Camping Marseille: Strand, Hafen, Calanque & Tipps

Camping Marseille – Ein Urlaub in Marseille, Frankreich bedeutet Sonne, Strand, Meer und Action! Die Großstadt Marseille bietet einige Attraktionen und Aktivitäten. Dazu zählen Wanderungen, Klettertouren, aber auch erholsame Tage am Strand. Egal ob alleine, zu weit oder mit der ganzen Familie in Marseille fühlt sich jeder wohl. Vor allem, wenn du mit dem Auto und einem Dachzelt oder Zeltanhänger reist. So kannst du das Beste aus deinem Urlaub in der Natur herausholen, denn du bist komplett frei und flexibel unterwegs und hast am Ende des Tages sogar einen großen und bequemen Schlafplatz parat. Hier sind unsere Urlaubstipps zu den Top Reisezielen und Unternehmungen wie Strände, Calanques und Yachthafen in Marseille. Erfahre hier mehr über Marseille.

Mittelmeerurlaub für jeden

Marseille ist traumhaft schön. Die Großstadt liegt direkt am Mittelmeer und ist umgeben von der malerischen Natur und der Calanques. Auch der historische Hafen ist eine wunderschöne Sehenswürdigkeit. Marseille bietet viele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten an, sodass die Stadt für jede Altersklasse interessant und sehenswürdig ist.

Hier kriegst du schon einmal einen Einblick von den verschiedenen Orte und Regionen von Marseille, mit denen du dir schon einmal ein paar Eindrücke über deinen Urlaub verschaffen kannst:

Wo liegt Marseille und wie komme ich dahin?

Marseille liegt in Südfrankreich, direkt Mittelmeer. Die französische Großstadt befindet sich in der nähe von Toulon und Cassis. Wenn du deine Reise von Köln startest, benötigst du circa 11 Autostunden bis nach Marseille. Dazu fährst du über die A31 und über die A7. Auf dem Weg nach Marseille bekommst du Städte wie Luxemburg, Lyon und Avignon zu sehen.

Hier siehst du, wo Marseille liegt:

Was kann ich in Marseille unternehmen?

Die Hafenstadt Marseille ist besonders vielfältig, was Aktivitäten angeht. Von schwimmen im Meer, Klettern an den Calanques und aufregenden Wanderungen ist alles dabei. Somit ist für groß und klein garantiert die optimale Aktivität dabei. Hier findest du unsere Top Freizeitaktivitäten für Marseille.

Die schönsten Orte und Aktivitäten in Marseille findest du hier im Überblick:

  • White House Park
  • Parc Balnéaire du Prado
  • Massif des Calanques
  • Calanque de Morgiou
  • Hafen Vallon des Auffes
  • + Tipps bei schlechtem Wetter

White House Park: Park am See

Nach der langen Fahrt bis nach Marseille bist du höchstwahrscheinlich ziemlich ausgelaugt und möchtest dich nun etwas entspannen. Optimal dafür ist der White House Park. Der White House Park ist ein ruhiger Park mit See. Hier kannst du dich in der Sonne von der Fahrt erholen. Außerdem gibt es auch ein Spielplatz für Kinder und ein Restaurant, in dem ihr eure Kräfte mit leckerem Essen wieder stärken könnt.

Aktivitäten, die du am White House Park ausüben kannst:

  • Entspannen
  • Sonne genießen
  • Restaurant
  • Spielplatz

Parc Balnéaire du Prado: Strand

Jetzt bist du erholt von der Fahrt und bereit Marseille zu entdecken und etwas zu erleben. Dann ab an den Parc Balnéaire du Prado. Hierbei handelt es sich um einen Badestrand. Hier kannst du neben schwimmen Wassersport wie Paddelboard fahren, Kanu Fahren und Windsurfen ausüben. Außerdem kannst du entlang des Kanals Boot fahren. An Land hast du die Möglichkeit Beach Volleyball zu spielen. Hier gibt es auch einen Imbiss, an dem du dir eine kleine Stärkung holen kannst.

Aktivitäten, die du am Parc Balnéaire du Prado ausüben kannst:

  • schwimmen
  • Stand-Up Paddling
  • Kanu Fahren
  • Windsurfen
  • Bootstour durch den Kanal

Hier siehst du, was dich am Parc Balnéaire du Prado erwartet:

Massif des Calanques: Felswanderung

Für die Menschen unter euch, die gerne wandern gehen ist ein Ausflug an den Massif des Calanques unumgänglich. Der Massif des Calanques hat viele schöne Wanderwege. Wenn du oben am Felsen angekommen bist hast du einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer.

Hier siehst du, was dich am Massif des Calanques erwartet:

Calanque de Morgiou: Klettertour

Wenn du gerne kletterst, dann solltest du an den Calanque de Morgiou, Hier kannst du hervorragend klettern. Am Calanque de Morgiou gibt es eine schöne Bucht in der du dich nach der Klettertour optimal abkühlen kannst und einer entspannte runde schwimmen gehen. An der Calanque findest du auch eine Höhle, die du dir von innen anschauen kannst.

Aktivitäten, die du am Calanque de Morgiou ausüben kannst:

  • Klettern gehen
  • in der Bucht schwimmen
  • Höhle besichtigen

Hier siehst du, was dich am Calanque de Morgiou erwartet:

Yachthafen Marseille: Angeln & gutes Essen

Auch Angelfans kommen in Marseille auf ihre Kosten. Am Yachthafen von Marseille kannst du dir ein Boot mieten und vom Wasser aus angeln. Außerdem findest du am Hafen viel Restaurants, in denen du die lokalen Spezialitäten von Marseille probieren kannst.

Aktivitäten, die du am Yachthafen Marseille ausüben kannst:

  • Angeln gehen
  • Boot fahren
  • Essen gehen

Hier siehst du, was dich am Yachthafen Marseille erwartet:

Was tun bei schlechtem Wetter in Marseille?

Selbst bei der besten Reiseplanung kann man sich nicht 100% sicher sein, dass es während deines Urlaubs in Marseille nicht regnet. Falls dies der Fall sein sollte, kein Grund zur Sorge. Denn Marseille bietet genügend Indoor Aktivitäten an, sodass du trotzdem etwas unternehmen kannst, aber nicht nass wirst. Hier sind unsere Tipps für schlechtes Wetter in Marseille.

Was du bei schlechtem Wetter in Marseille unternehmen kannst:

  • KIP Loisirs Freizeitentrum
  • Les Terrasses du Port Einkaufszentrum
  • Escape Room
  • Wellness & Spa

Tipp: Tagestour nach Cassis

Mittlerweile ist dein Camping Urlaub schon fortgeschritten und neigt sich dem Ende zu. Zum Abschluss des Urlaubs möchtest du noch etwas besonderes sehen, dass sich außerhalb von Marseille befindet? Dann mach einen Tages Trip nach Cassis. Cassis ist in weniger als einer Stunde mit dem Auto von Marseille aus zu erreichen.

In Cassis findest du das türkise Meer, schöne Strände, steile Klippen und eine wunderschöne Landschaft. Wenn du also nach Cassis möchtest, hast du viele Möglichkeiten deine Freizeit zu gestalten, da Cassis so vielfältig ist.

Erfahre hier mehr über Cassis:

Hier siehst du die Route von Marseille nach Cassis:

Hier siehst du, was dich in Cassis erwartet:

Wann ist die beste Reisezeit für Marseille?

Um einen möglichst schönen Urlaub zu erleben, solltest du vor deiner Abreise die Wetterbedingungen überprüfen. So kannst du böse Überraschungen möglichst umgehen. In Marseille ist das Wetter sehr abwechslungsreich. Juli und August sind mit durchschnittlich 28.5°C die wärmsten Monate. Außerdem regnet es in diesen Monaten am wenigsten. Somit sind Juli und August die beste Reisezeit für Marseille. In diesen Monaten scheint die Sonne bis zu 14 Stunden am Tag.

Wetterbedingungen im Überblick

Hier findest du die Wetterbedingen von Marseille zusammengefasst:

  • beste Reisezeit: Juli und August
  • Höchste Temperatur: 28.5°C
  • Sonnenstunden: 14 Std.

Hier siehst du, wie das Wetter aktuell in Marseille ist:

Empfehlung Campingplatz in Marseille

Es gibt eine Riesen Auswahl an Campingplätzen und man verliert schnell den Überblick über die Campingplätze. Auch Campingplätze sollten einige Kriterien wie Sauberkeit und Hygiene einhalten, damit der Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft. Um dir die Arbeit zu ersparen haben wir dir die beliebtesten Campingplätze in Marseille und Umgebung herausgesucht.

Camping Garlaban – Marseille Provence

4,1 Sterne / 678 Google-Rezensionen

  • Adresse: 1914 Chem. de la Thuilière, 13400 Aubagne, Frankreich
  • Telefon: +33 4 42 82 19 95

Camping la Verdière

3,3 Sterne / 216 Google-Rezensionen

  • Adresse: 4 Chem. de la Haute Bédoule, 13240 Septèmes-les-Vallons, Frankreich

Fragen und Antworten zu Marseille

Vor jedem Urlaub gibt es einige ungeklärte Fragen. Deswegen ist es wichtig sich vorab zu informieren. Hier haben wir für euch die wichtigsten Fragen zusammengefasst!

Wann ist es in Marseille am sonnigsten?

Beste Reisezeit, um nach Marseille zu reisen ist in folgenden Monaten: Juli bis September.

Wo liegt Marseille?

Marseille liegt im Süden Frankreichs.

Kann man in Marseille Campen?

In Marseille und Umgebung, gibt es einige Campingplätze an denen du Campen kannst.

Entdecke weitere Sehenswerte Orte in Frankreich

Du möchtest eine Rundreise durch Frankreich machen? Dann Neben schau dir noch viele weitere schöne Reisziele an, die sich für einen Camping Trip eigenen. Hier findest du weitere Reisetipps in Frankreich.

Camping Südfrankreich: Reiseziele, Meer, Strand & Tipps

Das Mittelmeer, viele kilometerlange schöne Sandstrände, Sonne und wenig Regen. Das erwartet dich bei einem Camping Urlaub in Südfrankreich. Egal ob Strandurlaub, Wassersport, Wandern oder Naturliebhaber. Bei einem Camping Urlaub in Südfrankreich kommt jeder auf jeden Fall auf seine Kosten. Deswegen ist eine Reise in den Süden Frankreichs optimal für einen Urlaub mit Kindern, alleine oder zu zweit geeignet. Erfahre hier mehr zu unseren Tipps und Reisezielen für einen Camping Urlaub in Südfrankreich.

Camping Paris: Wandern, Angeln, Hafen, Kanal & Tipps

Die Großstadtmetropole Paris ist unter anderem für den Eifelturm, das Louvre und den Triumphbogen bekannt. Jedoch hat Paris viel mehr als diese von Touristen überrannten Attraktionen zu bieten. Paris ist sehr vielseitig, denn von Angeln über Wandern oder Boot Fahren, kannst du dort alles mögliche unternehmen. Somit findet sich in Paris für jeden die passende Aktivität. Hier sind unsere Tipps für einen schönen Campingurlaub in Paris.

Häufig danach gelesen: