Der schönste Sielort an der Nordsee: Greetsiel, Neuharlingersiel, Bensersiel

Der schönste Sielort an der Nordsee – An der Nordsee gibt es viele Orte, in denen Siele bestehen. Anhand der Endung des Namens wird dies recht schnell deutlich. Dazu zählen also zum Beispiel Greetsiel, Neuharlingersiel, Bensersiel und Harlesiel. Aber welches ist der schönste Sielort? Hier findest du außerdem die Top 4 der schönsten und beliebtesten Sielorte an der Nordseeküste. Du fragst dich, was ein Siel eigentlich genau ist? Dann gelangst du hier direkt zur Siel Definition.

Welcher Sielort ist der schönste? Top 4

An der Nordsee gibt es einige Orte, an denen es einen Siel gibt, weshalb sie als Sielorte bezeichnet werden.

Oftmals bilden sie das Tor für ostfriesische Nordseeinseln. Alle dieser Orte sind direkt an der Küste gelegen und überzeugen durch malerische Natur sowie landschaftliche Highlights und sind damit ein beliebtes Reiseziel vieler deutscher Touristen. Allen voran: Das Örtchen Greetsiel. Aber auch weitere Orte, wie Neuharlingersiel, Bensersiel und Harlesiel gehören zu den Top 4 der schönsten Siele.

Greetsiel: Urige Gassen im Fischerdorf – Top 1

Greetsiel – Platz 1 und damit den Titel des bekanntesten und schönsten Sielorts verdient Greetsiel.

Hier erwarten dich nicht nur wunderschöne Landschaften, sondern vor allem auch charmante Gassen, historische Gebäude und spannende Sehenswürdigkeiten. Im kleinen Fischerdörfchen Greetsiel gibt es auf jeden Fall für jeden etwas zu unternehmen und zu sehen. Ein paar erlebnisreiche Tage mit der ganzen Familie stehen dir bevor, aber natürlich kommt Entspannung und Erholung nicht zu kurz!

Lies hier mehr über Greetsiel an der ostfriesischen Nordseeküste:

Die Highlights von Greetsiel:

  • Wunderschöne, idyllische Landschaften
  • Charmantes Fischerdorf
  • Urige, verträumte Gassen
  • Historische Gebäude
  • Spannende Sehenswürdigkeiten
  • Familienfreundliche Aktivitäten

Bensersiel: Campingurlaub in idyllischer Natur – Top 2

Bensersiel – In Bensersiel wird dir auf jeden Fall eine unbeschwerte und zugleich abenteuerliche Zeit garantiert, denn ein Urlaub hier verspricht Erholung und Natur pur. Dich erwarten malerische Landschaften, weißer Sandstrand und klares Wasser im Meer, aber auch spannende Sehenswürdigkeiten. Hier kommt also jeder auf seine Kosten. Und nicht umsonst gehört Bensersiel zu den schönsten Sielorten der Nordsee.

Welche Sehenswürdigkeiten dich im Nordseeheilbad erwarten, warum Camping als Unterkunft die optimale Variante ist und wissenswerte Infos rund um Preise, Öffnungszeiten und Infos zum beliebten Campingplatz kannst du hier nachlesen:

Die Highlights in Bensersiel:

  • Rundfahrt mit der Fähre
  • Spaziergang in idyllischer Natur
  • Radfahren an der Küste entlang
  • Essen in einem der charmanten Restaurants
  • Bernstein Huus: Bernstein Juwelier und Ausstellung
  • Indoor-Spielpark Klabautermann

Neuharlingersiel: Spazieren, Bootstouren & Wassersport – Top 3

Neuharlingersiel – Neuharlingersiel gehört definitiv zu den beliebtesten Urlaubsregionen der Nordseeküste und damit auch zu den schönsten Sielorten. Hier erwarten dich abgesehen vom Meer und weitläufigem Sandstrand auch noch spannende Highlights in der Natur, Wassersportangebote und Aktivitäten abseits vom Wasser.

Der beliebte Urlaubsort ist direkt an der Küste der Nordsee gelegen und überzeugt nicht nur mit einem der Top Strände der Nordsee, sondern darüber hinaus mit weiteren Highlights für Groß und Klein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang im Park oder einer Hafenrundfahrt? Hier erfährst du noch mehr:

Die Highlights in Neuharlingersiel:

  • Bootstouren vom Hafen aus
  • Spaziergang im malerischen Park
  • Radfahren entlang der Küste
  • Indoor-Schwimmbad bei schlechtem Wetter
  • Tagesausflug nach Bensersiel
  • Schifffahrt nach Spiekeroog

Harlesiel: Wattwanderungen, Radfahren & Strand – Top 4

Harlesiel – Auch Harlesiel kann der Liste der schönsten Sielorte zugeordnet werden. Ein Urlaub hier ist gekennzeichnet durch Entspannung, landschaftliche Highlights und familienfreundliche Aktivitäten. Hier kannst du nicht nur im Meer baden, sondern auch Wattwanderungen unternehmen, an der Küste entlang Radfahren, gemütlich an der Strandpromenade spazieren oder die vielen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erkunden.

Ein Urlaub im facettenreichen Ort verspricht also eine abwechslungsreiche Zeit für die ganze Familie. Alleine schon weil du hier mit deinem Dachzelt wirklich direkt an der Küste schlafen kannst. Lies hier noch mehr:

Die Highlights von Harlesiel:

  • Weitläufiger Sandstrand und frische Meeresluft
  • Beeindruckendes Wattenmeer
  • Lange Strandpromenade
  • Familienfreundliche Aktivitäten
  • Fährhafen bis nach Wangerooge

Häufig danach gelesen: