10% op alles! CAMPWERK Zwarte Week!

Camping Kühlungsborn: Wetter, Sehenswürdigkeiten & Geschäfte – Urlaubstipps für die Ostsee

Camping Kühlungsborn – Strand, Meer und strahlende Sonne an der Ostsee! Der nächste Urlaub steht an und du bist noch auf der Suche nach einem geeigneten Reiseziel mit optimalem Wetter? Dann sollest du einen genaueren Blick auf das Ostseebad Kühlungsborn werfen. Hier erwarten dich sowohl weißer Sandstrand und blaues Meer als auch idyllische Natur und spannende Sehenswürdigkeiten. Am besten kannst du hier alles erkunden und auskosten, wenn du als Unterkunft ein Dachzelt oder einen Zeltanhänger wählst. Beim Camping mit diesen bist du super flexibel und erlebst das Gefühl völliger Freiheit und Naturverbundenheit bis in die Abendstunden. Egal ob alleine, als Pärchen oder mit der Familie – hier sind unsere Tipps für einen Urlaub in Kühlungsborn!

Ostseeurlaub in Kühlungsborn Ost oder West

Urlaubstipps – Ein Urlaub in Kühlungsborn bietet sich für die ganze Familie an und überzeugt auf der einen Seite durch landschaftliche Highlights sowie Erholung und auf der anderen Seite durch interessante Sehenswürdigkeiten, wie die bekannte Seebrücke oder der Bastorfer Leuchtturm. Wenn du dir ein Dachzelt kaufen möchtest, kannst du ganz einfach mit deinem eigenen Auto und dem Zelt obendrauf anreisen und hast abends auf dem Campingplatz mit nur wenigen Handgriffen einen großen und komfortablen Wohnbereich parat.

Tagsüber bist du dann in kürzester Zeit je nach Vorlieben entweder mitten im lebhaften Geschehen der Ostsee oder in den etwas ruhigeren Naturspots. Du liebst die Ostsee generell? Dann lies hier mehr übers Camping an der Ostsee!

Bevor wir nun zu unseren Urlaubstipps kommen, folgt erstmal alles Wichtige rund um Kühlungsborn:

Karte: Direkte Lage am Meer

Karte – Die amtsfreie Stadt Kühlungsborn ist ein beliebtes Reiseziel vieler Touristen und befindet sich in Rostock im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Jedes Jahr kommen zahlreiche Urlauber hier her, um mal wieder zu entspannen, das Meer und den Strand zu genießen, aber auch die charmante Gegend zu erkunden.

Anreise mit Auto oder Bahn

Anreise – Erreicht werden kann das Ostseebad Kühlungsborn ganz einfach mit dem Auto oder der Bahn. Von Hannover bis nach Kühlungsborn West oder Ost benötigst du beispielsweise um die 5 Stunden mit dem Zug. Mit dem Auto dauert eine Anreise über die A7 nur etwa 4 Stunden!

Kühlungsborn von oben: Spannende Eindrücke für deinen Urlaub

Video – Hier kannst du dir schonmal vorab einen rundum Überblick von Kühlungsborn von oben verschaffen. Der weiße Sandstrand, das blaue Meer und die belebte Promenade werden dir bestimmt schon Lust auf deinen nächsten Urlaub machen und dich vielleicht schon für die ein oder andere Unternehmung inspirieren.

Kommen wir nun zu unseren Urlaubstipps:

Top 3 Tipps & Sehenswürdigkeiten für den Strandurlaub

Sehenswürdigkeiten – Kühlungsborn ist ein Paradies für Naturliebhaber und Fans vom Sommerurlaub! Sonne, Strand und Meer sind die ersten Dinge, die den Meisten wohl beim Gedanken an Kühlungsborn in den Sinn kommen. Auch Natur, die zum wandern einlädt, und die riesige Strandpromenade zum Spazieren und Shoppen in den zahlreichen Geschäften, zeichnen Kühlungsborn definitiv aus. Aber außer Strand, Meer und atemberaubender Natur hat Kühlungsborn weitaus mehr zu bieten.

Dies sind die Highlights in Kühlungsborn:

  • Schwimmen und baden im Meer
  • Sonnen und entspannen am Strand
  • Wandern zwischen den Dünen
  • Shoppen und Spazieren entlang der Strandpromenade
  • Besuch der Seebrücke
  • Der Bastorfer Leuchtturm
  • Erkundung des Lindenparks

Meine Top 3 Tipps bereits als Route:

Seebrücke Kühlungsborn: Mach einen Spaziergang bei Sonnenuntergang

Seebrücke Kühlungsborn – Die Seebrücke in Kühlungsborn Ost zählt zu einem der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie ist 240 Meter lang und ein beliebtest Ausflugsziel für Touristen. Besonders zum Angeln kommen einige Urlauber gerne hier her. Aber auch abendliche Spaziergänge bieten sich an, um hier zum Beispiel den Sonnenuntergang anzuschauen. Außerdem kannst du von der Seebrücke aus auch mit dem Schiff nach Warnemünde oder in Richtung Rerik fahren.

Informationen über die Seebrücke:

  • Eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten
  • 240 Meter lang
  • Beliebter Platz zum Angeln
  • Optimal für abendliche Spaziergänge
  • Einweihung am 03.10.1991
  • Bauzeit betrug 5 Monate
  • 2007/08 wurde die Brücke komplett saniert
  • Anlegeplatz für Bootsfahrten nach Warnemünde und Rerik

Der Bastorfer Leuchtturm – Leuchtturm Buk

Bastorfer Leuchtturm – Ein weiteres beliebtes Ziel in Kühlungsborn: Der Leuchtturm von Bastorf. Er befindet sich oberhalb von Kap Bukspitze auf dem Gebiet Bastorf und gilt mit einer Höhe von 20,8 Meter als einer der kleinsten Leuchttürme in Deutschland, auch wenn er der höchstgelegene Leuchtturm ist! Viele Touristen verbinden die Besichtigung des Leuchtturms mit einer Wanderung, um auch die wunderschönen Landschaften drumherum bewundern zu können. Der Turm steht nämlich absolut naturnah und ist definitiv einen Besuch wert. Seine Hauptaufgabe ist die Warnung vor der Sandbank Hannibal, die sich in der Einfahrt zur Wismarer Bucht befindet.

Informationen über den Bastorfer Leuchtturm:

  • Befindet sich oberhalb von Kap Bukspitze auf dem Gebiet Bastorf
  • 20,8 Meter groß (einer der kleinsten Leuchttürme in Deutschland)
  • Höchstgelegenster Leuchtturm Deutschlands
  • Hauptaufgabe: Warnung vor einer Sandbank in der Einfahrt zur Wismarer Bucht

Lindenpark: Springbrunnen, Spaziergänge & Entspannung in der Natur

Lindenpark – Der Lindenpark ist ein kleiner gepflegter Park, der zu einem gemütlichen Spaziergang mit der ganzen Familie einlädt. Wenn du in Kühlungsborn bist, solltest du hier hin einen Ausflug einplanen, um dich von einem langen, erlebnisreichen Tag auszuruhen und dich zum Beispiel neben den beliebten Springbrunnen zu setzen, der als Highlight des Parks gilt. Besonders einladend ist aber auch die exotische Artenvielfalt an Blumen, Sträuchern und Bäumen, die du mit einem Eis in der Hand optimal erkunden kannst. Egal ob alleine, mit deinem Partner, deiner Partnerin oder aber mit der ganzen Familie inklusive Kids – der Lindenpark ist auf jeden Fall für Groß und Klein einen Besuch wert.

  • Gepflegter Park zum Spazieren gehen
  • Beliebter Springbrunnen als Highlight
  • Exotische Artenvielfalt an Blumen, Sträuchern und Bäumen

Vielleicht hast du ja anschließend noch Lust auf eine Fahrradtour durch die Dünen?

Wenn du dich schon auf einen Urlaub voller Natur, Meer, Entspannung und Freiheit freust, solltest du definitiv Campen gehen.

Camping am Meer: Alternative zum Hotel oder Ferienwohnung

Camping – Beim Campen erlebst du das Gefühl völliger Freiheit und Naturverbundenheit, bist vollkommen flexibel in deiner Tagesgestaltung und bist nicht nur an einen einzigen Platz gebunden. Du hast dein Dachzelt im besten Fall immer auf deinem Wagen parat und kannst daher auch immer mal den Campingplatz wechseln.

Im Gegensatz zu einem Urlaub im Hotel oder einer Ferienwohnung bist du nicht an eventuelle Essenszeiten oder Regel gebunden und kannst eine intensive Zeit mit deinen Liebsten verbringen. Ihr könnt euch abends noch gemeinsam in ein Vorzelt oder vor das Dachzelt setzen, einige Campingmöbel aufbauen und ein gemütliches Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel machen. Du möchtest mehr über essenzielles Zubehör erfahren? Besuche gerne eine der spektakulären Camping Messen in deiner Nähe.

Unschlagbare Gründe mit Dachzelt Campen zu gehen

Camping Vorteile – Wenn du dir ein Dachzelt kaufen möchtest, kann deine Reise nach der Montage auch schon direkt losgehen. Aufgebaut wird das Ganze dann ganz einfach in nur wenigen Minuten und mit nur einem Handgriff. Danach steht dir schon ein großer und komfortabler Schlafplatz bereit. Je nachdem ob du als Paar oder mit der ganzen Familie reist, gibt es ganz bestimmt das passende Dachzeltmodell für euch. Diese unterscheiden sich in Größe und Ausstattung und können dann noch ganz nach deinen Vorstellungen und Wünschen konfiguriert werden! Lies hier mehr über Dachzelt Modelle, Preise, Dachlast und Vorteile: Dachzelt fürs Auto.

Diese Vorteile bietet dir ein Dachzelt:

  • Flexible Reisegestaltung und Tagesplanung
  • Du bist nicht nur an einen Ort und Campingplatz gebunden
  • Natur und Freiheitsgefühl
  • Ausgiebige Zeit mit den Liebsten
  • Abendliches Beisammensitzen unter dem Sternenhimmel
  • Komfortabler Schlafplatz ist jederzeit parat
  • Schneller Aufbau in weniger als 3 Minuten
  • Kostengünstiger als Hotel oder Ferienwohnung
  • Hunde- und familienfreundlich

Einer der wohl besten Gründe Campen zu gehen: Dein Hund alle Freiheiten!

Packliste: Tipps & Anregungen fürs Campen am Strand

Packliste – Mittlerweile geht man meistens nicht mehr nur mit der nötigsten Ausstattung Campen. Stattdessen darf es etwas mehr Luxus sein. Statt im 2-Personen Zelt, ist es bequemer im komfortablen Dachzelt zu reisen und auch wichtiges Outdoor-Equipment, wie Stühle, Tisch und Liegen dürfen auf dem Campingplatz nicht fehlen. Ordnung ist für dich das A und O? Auch dafür gibt es beim Campen eine praktische Lösung! Hier findest du also eine Checkliste, um in deinem Campingurlaub alle essentiellen Dinge dabei zu haben und deine Zeit bestmöglich gestalten zu können.

Dies ist das wichtigste Zubehör:

Du bist Camping Einsteiger? Lies hier alles über die Basics rund um Packliste, Route, Kosten, Tipps & Co.: Camping Anfänger!

Unterkunft: Campingpark Kühlungsborn als Empfehlung

Campingplatz Empfehlung – Da Wildcampen in Deutschland in der Regel verboten ist, solltest du dir für deine Übernachtungen einen passenden Campingplatz heraussuchen. In Kühlungsborn gibt es einige Campingplätze, die über ausreichend Kapazität sowie grundlegende Ausstattungen verfügen und naturnah gelegen sind.

Besonders der Campingpark Ostseebad Kühlungsborn ist sehr zu empfehlen, da du hier zwar deine Privatsphäre hast, er aber dennoch zentral genug liegt, um am Morgen direkt in einen erlebnisreichen Tag starten zu können.

Infos, Adresse & Öffnungszeiten:

4,5 Sterne / 2.241 Google-Rezensionen

  • Adresse: Waldstraße 1B, 18225 Kühlungsborn
  • Öffnungszeiten: Mo. – So.: 8:00 bis 21:00 Uhr
  • Telefon: 038293 7195
  • Gesamtfläche:12 ha
  • 550 Standplätze

Ausstattungen & Highlights:

  • Strandnah
  • Hunde erlaubt
  • Familienfreundlich
  • Freizeitaktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Brötchenservice
  • Terrassenlokal
  • Spa
  • Shoppingmöglichkeiten
  • Saubere Sanitäranlagen
  • WLAN

Kosten pro Tag (Hauptsaison):

  • Erwachsene: 11,50,-  Euro
  • Kind (3 bis 14 Jahre): 7,50,- Euro
  • Standplatz zwischen 18,00,- und 29,00,- Euro

Bewertung: Erfahrung – Was ist wichtig?

Bewertung – Wenn du Campen gehst, solltest du bei der Auswahl deines Campingplatzes auf jeden Fall auf ein paar wichtige Kriterien achten, um deine Zeit hier bestmöglich genießen zu können. Beispielsweise sind eine zentrale Lage mit genug Privatsphäre sowie eine gewisse Sauberkeit des Platzes und der Sanitäranlagen wichtige Ausschlusskriterien, die du bei deiner Wahl bedenken solltet, damit du dich auch in deinem Urlaub trotzdem noch wohl und heimisch fühlst.

Hier habe ich einige Faktoren für dich aufgelistet, die du bei der Recherche nach dem richtigen Platz im Auge behalten solltest:

  1. Ruhe
  2. Verpflegung
  3. Freundlichkeit
  4. Preis-Leistungs-Verhältnis
  5. Sauberkeit allgemein
  6. Sanitäranlagen
  7. Sauberkeit Sanitär
  8. Zustand der Mietunterkünfte / Parzellen
  9. Infrastruktur
  10. Freizeit
  11. Lage

Aktivitäten: Baden, Entspannung & Sightseeing

Aktivitäten – Beim Campen bist du immer in der Natur gelegen und hast meist direkten Zugang zu den beliebten Freizeitaktivitäten und Attraktionen. Kühlungsborn ist sehr naturbelassen, punktet aber gleichzeitig auch durch einige charmanter Straßen und belebte Promenaden. Gleichzeitig erwarten dich aber auch Spiel und Spaß sowie spannende Aktivitäten für die ganze Familie.

Hier habe ich einige interessante Unternehmungen herausgesucht, die in Kühlungsborn auf dich warten und für Abenteuer, Spaß und Spannung sorgen:

  • Baden im Meer und sonnen am Strand
  • Radfahren
  • Reiten
  • Spazierengehen oder wandern
  • Promenade entlangschlendern
  • Wellnessangebote
  • Sightseeing
  • Shopping in den Geschäften

Impressionen: Küste, Strandbad und Schloss

Eindrücke der Küste:

Schloss am Meer:

Strandbad:

Welche Jahreszeit bietet sich am meisten für einen Urlaub in Kühlungsborn an?

Wetter: Temperaturen und Trend

Wetter – In Kühlungsborn liegt die höchste Temperatur durchschnittlich bei 22 Grad im Juli und die niedrigste Temperatur bei 2 Grad im Januar. Ein Urlaub, bei dem du im Meer baden, dich sonnen, Sightseeing und Spaziergänge unternehmen möchtest, ist daher in den Sommermonaten zwischen Mai und September am meisten zu empfehlen. Zu dieser Zeit kannst du milde und angenehme Temperaturen sowie eine Wassertemperatur von bis zu 20 Grad erwarten.

  • Höchste Durchschnittstemperatur: 22 Grad im Juli
  • Niedrigste Durchschnittstemperatur: 2 Grad im Januar
  • Wassertemperatur im Sommer: 20 Grad

Wetter heute / in drei Tagen

Hier findest du bereits eine Wetterprognose für heute und die kommenden Tage:

FAQ: Alles rund um Kühlungsborn

Wo ist es in Kühlungsborn am Schönsten, welche Postleitzahl hat Kühlungsborn und auf welcher Insel liegt Kühlungsborn eigentlich? Hier folgen nun einige Fragen und Antworten, die häufig im Zusammenhang mit Kühlungsborn gestellt werden.

Wo ist es in Kühlungsborn am Schönsten?

Kühlungsborn hat einige schöne Ecken und Orte, allerdings ist beispielsweise der Leuchtturm Buk in Bastorf besonders empfehlenswert. Im besten Fall verbindest du den Besuch dort mit einer Tageswanderung und genießt die wunderschöne Natur und Landschaften drumherum. Auch empfehlenswert ist natürlich die lange Strandpromenade.

Wo ist es schöner in Kühlungsborn Ost oder West?

Wenn du mehr Action haben möchtest, solltest du nach Kühlungsborn Ost. Hier ist besonders für junge Menschen generell mehr los. Auch die Seebrücke befindet sich hier und du kannst am Strand entlang gut nach Heiligendamm laufen. Kühlungsborn West ist hingegen etwas ruhiger. Wenn du nach Ruhe und kompletter Erholung suchst, dann bist du hier aber genau richtig. Wenn du mit einem Dachzelt reist kannst du Beides auch optimal verbinden. Dadurch hast du einen super Ausgleich zwischen Erholung und Trubel.

Auf welcher Insel liegt Kühlungsborn?

Kühlungsborn liegt auf keiner Insel, sondern befindet sich am Festland in Rostock. Dennoch ist das Ostseebad direkt am Meer gelegen und damit ein beliebtes Reiseziel für den Sommerurlaub.

Hat Kühlungsborn eine Strandpromenade?

In Kühlungsborn gibt es eine belebte Strandpromenade, die etwa 4 km lang ist und damit als die längste Uferpromenade Deutschlands gilt.

Welche Postleitzahl hat Kühlungsborn?

Die Postleitzahl von Kühlungsborn ist 18225.

Wann wurde Kühlungsborn gegründet?

Durch das Zusammenfinden der Gemeinden Brunshaupten, Arendsee und Fulgen entstand Kühlungsborn am 01.04.1938. Der Titel Seebad wurde der Stadt am 15.02.1996 verliehen.

Lesetipps: Urlaub an der Ostsee

Kühlungsborn zählt zu den beliebtesten Inseln der Ostsee. Abgesehen davon hat diese allerdings auch weitere schöne Orte zu bieten. Falls du dich noch nicht entschieden hast, kannst du dir hier weitere Artikel zu alternativen Reisezielen durchlesen.

Camping auf Rügen

Rügen – Strahlende Sonne, glasklares Meer, malerische Natur oder charmante Städtchen. Die facettenreiche Insel Rügen hat einiges zu bieten und vereint damit alles was das Herz begehrt. In kurzer Entfernung erreichst du die Ferieninsel einfach und unkompliziert sogar mit dem Auto. Dadurch bist du nicht nur bei der Anreise, sondern auch vor Ort sehr flexibel. Lies hier mehr über die Top Spots und Sehenswürdigkeiten der Insel und erfahre alles über einen Campingurlaub hier:

Camping auf Usedom

Usedom – Auch Usedom ist für einen entspannten Urlaub absolut zu empfehlen. Dir werden außer Erholung am Strand, Baden im Meer und Wandern in der idyllischen Natur auch eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten, traumhafte Ausblicke und Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie geboten. Hier kannst du mehr darüber lesen, wie du den Naturaspekt der Insel beim Camping voll auskosten kannst und welche der schönsten Ecken du auf jeden Fall ansteuern solltest um eine unvergessliche Zeit zu haben:

Camping auf Fehmarn

Fehmarn – Idyllische Natur, malerische Strände und Entspannung Pur warten auch auf Fehmarn auf dich. Bei einem Campingurlaub im Dachzelt mit deinen Liebsten kannst du die Ruhe in der Natur genießen, tagsüber im Meer baden, dich am Strand sonnen und spannende Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen besuchen. Was du dir in deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest, erfährst du hier:

Camping in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern – Du planst Camping an der Ostsee in der Natur oder willst doch lieber an einen See? Kein Problem, das Bundesland bietet sowohl die Küste, als auch eine breite Seenlandschaft mit der Mecklenburgischen Seenplatte. Hier findest du viele tolle Tipps für deinen Ausflug in die Natur mit allem drum und dran für die Mecklenburgische Seenplatte, Kühlungsborn, die Müritz, Rügen, Prerow, Usedom und Co.

Häufig danach gelesen: