Camping in Sachsen: Dresden, Leipzig & Co. – Urlaubstipps

Camping in Sachsen – Aktivurlaub ist angesagt? Das Bundesland Sachsen gilt als eine der beliebtesten Regionen dafür. In den Bergen des Bundesland und der Flusslandschaft gibt es mit Campingzubehör, wie einem Dachzelt oder Zeltanhänger für Familien, Pärchen und Singles unheimlich viel zu erleben. Aber auch Sachsens Städte erfreuen sich großer Beliebtheit. Reisetipps zu Orten, wie Dresden und Leipzig und dem schönen Erzgebirge findest du hier.

Sachsen: Flüsse & Berge im Osten

Der Freistaat Sachsen liegt im Osten Deutschlands. Das Bundesland grenzt an Polen und Tschechien. Die Nachbarbundesländer sind: Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Bayern. Tatsächlich fließt die Elbe von Norddeutschland runter bis nach Sachsen. Dadurch hat das Bundesland eine ausgeprägte Flusslandschaft.

Die Flüsse schlängeln sich durch die hügelige bis bergige Landschaft. In einem der zahlreichen Gebirge kannst du wandern gehen. Hier kannst du die Waldlandschaften erkunden oder du besuchst eine der 820 Burgen und Schlösser. Neben diesen sind auch Sachsens Städte, wie Dresden oder Leipzig, bekannt für Ihre kulturellen Highlights. Sollte es dich als waschechten Camper aber doch lieber in die Natur verschlagen, dann findest du mehr Tipps hier.

Warum Sachsen?

  • Landschaft mit dem Fluss Elbe, für Baden & Wassersport
  • Gebirge & Wälder zum Wandern in der ungerührten Natur
  • 820 Burgen & Schlösser, für malerische Urlaubserinnerungen

Hier liegt Sachsen auf der Karte:

Dresden: Kunst, Kultur & Natur

Wir starten mit der Landeshauptstadt Dresden. Diese ist bekannt für barocke Gebäude, eine ausgeprägte Museumslandschaft und klassische Architektur. Neben einer rekonstruierten Altstadt, renommierten Kunstmuseen und dem Dresdener Zwinger als Wahrzeichen der Stadt, bietet Dresden wunderschöne Parks, Naturschauspiele und eine bunte Innenstadt. Dadurch kommen sowohl naturverbundene Camper, als auch abenteuerlustige Stadtentdecker auf ihre Kosten.

Nah an der Tschechischen Grenze findest du Dresen auf der Karte:

Ausflug in die Stadt gefällig? So schön ist es in Dresden!

Von der Stadt in die Berge: Erzgebirge

Zur Abwechslung doch lieber ein paar Berge? Diese findest du im Erzgebirge, einem familienfreundlichen Gebirge in Sachsen. Wandern auf den Fichtelberg im Frühjahr, Baden im Sommer, eine Tour mit dem Fahrrad an der Talsperre Cranzahl im Herbst oder Wintersport im – nun ja – Winter, das alles kannst du im spannenden Erzgebirge erleben. Egal, zu welcher Jahreszeit, das Mittelgebirge in Deutschland und Tschechien solltest du dir nicht entgehen lassen.

Damit du deinen Urlaub besser planen kannst, findest du hier das Erzgebirge auf der Karte:

Weite Hügellandschaften – diese Aussicht erwartet dich im Erzgebirge:

Leipzig: Zoo, Museum & Aussicht

Leipzig gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten des Osten Deutschlands. Die Stadt lockt jährlich tausenden Inlands- und Auslandstouristen mit seiner ausgefallenen Architektur, der charmanten Innenstadt, einem hohen Kulturaufgebot, Grünflächen und Campingplätzen. Ein Städtetrip in die sächsische Großstadt lohnt sich für die ganze Familie. Welche Sehenswürdigkeiten und Orte du bei einem Campingurlaub in Leipzig unbedingt besuchen solltest und was die Stadt darüber hinaus zu bieten hat, zeigen wir dir hier.

Leipzig liegt nordwestlich von Dresden:

Wanderung am See – solche Ausblicke liefert euch Sachsen:

Fotos: So schön ist Sachsen

Hier noch ein paar Fotos aus dem schönen Sachsen.

Auch durch Sachsen fliest die Elbe. Die Flusslandschaft ist häufig besucht für Wassersport, wie Kanu fahren und Bootstouren.

Sachsen bietet viele Gebirgsregionen. Eines davon ist die “sächsische Schweiz” mit ihren beeindruckenden Felsformationen.

Sachsen gilt als ein guter Ort für Aktivurlaub und besondere Erlebnisse.

Tagesausflug, Kurztrip & Co. – Mehr Reisetipps

Für Ausflüge und Trips von Sachsen aus bietet sich das Nachbarbundesland Bayern an. Hier findest du Vorschläge und Empfehlungen zu deinem Urlaub in Bayern und weitere Tipps für ganz Deutschland.

Bayern: Top Urlaubsregionen, Traumhafte Seen & Städtetrips

Der Süden Deutschlands ist neben der Nordsee und Ostsee das beliebteste Urlaubsgebiet von deutschen und ausländischen Urlaubern. Allen voran: Deutschlands flächenmäßig größtes Bundesland Bayern. Neben wunderschönen Landschaften, traumhaften Aussichten und dem typisch bayrischen Charme, bietet das Bundesland viele interessante Städte, wie München und Nürnberg, sowie eine Vielzahl von Seen, wie den Bodensee und den Hopfensee, an dem du entspannen, wandern und die Natur genießen kannst.

Top Reisziele für das Camping in Deutschland

Sachsen ist einer schöner Urlaubsort, aber gerade für einen Tagesausflug lohnt sich auch ein Besuch in einem anderen Bundesland. Du willst noch mehr von Deutschland sehen? Dann findest du hier noch mehr Tipps für einen ereignisreichen Urlaub.

Häufig danach gelesen: