Dachzelt Camping: Ausrüstung, Aufbau, Kosten & Tipps – Urlaub in Deutschland, Österreich, Schweden & Co.

Dachzelt Camping – Das Campen mit einem Dachzelt ist eine optimale Möglichkeit, um viel von der Welt zu sehen, dabei immer naturbelassen unterwegs zu sein, das Gefühl von völliger Freiheit zu erleben und zusätzlich jederzeit einen enorm großen und komfortablen Schlafbereich zu haben. Wenn du dir einen Zeltanhänger oder ein Dachzelt kaufen möchtest, bist du also völlig frei in deiner Reisegestaltung. Wie ein Dachzelt eigentlich aufgebaut wird, was du an Outdoor Zubehör benötigst und weitere Tipps für einen Dachzelt Urlaub in Deutschland und Europa generell erfährst du hier!

Campingurlaub mit Dachzelt

Zunächst einmal kann ein Dachzelt auf jedes Auto montiert werden! Egal ob Audi, BMW, Ford, Mercedes oder auch VW – sofern dein Wagen über Dachträger verfügt, kannst du dir ein Dachzelt kaufen. Aufgebaut werden kann das Ganze dann jederzeit und fast überall in nur wenigen Minuten und ohne Kraftaufwand. Erstmal aufgeklappt steht die ein riesiger Bereich zum Schlafen und Wohnen bereit der je nach Modell von bis zu 5 Personen genutzt werden kann. Während ein Dachzelt für 2 Personen sich eher für Paare oder Solotraveller anbietet, lohnt sich ein Dachzelt für 4-5 Personen für einen Familienurlaub. Für wen es noch mehr Platz sein darf, der kann sich einen zusätzlichen Zeltanhänger zulegen, der dann hinten an das Auto angehangen werden kann.

Lies hier mehr über verschiedene Modelle, aufkommende Kosten, Dachlast und Vorteile:

Vorteile eines Dachzeltes

  • Große Schlaf- und Liegefläche
  • Flexibel auf fast jedes Auto aufbaubar
  • Kein unnötiger Transport
  • Nimmt keinen Stauraum weg
  • Einfacher und schneller Aufbau
  • Robust und wasserdicht
  • Fenster mit Mückennetz

Montage und Aufbau

Bevor du dich für ein Dachzelt entscheidest, solltest du zunächst erstmal die Dachlast deines Wagens ermitteln. Passend dazu kannst du dir dann die entsprechenden Dachträger für dein Autodach besorgen. Ein Dachzelt wiegt ungefähr 50 bis 80 kg, worauf du bei der Wahl auf jeden Fall achten solltest. Generell kann ein Dachzelt also auf jedes Auto befestigt werden, das mit Dachträgern ausgestattet ist – du musst lediglich im Vorfeld die Dachlast und das Gewicht des Dachzeltes bedenken und aufeinander abstimmen!

Anschließend wird das Dachzelt ganz einfach befestigt. Die meisten Modelle verfügen über mindestens zwei Schienen, die sich am Boden des Zeltes befinden. Mithilfe von diesen wird das Zelt ganz einfach auf die bereits auf dem Auto befestigten Dachträger raufgeschoben und gesichert. Die Spezialisten beim Kauf übernehmen dies meist direkt für dich. Dann kann deine Reise auch schon direkt losgehen. Unterwegs musst du das Auto Zelt dann lediglich mit einer Handbewegung aufklappen, alles sichern und hinaufklettern. Lies hier mehr über die Dachlast, Montage und Befestigung auf dem Dach:

Anleitung: Befestigung des Dachzeltes

  1. Dachlast des Wagens ermitteln
  2. Passende Dachträger auf deinem Auto montieren
  3. Dachlast und Dachzelt aufeinander abstimmen
  4. Komplettes Dachzelt auf die Schienen schieben
  5. Das Ganze sicher befestigen (Die Experten beim Kauf helfen dir)
  6. Das Dachzelt auf dem Campingplatz dann komplett aufklappen und sichern

Dachzelt Urlaub: Deutschland, Schweiz, Schweden & Co.

Mit einem Dachzelt kannst du auch längere, mehrwöchige Reisen unternehmen und alle Regionen in Deutschland oder Europa anfahren, die du unbedingt sehen möchtest. Du bist nicht an ein Hotel oder eine Ferienwohnung gebunden, sondern kannst eine längere Route mit mehreren Stopps planen und dadurch möglichst viel von der Welt sehen. Wenn du einen Urlaub in Deutschland machen möchtest, kannst du dir beispielsweise mehrere Städte heraussuchen und so deinen passenden Urlaubstrip gestalten. Camping eignet sich nicht nur für Paare, sondern ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Lies hier mehr über beliebte Urlaubsziele in Deutschland und Europa:

Beliebte Reiseziele mit Dachzelt:

Video! Auf nach Schweden

Hier kannst du dir gerne einmal das folgende Video anschauen, um Inspirationen und Einblicke in einen erlebnisreichen Roadtrip zu bekommen. Du wirst mitgenommen auf eine spannende Campingreise mit dem Dachzelt bis nach Schweden!

Camping Packliste: Zubehör für den Urlaub

Was brauche ich alles zum Campen? Wie vor jeder Reise gehört auch vor dem Campingurlaub eine ordentliche Packliste dazu! Egal ob du mit dem Dachzelt oder Faltcaravan reist – beim Campen kann schonmal einiges an Outdoor Zubehör zusammenkommen, da man mittlerweile nicht mehr nur mit der nötigsten Ausstattung reist, sondern es doch gerne auch etwas mehr Luxus und Komfort sein darf. Von Campingmöbeln bis zu zur Heizung oder Klimaanlage gibt es zahlreiche Dinge, die sinnvoll auf dem Campingplatz sind und die dazu beitragen, das Beste aus deiner Zeit im Urlaub herauszuholen. Vor allem Dokumente und Papiere sollten wie immer ganz oben auf der Liste stehen. Außerdem sind Küchenutensilien essenziell, da man sich auf dem Campingplatz meist selbst versorgen muss. Also was darf beim Campen nicht fehlen? Hier findest du eine Checkliste an wichtigem Camping Zubehör für deinen Urlaub, damit du auch ja nichts vergisst:

Dachzelt mit der Familie

Bei einem Familienurlaub mit Kindern solltet ihr euch für ein größeres Dachzelt Modell entscheiden. Ein Dachzelt für 4 Personen bietet ausreichend Platz, sodass jedes Familienmitglied sich beim Schlafen frei ausbreiten kann und auch Spiele bei schlechtem Wetter im Sitzen gespielt werden können. Bei Familien mit kleinen Kindern passen hier je nach Modell sogar 5 Personen rein. Wem das noch nicht reicht, der kann das Ganze natürlich noch durch ein Anbauzelt, Vorzelt oder einen Zeltanhänger erweitern, sodass Eltern und Kinder zum Beispiel getrennt schlafen und jeder sein bisschen Privatsphäre am Abend hat. Hier erfährst du alles über einen Dachzelt Urlaub mit der Familie:

Video! 1o Tipps und Tricks

Auch wenn du zunächst vielleicht denkst, dass ein Campingurlaub mit Kindern mit viel Arbeit und Stress verbunden ist, ist ein Urlaub im Dachzelt, im Gegensatz zu einem Urlaub im Hotel, sogar viel entspannter! Allein schon aufgrund der flexiblen und unabhängigen Reise- und Tagesgestaltung und dem einfach Aufbau, der hauptsächlich mit Spaß verbunden ist, garantiert dir ein Campingurlaub eine sorglose und unvergessliche Zeit für die ganze Familie.

In folgendem Video erfährst du alles rund um das Dachzelt und 10 Tipps und Tricks, die dir einen Campingurlaub mit Dachzelt und Kindern um einiges erleichtern! Wie ein Dachzelt eigentlich aufgebaut ist und was du unterwegs beachten und bedenken musst, wird dir hier gezeigt.

Häufig danach gelesen: