Camping in Leipzig: Highlights, Sehenswürdigkeiten & Umgebung

Camping in Leipzig – Leipzig gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten des Osten Deutschlands. Die Stadt lockt jährlich tausenden Inlands- und Auslandstouristen mit seiner barocken Architektur, der charmanten Innenstadt, einem hohen Kulturaufgebot, Grünflächen und attraktiven Hotels und Campingplätzen. Ein Städtetrip in die sächsische Großstadt lohnt sich für die ganze Familie. Ein Urlaub in Leipzig kann zudem wunderbar mit Ausflügen nach Chemnitz und Dresden kombiniert werden. Welche Sehenswürdigkeiten und Orte Du bei einem Campingurlaub in Leipzig unbedingt besuchen solltest und was die Stadt darüber hinaus zu bieten hat, zeigen wir Dir hier.

Leipzig: Historisches Zentrum, Kultur- & Naturangebot

Leipzig ist mit rund 593.200 Einwohnern (31. Dezember 2019) die einwohnerreichste Stadt im Freistaat Sachsen, noch vor Chemnitz und Dresden. Denn wer schon einmal in Leipzig war, der weiß, dass die Stadt durch wunderschöne Bauten, eine belebte Innenstadt, zahlreiche Grünflächen, ein hohes Aufkommen von Kulturangeboten und traditionellen Charme nur so trotzt. Die Stadt ist nicht nur historisches Zentrum der Wirtschaft für Mitteldeutschland, sondern auch ein beliebter Urlaubsort für die ganze Familie.

Karte & Lage von Leipzig (Deutschland)

Leipzig liegt im Osten Deutschlands in Sachsen. Die Nahe gelegenen Städte Chemnitz und Dresden komplementieren das Urlaubsabenteuer Ostdeutschland. In Leipzig wird teilweise osterländisch gesprochen. Dieser Dialekt gehört zur thüringisch-obersächsischen Dialektgruppe.

o

Leipzig Top Spots: Highlights, Attraktionen & Sehenswürdigkeiten

Wer auf Kunst und Kultur steht, der ist in Leipzig genau richtig. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Leipzigs gehören das Völkerschlachtdenkmal und das Museum der bildenden Küste. Ein Highlight für Familien und Kindern stellt der Zoo Leipzig. Dieser wurde mehrfach ausgezeichnet und belegt derzeit Platz eins der schönsten Zoos Deutschlands.

Völkerschlachtdenkmal: Historie mit Ausblick

Mit 91 Metern Höhe zählt das Völkerschlachtdenkmal zu den größten Denkmälern Europas und ist eines der bekanntesten. Heute gehört es einer Stiftung des öffentlichen Rechts der Stadt Leipzig und ist Einrichtung des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig. Jährlich besuchen etwa 300. 000 Menschen das Denkmal jährlich. Das Denkmal im Südosten Leipzigs wurde in Erinnerung an die Völkerschlacht errichtet und 1913 eingeweiht. Unmittelbar vor dem Völkerschlachtdenkmal befindet sich ein künstlich angelegtes Wasserbecken, welches davorstehend das Monument auf der Wasseroberfläche spiegelt.

Zoo Leipzig: Bester Zoo Deutschlands

Der Leipziger Zoo ist ein 26 Hektar großer parkartig gestalteter Zoologischer Garten, im Nordwesten der städtischen Innenstadt. Er zählt zu den artenreichsten Zoos Europas. Seit 2000 wird der Zoo großflächig unter dem Projektnamen „Zoo der Zukunft“ umgebaut und erweitert. Laut des Sheridan-Zoo-Rankings des Briten Anthony Sheridan belegt der Zoo Leipzig bereits seit mehreren Jahren Platz 2 der besten Zoos in Europa und Platz eins innerhalb Deutschlands. Ein Zoobesuch eignet sich vor allem für Familien mit und Paare mit Kindern.

Museum der bildenden Künste

Das Museum der bildenden Künste in Leipzig ist ein beliebtes deutsches Kunstmuseum. Es wurde 1848 als Initiative der Bürgerschaft eingerichtet. Auf über 10.000 m² Ausstellungsfläche können Besucher/Innen mehr als 35 wechselnde Ausstellungen jährlichen bestaunen. Damit gehört das Museum zu den aktivsten Ausstellungshäusern Deutschlands. Träger des Museums ist die Stadt Leipzig.

Camping Urlaub in Leipzig

Du willst mal wieder so richtig abschalten und entspannen? Gleichzeitig willst Du auch faszinierende Sehenswürdigkeiten kennen lernen und einen spannenden Städtetrip machen? Leipzig bietet Dir eine tolle Mischung aus beidem! Nur unweit vom lebendigen Geschehen entfernt warten malerischen Landschaften und eine idyllische Atmosphäre auf dich. Die Campingplätze dort verteilen sich in unmittelbarer Nähe und befinden sich nur wenige Gehminuten von einer Bushaltestelle entfernt, sodass Du keinen weiten Weg auf Dich nehmen musst, um Deinen Tag zu starten. Die meisten Plätze sind mit neuen Sanitäranlagen ausgestattet, weshalb sie schon fast auf Hotel Niveau sind. In den Sommermonaten ist es ganz besonders ansprechend für Familien, da unter anderem Freizeitangebote wie Spielplätze und Biergärten geöffnet sind.

Packliste fürs Campen: Checkliste, Tipps & Anregungen

Mittlerweile geht man meistens nicht mehr nur mit der nötigsten Ausstattung Campen. Stattdessen darf es etwas mehr Luxus sein. Statt im 2-Personen Zelt, ist es bequemer im komfortablen Dachzelt zu reisen und auch wichtiges Outdoor-Equipment, wie Stühle, Tisch und Liegen dürfen auf dem Campingplatz nicht fehlen. Ordnung ist für dich das A und O? Auch dafür gibt es beim Campen eine praktische Lösung! Hier findest du also eine Checkliste, um in deinem Campingurlaub alle essenziellen Dinge dabei zu haben und deine Zeit bestmöglich gestalten zu können.

Umgebung: Dresden, Chemnitz

Wer sich an Leipzig satt gesehen hat, der kann ohne Probleme in der näheren Umgebung weitere schöne Städte entdecken. Die attraktivsten untern ihnen sind wohl Chemnitz und Dresden. Nut wenige Autominuten entfernt beeindrucken die ostdeutschen Städte mit bekannten Sehenswürdigkeiten, prunkvoller Architektur und barocken Wahrzeichen.

Chemnitz: Attraktionen, Wahrzeichen

Chemnitz liegt in unmittelbarer Nähe zu Dresden und lohnt sich für einen Ausflug. Die Stadt liegt im Südwesten des Freistaates Sachsen und ist dessen drittgrößte Großstadt nach Leipzig und Dresden. Heute ist die kreisfreie Stadt eine Technologiestandort mit den Branchenschwerpunkten Automobil- und Zulieferindustrie, Informationstechnologie sowie Maschinen- und Anlagenbau. Das bekannteste Wahrzeihen der Stadt ist das Karl-Marx-Monument.

Dresden: Kunst, Kultur & Natur im Osten

Dresden ist bekannt für barocke Gebäude, eine ausgeprägte Museumslandschaft und klassische Architektur. Jährlich zieht es Millionen Deutsche und Touristen in die sächsische Hauptstadt. Neben einer rekonstruierten Altstadt, renommierten Kunstmuseen und dem Dresdener Zwinger als Wahrzeichen der Stadt, bietet Dresden wunderschöne Parkt, Naturschauspiele und eine bunte Innenstadt. Egal ob eine Übernachtung in einem Hotel oder die Unterkunft auf einem Campingplatz, Dresden hat viel zu bieten. Neben zahlreichen Campingplätzen im Umland, gibt es auch Stadtcampingplätzen, um der urbaneren Landschaft ganz nah zu sein.

Wetter und Klima in Leipzig

Die sächsische Stadt Leipzig liegt in der gemäßigten Klimazone Deutschlands. Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von circa 8,4 °C unterliegt sie dem ozeanischen Klima Westeuropas.

Wetter heute / in 3 Tagen

Damit Du bestens für eine Reise nach Leipzig vorbereitet bist, zeigen wir Dir hier das aktuelle Wetter und das in drei Tagen. So kannst du Dich optimal vorbereiten und Dein Urlaub fällt nicht ins Wasser.

Urlaub in Deutschland

Die meisten Deutschen zieht es in den warmen Süden nach Italien, Frankreich oder Spanien, dabei gibt es in Deutschland soviel zu entdecken. Tiefblaue Seen, blühende Natur und der süße Geruch von Freiheit. Genauso wie schlaflose Nächte in den vollen Großstädten Deutschlands, München, Berlin oder Hamburg. Dem monotonen stressigen Alltag entfliehen und die Freiheit genießen, ob in der freien Natur, in den größten Metropolen oder an den schönsten Traumstrände. Das und viel mehr in geht in den vielseitigen Regionen Deutschlands. Reisen macht nicht nur glücklich, sondern fördert auch dein inneres Wachstum, lässt dich Neues erlernen und baut die alten Vorurteile ab. Hier zeigen wir Dir die interessantesten Städte, Inseln, Seen und Regionen die Deutschland zu bieten hat und zeigen Dir wie Du deine Reise in Deutschland gestalten kannst.