Camping in St. Peter-Ording: Strandurlaub in Bad mit Familie, Hund & Co.

Urlaub in Sankt Peter Ording – St. Peter-Ording gehört zu den zehn beliebtesten Urlaubszielen Deutschlands, vor allem an der Nordsee. Die nordfriesische Halbinsel in Schleswig-Holstein ist gerade mal 30 Quadratkilometer groß und ist weniger als 100 Kilometer von der Deutsch-Dänischen Grenze entfernt. Besonders der Blick vom Deich aus zeigt den endlosen Strand von sagenhaften 2 Kilometern Breite, ein wahres Bade- und Sportparadies sowohl für Singles als auch Familien. Die Pfahlbauten am Strand sind einzigartig, ebenso wie die Landjachten, die mit 130 km pro Stunde über den Strand rasen. Egal ob mit Dachzelt, Anhänger oder ganz klassisch mit dem Trekkingzelt, die Stadt verzaubert durch ihren Charme und ihre schönen Strände. Kilometerlange einzigartige Dünenlandschaften, gleitende Landjachten und auf Stelzen gebaute Häuser;  das ist es, was viele Menschen mit St. Peter-Ording, dem größten Ort der Halbinsel Eiderstedt an der Nordseeküste, verbinden.

Strandurlaub in St. Peter-Ording: Sommer, Sonne & Dünen

Camping in Sankt Peter Ording, kurz SPO, ist vor allem eines: vielfältig! Neben dem 12 Kilometer langen Strand sorgen die vier Ortsteile Böhl, Bad, Dorf und Ording mit ihren unterschiedlichen Charakteren dafür, dass sich hier Familien, Wassersportler, Naturfreunde, Kurgäste und FKK-Anhänger wohlfühlen. Auch die Umgebung von SPO ist wunderschön: Dünenlandschaften und das Wattenmeer prägen das Bild. Auf den Rad- und Wanderwegen kann man viel erkunden, muss man aber nicht! Denn auch Kurgäste und Senioren finden ihre Ruhe in den Salzwiesen und in den Gassen der Stadtteile. Trotzdem sollte es nicht die Jugendlichen abschrecken, hin und wieder ist es an den Stränden von St. Peter Ording auch etwas laut, wenn die es mal wieder heißt; wilde Partys!

Wieso sollte man aber nur St. Peter-Ording entdecken, wenn in unmittelbarer Umgebung so viele schöne Örtchen sind? Du willst eine kleine Nordseetour machen. Es ist schwer den Überblick zu behalten, wenn die deutsche Nordseeküste 621 Kilometer beträgt und genug Platz für viele schöne Strände, Buchten und Touristenstädte bietet.

Darfür steht …:

  • x
  • x
  • x
  • x

Karte: Anfahrt & Lage

Sankt Peter-Ording ist eine kleine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Diese liegt im Südwesten der Halbinsel Eiderstedt. Besonders zeichnet sich die Stadt als einziges deutsches Seebad mit eigener Schwefelquelle aus, daher trägt sie auch die Bezeichnung „Nordseeheil- und Schwefelbad“.

Sankt-Peter Ording: Pfahlbauten und unberührte Dünen

Es gibt genauso viele gute Gründe für einen Campingausflug auf Sankt Peter Ording wie schöne Strände dort. Zwar ist der Ort ein echter Touristenmagnet, was es sin der Hochsaison scher macht, ungestört die Gegend zu genießen, doch das ist kein Problem bei so einer breiten Auswahl an Stränden. Wenn du es eher ruhiger und abgelegen magst, dann kannst du die Hauptstrände gut meiden und in den kleineren Badestellen die Seele baumeln lassen. Hier erklommt dich das Gefühl nach Freiheit und Verbundenheit mit der Natur. Es besteht sogar die Möglichkeit am Meer zu reiten, was kann es schöneres geben?

Was gibt es in SPO? Zwischen Bad & Dorf

Im Urlaub möchte man vom stressigen Alltag entfliehen, doch für die meisten ist eine Stadt erst ansprechend genug, wenn man neben der Entspannung am Meer auch genügend entdecken kann. Camper aufgebaut, Markise aufgestellt und die ganzen Sorgen von Zuhause sind vergessen. In Sankt Peter Ording, auch SPO genannt, kann man entspannen, baden und sich in malerische Landschaften verlieben. Aber das ist nicht nicht alles, spannende Sehenswürdigkeiten, wie der markante rot-weiße Westerhever Leuchtturm oder das Robbarium sorgen für Spaß und die perfekten Urlaubsfotos zum Verschicken.

Sehenswürdigkeiten: Checkliste

Das sind die Top Highlights in SPO:

  1. St. Peter Ording Strände
    1. Badestelle St. Peter-Ording Böhl
    2. Hundestrand St. Peter-Ording
    3. Strand von Bad St. Peter-Ording
    4. St. Peter-Ording Hauptstrand
  2. Westerhever Leuchtturm
  3. Westküstenpark & Robbarium
  4. Salzwiesen
  5. NSG Nordfriesisches Wattenmeer
  6. Seebrücke St. Peter-Ording
  7. Museum der Landschaft Eiderstedt
  8. Sankt Peter-Dorf
  9. Böhler Leuchtturm
  10. Boy Jöns

Besten Strände & Seebrücke in St. Peter Ording

In SPO gibt es mehrere Strände. Je nachdem was man bevorzugt, eignet sich ein anderer Strand für. Wer mit seinem Vierbeiner verreist, hat seinen eigenen langen Streckenabschnitt. Mit Familie und Kindern gibt es familienfreundliche Badestellen, wo die Kleinen sicher ins Meer können. Die bekannte Seebrücke, eines der Wahrzeichens SPOs befindet sich im Ortsteil Bad. Rund 1.000 Meter führen die Urlauber über die Seebrücke an den Strandabschnitt des Ortsteils Bad. Hat man den Strand erreicht, begrüßt die Besucher sofort das Pfahlbaurestaurant Arche Noah und lädt zu einem Getränk oder Essen mit atemberaubenden Meerblick ein.

Das sind alle Strände in Sankt-Peter Ording:

  • Badestelle St. Peter-Ording Böhl
  • Strand von Bad St. Peter-Ording
  • St. Peter-Ording Hauptstrand
  • Hundestrand St. Peter-Ording

St. Peter Ording Hundestrand: Spaß für Vierbeiner

Immer wieder müssen Hundebesitzer ihre lieben Vierbeiner bei Familie unterbringen, weil sie im Urlaub nicht erwünscht sind. Der Hundestrand hilft das Problem zu lösen. Hier können deine Haustiere erleben, was ein wahres Hundeparadies ist. Ohne Leine dürfen diese freilaufen in den Auslaufbereichen. Über 16 und 23 Hektar sind die Bereiche und damit ist garantiert, dass dein Hund nach diesem Ausflug hundemüde einschläft.

  • Auslaufbereich für Hunde ohne Leine
  • 16 bis 23 Hektar freie Auslauffläche

Westerhever Leuchtturm & Salzwiesen: SPOs Wahrzeichen

Den wohl bekanntesten Leuchtturm Deutschlands, den Westerhever Leuchtturm erreicht man nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Dieser steht ca. 1.000 Meter vor dem Außendeich. Auf dem Rückweg lohnt es sich durch die Salzwiesen zu laufen, da hat man direkt zwei Sehenswürdigkeiten in einem Spaziergang gesehen. Die beiden Häuser, links und rechts vom Leuchtturm wurden früher vom Leuchtturmwärter mit seiner Familie bewohnt. Heute werden diese vom Nationalparkamt Wattenmeer genutzt, die dort auch Ausstellungen über das Wattenmeer anbieten. Mit einer Führung kann nach einer Anmeldung der Leuchtturm montags und mittwochs mit dem alten Leuchtturmwärter besichtigt werden.

Tipp: Von ganz oben auf einer Gesamthöhe von 41,5 Metern bietet sich Ihnen ein wunderschöner Blick über weite Teile von Eiderstedt und der Insel- und Halligwelt. Ein kleiner Geheimtipp für Verliebte, von April bis September können sich am Freitag auch Hochzeitspaare im Trauzimmer das Ja-Wort geben.

  • Nur zu Fuß erreichbar
  • 1 Kilometer entfernt vom Außendeich
  • Ausstellungen über das Wattenmeer
  • Wunderschöner Ausblick aus 40 Metern Höhe
  • Tipp: Trauzimmer für Verlobte

Westküstenpark & Robbarium: Hautnahes Zoo-Erlebnis für Familien

Der Westküstenpark in Sank-Peter-Ording ist ein richtiges Erlebnis für die ganze Familie. Hier können Kinderherzen erobert werden, bei der hautnahen Fütterung der Tiere. Und das einmalige Erlebnis wird noch besser werden. Beim Besuch im Westküstenpark besteht die Möglichkeit anschließend das Robbarium zu erkunden. Mit einem Schiff gelangt man zur Robbenstation und darf die kleinen Babyrobben von ganz nah in ihrer Umgebung betrachten. Da schmilzt jeder vor sich hin! Und das Beste für Erwachsene, zusätzlich ist in dem Ticket auch Seetierfang inbegriffen. Das bedeutet für das leckere Abendessen mit Krabben und Fischbrötchen ist vorgesorgt. Wie man den Fisch auch noch gut zubereitet, findest du hier!

  • Hautnahe Tierfütterung
  • Schiffsfahrt zum Robbarium
  • Besichtigung der Robbenbabys
  • Seetierfang inbegriffen

Ausflugsziele in der Nähe

Wenn du auf der Suche nach ein wenig Abwechslung vom typischen Camping Alltag bist und noch mehr in der Nähe entdecken möchtest, dann gibt es hier genau das richtige. Im Boy Jöns kannst du die alles über die Schätze der Nordsee lernen und selbst Hand anlegen. Der Berstein-Experte sorgt für einen lehrreichen Ausflug für Groß und Klein, und das selbstgemachte Andenken bleibt auf ewig!

Boy Jöns

Boy Jöns ist in SPO allseits bekannt. Der Gemeindevertreter ist in erster Hand der Bernstein Experte der Nordsee. In seinem nach ihn benannten Museum hält er Vorträge, organsiert Schleifkursen für Kinder und betreibt gleichzeitig ein Geschäft mit dem Verkauf von Bernstein Schmuck. Ob eine Beschäftigung für die Kinder, ein passendes Geschenk für die Ehefrau oder einen lehrreichen Vortrag zum Diamanten der Nordsee, hier findet sich für jeden etwas!

Nordsee-Rundreise: Von St-Peter Ording nach Sylt

Du hast noch ein paar Tage an der Nordsee oder du planst eine längere Reise. Wie wärs dann mit einer kleinen Nordsee-Tour von einem Örtchen ins andere? Die einzelnen Nordsee-Inseln haben alle einen eigenen Charme und Charakter. In Sylt musst du unbedingt die Kutterscholle mit Bratkartoffeln und Speck oder ein typisches Nordseekrabbenbrot mit Spiegelei probieren. In Borkum verliebst du dich in die Strandkörbchen und das angenehme Hochseeklima auf der größten Nordseeinsel Deutschlands. In Cuxhaven entdeckst du den typischen Meeresgeruch, der in der Nase kitzelt und den frischsten Fisch im größten Fischereihafen an der Nordsee. Und Badespaß und sich in der Sonne aalen, erwartet dich überall!

Es ist schwer den Überblick zu behalten, wenn die deutsche Nordseeküste 621 Kilometer beträgt und genug Platz für viele schöne Strände, Buchten und Touristenstädte bietet. Deswegen haben wir hier eine kleine Übersicht erstellt, zu den beliebtesten Orten an der Nordseeküste sowie allen Geheimtipps und spannenden Ecken, die insbesondere abenteuerlustige Camper interssieren könnten.

Das sind die beliebtesten Orte an der Nordseeküste:

Wenn du wissen willst, wo sich die besten Strände verbergen und was du unbedingt vor deiner Reise an die Nordsee beachten solltest, dann lies hier weiter!

Camping in St. Peter-Ording: Vorteile & Empfehlungen

Lange Sommertage, kurze unvergessliche Nächte; Das wartet alles auf dich in Sankt Peter-Ording. Die Planung davor ist mühselig und nervenaufreibend. Habe ich alles mitgenommen, habe ich den perfekten Campingplatz schon gefunden? Damit du dir vor der Reise nicht den Kopf zerbrechen musst, und unzählige Stunden mit der Suche verbringen musst, haben wir hier alles kompakt zusammengefasst.

Campingplatz Empfehlungen

St. Peter-Ording ist der Traumort an der Nordsee. Wenn du dann noch genau einen Campingplatz findest, wo du dein Dachzelt aufklappen kannst und die schöne Aussicht direkt vor deinen Augen erstrahlt, gibt es nichts besseres.

Folgende Campingplätze bieten sich für einen Urlaub in Sankt Peter Ording an:

Campingplatz Biehl

4,2 Sterne / 26 Bewertungen

Adresse: Utholmer Str. 1, 25826 Sankt Peter-Ording

Telefon: +49486396010

Rosen-Camp Kniese

4,7 Sterne / 10 Bewertungen

Adresse: Böhler Landstr. 185, 25826 Sankt Peter-Ording

Telefon:+4948633676

MeerGrün – Campingpark Olsdorf

3,7 Sterne / 15 Bewertungen

Adresse: Bövergeest 56, 25826 Sankt Peter-Ording

Telefon: +494863476317

Wetter: Temperaturen und Trend

Die Wassertemperaturen erreichen im Sommer bis zu 19.9°C. Ideal eignet es sich in Sankt Peter Ording im Juli bis spätestens Ende August zu baden. Das sind auch die Hauptsaison, in der man mit vielen Touristen, aber auch gutem Wetterbrechnen muss. Danach ist das Wasser deutlich kühler. Insgesamt ist das Klima hier ist ein Seeklima mit warmem Sommer. Nichtdestotrotz muss immer im Hinterkopf bleiben, dass Regen in den Sommermonaten auftreten kann. Der August ist der niederschlagsreichste Monat des Jahres, aber überzeugt dafür mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von 22,2 Grad.

  • Tagestemperaturen von 23 Grad
  • Wassertemperaturen bis zu 20 Grad
  • Ideale Session: Juli bis August
  • Niederschlagreichster  Monat: August

Wetter heute / in drei Tagen

Dünenlandschaften mit Aussicht aufs Meer

Wenn man einen waschechten Nordfriesen fragt, was Sankt Peter Ording ausmacht, dann wird die Antwort sehr wahrscheinlich; unendlich langer Strand mit beeindruckenden Dünenlandschaften, die einzigartigen Pfahlbauten und zahlreiche Kite- und Windsurfer lauten. Wem das gefällt, der ist hier richtig.

Dein erstes Mal Camping?

Du denkst über deinen ersten Camping Ausflug nach und willst vielleicht nach Sankt-Peter Ording. Dann bist du genau richtig hier! Nutze die vielen Vorteile vom Camping und genieße deine Zeit am Lagerfeuer beim Grillen, beim Brettspiele spielen oder beim gemütlichen Entspannen in der Hängematte. Das sind Abenteuer, die du sonst nirgendwo so erlebst.

Mit einem Dachzelt auf deinem Auto oder einem Zeltanhänger hintendran bist du komplett flexibel unterwegs, kannst mehrere der malerischen Ecken anfahren und erkunden und bist dabei vollkommen frei in deiner Tagesplanung. Was es über einen Urlaub hier zu wissen gibt, welche Sehenswürdigkeiten du dir unbedingt anschauen solltest und was die Vorteile vom Campen sind, erfährst du hier!

Du bist Camping Einsteiger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.: Camping Anfänger.

Camping entspannt, macht gute Laute und bringt Energie

Vorteile vom Camping – Camping garantiert dir das Gefühl völliger Naturverbundenheit und Freiheit. Du kannst bis spät in die Abendstunden noch draußen vor deinem Dachzelt sitzen und mit deinen Liebsten über vergangene Zeiten oder eure kommende Urlaubsplanung quatschen. Eure Reiseroute kann ganz individuell geplant und der nächste Tag ganz spontan gestaltet werden. Gemütlich könnt ihr mit den ersten Sonnenstrahlen aufstehen, euch ein Frühstück mit eurer Campingküche zubereiten und den Tag in einem Campingstuhl oder einer Campingliege auf dem Campingplatz beginnen.

Günstiger als Hotels und flexibel

Außerdem ein Vorteil vom Campen: Du kommst auf jeden Fall günstiger bei rum als wenn du in einem Hotel oder einer Ferienwohnung übernachten würdest. Wenn du dir ein Dachzelt kaufen möchtest, kommen unterwegs nur Kosten für Verpflegung, Unternehmungen, Sprit und gegebenenfalls einige Campingplätze auf.

Diese Vorteile bietet dir ein Campingurlaub:

  • Kostengünstige Reisevariante
  • Intensive Zeit in der Natur mit deinen Liebsten
  • Draußen beisammensitzen bis in die Abendstunden
  • Flexible Reisegestaltung
  • Spontane und freie Tagesgestaltung
  • Komfort und Luxus im Dachzelt
  • Platz für die ganze Familie
  • Schlafplatz ist jederzeit und überall parat

FAQ: Fragen rund um den Sankt Peter-Ording

Bevor man sich in den Urlaub begibt, sollte man alle ungeklärten Fragen aus dem Weg räumen. Hier findest du alle Antworten auf deine heißbegehrten Fragen!

Häufig danach gelesen: