderwelt der Gebrüder Grimm, bis hin zu alten Sagen und Mythen sowie eingebettete Fahrgeschäfte – die Abenteuerwelt mit Wald- und Bergkulisse begeistert jedes Jahr zahlreiche Besucher von Jung bis Alt und sorgt mit seinen netten Cafés und Restaurants zudem auch für leckere Kleinigkeiten in den Pausen. Ein Tag im Erlebnis Park garantiert dir auf alle Fälle einen spannenden und abenteuerlichen Tag, den du so schnell nicht mehr vergessen wirst.

Infos über den Märchen-Erlebnis Park:

  • Charmantes Freizeitland voller bunter Attraktionen
  • Wunderwelt der Gebrüder Grimm
  • Sagen und Mythen
  • Spannende Fahrgeschäfte
  • Abenteuerwelt mit Wald- und Bergkulisse
  • Cafés und Restaurants

Chiemsee-Bahn: Rundfahrt entlang der schönsten Ecken

Ein weiteres Highlight, das auf deiner To-Do Liste stehen sollte, ist ein Ausflug mit der Chiemsee-Bahn. Diese ist eine etwa 2 Kilometer lange Schmalspurbahn die durch die Region des Chiemsees fährt. Eine Fahrt in einer solchen Bahn ist ein besonderes Highlight für kleine Kinder, aber auch als Eltern könnt ihr dabei ein paar der schönsten Ecken des Chiemsees bestaunen. Die Bahn wird mit Dampf betrieben und glänzt daher noch im altmodischen Stil. Eine Fahrt in dieser kleinen Stadtbahn im historischen Flair kostet nur wenige Euro und sorgt für eine schöne Erinnerung des Familienurlaubs.

Infos über die Chiemsee-Bahn:

  • Highlight für Familien mit Kindern
  • 2 Kilometer lange Schmalspurbahn
  • Mit Dampf betrieben
  • Altmodischer Stil
  • Kostengünstig

Impressionen: Wanderwege & Sonnenuntergang

Idyllische Landschaften der Region:

Wanderwege mit malerischem Panorama:

Der See bei Sonnenuntergang:

Temperaturen am Chiemsee

Ein Urlaub am Chiemsee ist besonders in den Sommermonaten zwischen Juni und August zu empfehlen, da du hier bei angenehmem Klima die Natur genießen kannst. Aber auch im Winter ist ein Urlaub hier sehr beliebt, da sich die Region auch für Wintersport anbietet. Die höchste Durchschnittstemperatur liegt bei 23 Grad im August und die niedrigste Temperatur bei 2 Grad im Januar.

  • Durchschnittliche Jahrestemperatur: 14 Grad
  • Höchste Durchschnittstemperatur: 23 Grad im August
  • Niedrigste Durchschnittstemperatur: 2 Grad im Januar

Wetter heute / in drei Tagen

Hier findest du bereits eine Wetterprognose für heute und die nächsten Tage.

Camping in der Natur statt Hotel oder Ferienwohnung

Du bist gerne draußen, liebst die Natur und willst das Beste aus deinem Urlaub am schönen Chiemsee herausholen? Dann solltest du es dir nicht entgehen lassen Campen zu gehen. Dich erwartet der Geruch von frischem Gras, das Vogelgezwitscher in der Früh und angenehme Seeluft. Mit einem Dachzelt hast du deinen Schlafplatz immer direkt auf deinem Wagen parat und kannst am Abend in wenigen Minuten und ohne Aufwand einen gemütlichen und vor allem großen Schlafplatz aufklappen. Lies hier direkt noch mehr über die Vorteile eines Dachzeltes, das Handling, die Kosten und verschiedene Modelle: Dachzelt fürs Auto!

Deshalb ist Camping unschlagbar

Anstatt also in einem klassischen Hotel oder einer Ferienwohnung zu schlafen, solltest du dich fürs Campen in der schönen Natur entscheiden. Du bist nicht an eventuelle Essenszeiten gebunden, bis in die Abendstunden in der Natur gelegen und sparst dazu noch den ein oder anderen Euro.

  • Naturverbundenheit bis in die Abendstunden
  • Idyllische Atmosphäre
  • Ruhe und Freiheitsgefühl
  • Flexible Tagesgestaltung und Reiseplanung
  • Günstiger im Vergleich zum Hotel oder einer Ferienwohnung
  • Komfortabler Schlafplatz im Dachzelt
  • Familien und Hundefreundlich

Einer der größten Vorteile: Dein Hund hat beim Camping alle Freiheiten!

Packliste fürs Campen: Checkliste, Tipps & Anregungen

Mittlerweile geht man meistens nicht mehr nur mit der nötigsten Ausstattung Campen. Stattdessen darf es etwas mehr Luxus sein. Statt im 2-Personen Zelt, ist es bequemer im komfortablen Dachzelt zu reisen und auch wichtiges Outdoor-Equipment, wie Stühle, Tisch und Liegen dürfen auf dem Campingplatz nicht fehlen. Ordnung ist für dich das A und O? Auch dafür gibt es beim Campen eine praktische Lösung! Hier findest du also eine Checkliste, um in deinem Campingurlaub alle essentiellen Dinge dabei zu haben und deine Zeit bestmöglich gestalten zu können.

Diese Top 5 Dinge sollten unbedingt auf deiner Packliste stehen:

Unterkunft: Campingplatz Empfehlungen direkt am See

Da Wildcampen in Deutschland generell verboten ist, solltest du dir für deine Übernachtungen hier einen oder mehrere Campingplätze oder legale Stellplätze heraussuchen. Diese erstrecken sich alle rund um den idyllischen See und laden Menschen aus aller Welt ein, ihren Urlaub hier so ereignisreich und unvergesslich wie möglich zu gestalten.

Hier habe ich einige Tipps für zentrale und günstige Campingplätze um den Chiemsee herausgesucht:

Camping Mariengrund – Bernau am Chiemsee (30 Plätze)

Camping Mariengrund – Camping in Bernau am Chiemsee (Adresse: Priener Str. 42 in 83233 Bernau a. Chiemsee) mit 30 Standplätzen für Camper auf 0.6 ha Gesamtfläche. Pro Person zahlt man 5,00 Euro, Kinder 38.00 Euro sowie Standgebühr , zahlbar mit Barzahlung. Weiterlesen: Camping Mariengrund in Bernau am Chiemsee.

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Camping Mariengrund:

  • Adresse: Priener Str. 42 in 83233 Bernau a. Chiemsee, Deutschland
  • Standort: Bernau am Chiemsee, Bayern
  • 30 Standplätze für Camper
  • 1 Mietunterkünfte
  • Gesamtgröße in ha: 0.6
  • Anfahrt (Google Maps): Camping Mariengrund

Campingplatz Hofbauer – Prien (100 Plätze)

Campingplatz Hofbauer – Camping in Prien (Adresse: Bernauer Str. 110 in 83209 Prien a. Chiemsee) mit 100 Standplätzen für Camper auf 1.5 ha Gesamtfläche und einer Parzellengröße von 60-100 m². Pro Person zahlt man 7,50 Euro, Kinder 5,00 Euro sowie Standgebühr 3,50 Euro, zahlbar mit Barzahlung, Maestro, Mastercard, Visa. Weiterlesen: Campingplatz Hofbauer in Prien.

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Campingplatz Hofbauer:

  • Adresse: Bernauer Str. 110 in 83209 Prien a. Chiemsee, Deutschland
  • Standort: Prien, Bayern
  • 100 Standplätze für Camper
  • 18 Mietunterkünfte
  • 40 Plätze für Dauercamper
  • 60-100 m² Parzellengröße
  • Gesamtgröße in ha: 1.5
  • Anfahrt (Google Maps): Campingplatz Hofbauer

Chiemsee Camping Lambach – Seeon-Seebruck (60 Plätze)

Chiemsee Camping Lambach – Camping in Seeon-Seebruck (Adresse: in 83358 Lambach) mit 60 Standplätzen für Camper auf 1.1 ha Gesamtfläche. Pro Person zahlt man 9,50 Euro, Kinder 6,00 Euro sowie Standgebühr Inklusive, zahlbar mit Barzahlung, Maestro, Mastercard, Visa. Weiterlesen: Chiemsee Camping Lambach in Seeon-Seebruck.

Anfahrt, Adresse und Camper Kapazitäten im Chiemsee Camping Lambach:

  • Adresse: 83358 Lambach, Deutschland
  • Standort: Seeon-Seebruck, Bayern
  • 60 Standplätze für Camper
  • 4 Mietunterkünfte
  • 23 Plätze für Dauercamper
  • Gesamtgröße in ha: 1.1

Mehr Tipps? Hier findest du noch mehr Campingplätze in Bayern!

Campingplatz Suche: Erfahrung – Was ist wichtig?

Wenn du Campen gehst, solltest du bei der Auswahl deines Campingplatzes auf jeden Fall auf ein paar wichtige Kriterien achten, um deine Zeit hier bestmöglich genießen zu können. Beispielsweise sind eine zentrale Lage mit genug Privatsphäre sowie eine gewisse Sauberkeit des Platzes und der Sanitäranlagen wichtige Ausschlusskriterien die du bei deiner Wahl bedenken solltet, damit du dich auch in deinem Urlaub trotzdem noch wohl und heimisch fühlst.

Hier habe ich einige Faktoren für euch aufgelistet, die ihr bei der Recherche nach dem richtigen Platz im Auge behalten solltet:

  1. Ruhe
  2. Verpflegung
  3. Freundlichkeit
  4. Preis-Leistungs-Verhältnis
  5. Sauberkeit allgemein
  6. Sanitäranlagen
  7. Sauberkeit Sanitär
  8. Zustand der Mietunterkünfte / Parzellen
  9. Infrastruktur
  10. Freizeit
  11. Lage

Du bist Camping Einsteiger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.: Camping Anfänger

FAQ: Fragen & Antworten

In welcher Stadt befindet sich der Chiemsee? Wie tief ist der Chiemsee? Und was kann man am Chiemsee alles machen? Hier findest du nun einige Fragen und Antworten, die häufig im Zusammenhang mit dem Chiemsee gestellt werden.

In welcher Stadt befindet sich der Chiemsee?

Der Chiemsee liegt im Bundesland Bayern in Deutschland. Die Stadt Bernau liegt im oberbayerischen Voralpenland zwischen dem Chiemsee-Südufer und den Ausläufern der Chiemgauer Alpen.

Wie tief ist der Chiemsee?

Der Chiemsee ist 73 Meter tief.

Wie weit ist es von München bis zum Chiemsee?

Die kürzeste Entfernung zwischen München und dem Chiemsee und München beträgt 67,69 Kilometer Luftlinie. Die Fahrdauer beträgt über die A8 ungefähr 1 Stunde mit dem Auto.

Was kann man am Chiemsee alles machen?

Die Region rund um den Chiemsee ist sehr naturbelassen, weswegen sich Spaziergänge und Wanderungen sehr anbieten. Der See selbst lädt zum baden und schwimmen ein. Viele Touristen mieten sich ein Fahrrad und machen eine Rundfahrt. Aber auch Boots- oder Segeltouren bieten sich auf dem Chiemsee an. Das Highlight bei einem Urlaub am Chiemsee sind die Herren- sowie Fraueninsel und deren Attraktionen.

Wie viel Liter Wasser sind im Chiemsee?

Im Chiemsee befinden sich rund 2,05 km³ Wasser.

Lesetipps: Campingurlaub am See

Wenn du noch unentschlossen bist, wo dein Urlaub genau hingehen soll, gibt es abgesehen vom Chiemsee auch noch weitere wunderschöne und empfehlenswerte Seen, an denen du wunderbar Campen kannst. Lies hier also weitere Artikel als Urlaubsalternative!

Camping am Hopfensee

Ein Urlaub am Hopfensee verspricht ein wahres Abenteuer, denn bei einer Reise an den traumhaften See kannst du nicht nur baden, sondern auch die spannenden Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Nähe erkunden oder eine Wanderung in der idyllischen Natur unternehmen. Anschließend wartet einmalige Hausmannskost von der besten Fischerhütte Deutschlands auf dich. Unterwegs im Dachzelt, Zeltanhänger oder im umgebauten Van, mit der Familie oder dem Partner – lies hier alles über den ersten Campingausflug zum Hopfensee:

Camping am Bodensee

Auch der Bodensee ist ein optimales Reiseziel für die ganze Familie. Von idyllischer Natur, glasklarem Wasser und spannenden Freizeitaktivitäten bietet der schöne Bodensee, der zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt, alles was das Herz begehrt. Die wohl beste Möglichkeit den Urlaub mitsamt der malerischen Landschaften voll auszukosten ist Camping mit einem Dachzelt. Hier kannst du unsere Tipps zu den schönsten Regionen, beliebten Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen nachlesen:

Camping am Eibsee

Entspannung und Abenteuer erwarten dich auch an einem der schönsten Seen der bayrischen Alpen genießen: dem Eibsee! Dieser überzeugt mit türkis-blauem Wasser im karibischen Flair, idyllischer Natur, einer faszinierenden Bergwelt und charmanten Campingplätzen. Egal ob im Sommer oder im Winter – die facettenreiche Urlaubsregion garantiert zu jeder Jahreszeit erstaunliche Landschaften und zahlreiche Freizeitaktivitäten. Lies hier alles über einen Urlaub am Eibsee:

Camping in Bayern

Der Süden Deutschlands ist neben der Nordsee und Ostsee das beliebteste Urlaubsgebiet von deutschen und ausländischen Urlaubern. Allen voran Deutschlands flächenmäßig größtes Bundesland Bayern. Neben wunderschönen Landschaften, traumhaften Aussichten und dem typisch bayrischen Charme bietet das Bundesland viele interessante Städte, wie München und Nürnberg, sowie eine Vielzahl von Seen, wie den Bodensee und den Hopfensee, an dem Du entspannen, wandern und die Natur genießen kannst. Mit einem Dachzelt oder Zeltanhänger wird Dein Urlaub zu einem wahren Abenteuer, bei dem die Entspannung nicht zu kurz kommt. Wir zeigen Dir was das süddeutsche Bundesland zu bieten hat und welche Regionen Du bei einem Urlaub unbedingt besuchen solltest, sowie Vorschläge für einen Roadtrip.

Häufig danach gelesen: