10% op alles! CAMPWERK Zwarte Week!

Camping in Niedersachsen: Nordsee, Norderney, Cuxhaven, Harz & Co.

Camping in Niedersachsen – Blühende Heide Landschaften, sonnige Stände und frische Seeluft bei der Radtour an der Küste, was will man mehr? Das alles und noch viel mehr, findest du in Niedersachsen. Sei es der Alfsee für den Wassersport, Bensersiel für die Entspannung, Cuxhaven für den Badeurlaub, Wandern im Harz, Radtouren in der Lüneburger Heide, Inselurlaub auf Norderney und Angeln am Steinhuder Meer. All diese Orte kannst du mit einem Dachzelt oder Zeltanhänger ganz flexibel anreisen. Oder du machst eine Küstentour an der Nordsee. Bilder, Lage und die besten Tipps für die schönsten Orte für das deutsche Bundesland findest du hier!

Niedersachsen: Strand, Meer & Radtouren

Spaziergänge und Entspannung bei frischer Seeluft gefällig? Kein Problem! Niedersachsen liegt im Nordwesten Deutschlands und damit direkt an der niederländischen Grenze. Das Bundesland liegt an der Nordsee und einem der größten Flüsse Europas – der Elbe. Daher eignet es sich perfekt für Badeurlaub am Meer und Strand. Auch Wassersportler und Naturbegeisterte kommen in der seenreichen Landschaft auch voll auf ihre Kosten.

Vereinzelt finden sich ein paar Hügel und Berge im Südosten des Landes, aber im Großen und Ganzen ist die Landschaft eher flach. Deswegen kann man dort ganz tolle Radtouren machen. Außerhalb des Umlands von Bremen und Hamburg, sowie den vereinzelten Großstädten wie Hannover, ist die Gegend eher ländlich. Also raus in die Natur!

Warum Niedersachsen?

  • Strand, baden in der Nordsee
  • Frische Seeluft in Küstennahe
  • Viele Seen, Wassersport und Natur
  • Flaches Land, perfekt für Radtouren

Alfsee: Wasserski, Kletterwald & Ouad fahren

Wir starten im Süden des Bundeslandes. Der Alfsee ist beliebt bei Urlaubern aus Nordrhein-Westfahlen, aber auch aus ganz Deutschland und der Niederlande. Ob Tagesausflug oder Urlaub auf dem Campingplatz, der Alfsee bietet ein breites Ferienprogramm. Am Alfsee kannst du eine Runde schwimmen oder an der separaten Strandarena Wasserski fahren, Wakeboarden oder die Animation im Abenteuerland Germanenland genießen. Oder sammelst unvergessliche Erinnerungen im Kletterwald, beim Swingolf, Quad– oder Draisinenfahren. Mehr Tipps unter:

Hier liegt der Alfsee auf der Karte:

Egal, ob Schwimmen, Wassersport oder Kart fahren – hier kannst du dir vorab den Alfsee uns seine Umgebung ansehen:

Bensersiel: Nordseeheilbad in Ostfriesland

Eine weitere Möglichkeit für die Urlaubsplanung wäre das Nordseeheilbad Bensersiel. Ein Urlaub hier verspricht Erholung und Natur. Dich erwarten malerische Landschaften, weißer Sandstrand und klares Wasser im Meer, aber auch spannende Sehenswürdigkeiten. Welche das sind, warum Camping als Unterkunft eine abwechslungsreiche Urlaubsmethode ist und alles über Preise, Öffnungszeiten und Infos zum Campingplatz erfährst du in diesem Artikel.

Direkt am Meer – hier liegt Bensersiel auf der Karte:

Entspannung mit Partner oder Familie, so schön sind die Strände von Bensersiel:

Borkum: Familie, Hund & FKK

Eine kleine Insel mit mehr als 5.000 Einwohnern lockt jährlich mehr als 300.000 Gäste! Wieso zieht es die Menschen nach Borkum? Ganz einfach, atemberaubende Naturlandschaften, malerische Dünen, alte Leuchttürme, wie man sie von den Postkarten kennt und eine jede Menge Spaß. Ob du als Jugendlicher dich am Jugendbad mit lauter Musik und Beachvolleyballl austoben, mit deinem Partner die Zweisamkeit an den naturbelassenen Stränden auskosten oder deiner Familie inklusive Vierbeiner einen aufregenden Urlaub bieten willst – hier mehr Tipps:

Malerische Insel in der Nordsee – hier findest du Borkum auf der Karte:

Feiner Sandstrand. Und schon im Urlaubsfieber?

Cuxhaven: Nordsee Familienurlaub in Cuxhaven

Diese kleine Stadt an der deutschen Nordsee ist ein beliebter Ort für Meeresliebhaber, die sich in den Sommermonaten in die Sonne legen möchten. Im nördlichsten Teil Niedersachsens gelegen, verzaubert sie Touristen mit ihren Wattwanderungen, Museen und markanten Leuchttürmen. Es gibt hier so viele schöne Dinge zu sehen, deswegen eignet der Ort sich ungemein für einen längeren Aufenthalt. Alle wichtigen Ideen für deine Planung findest du hier!

Richtung Schleswig-Holstein – hier liegt Cuxhafen:

Sandstrand und weitläufige Wiesen warten hier auf dich, worauf wartest du noch?

Greetsiel: Hafen, Leuchtturm & Badesee

Greetsiel gilt für zahlreiche Touristen als schönster Sielort der Nordsee. In Greetsiel erwarten dich nicht nur schöne Landschaften, sondern vor allem auch charmante Gassen in der Innenstadt, historische Gebäude und spannende Sehenswürdigkeiten. Im kleinen Fischerdörfchen gibt es auf jeden Fall für jeden etwas zu unternehmen und zu sehen. Ein paar erlebnisreiche Tage mit der ganzen Familie stehen dir bevor, aber natürlich kommt Entspannung und Erholung nicht zu kurz!

Direkt am Wattenmeer – hier findest du Greetsiel:

Graslandschaft mit Leuchtturm – eine Ausflugs Möglichkeit in Greetsiel.

Harlesiel: Tipps für Küste, Strand & Ausflüge

Ein Urlaub in Harlesiel an der Nordsee ist gekennzeichnet durch Entspannung, landschaftliche Highlights und familienfreundliche Aktivitäten. Hier kannst du nicht nur im Meer baden, sondern auch Wattwanderungen unternehmen, an der Küste entlang Radfahren, gemütlich an der Strandpromenade spazieren oder die vielen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erkunden. Einige Stellplätze befinden sich wirklich direkt am Meer, sodass du am Morgen keine Straße, Schutzmauer oder Ähnliches überqueren musst, um am Strand sein zu können. Mahr dazu:

Blaues Wasser direkt vor dem Dachzelt oder Campervan:

Entspannung am Strand gefällig? Miete dir einen Strandkorb in Harlesiel!

Harz: Gebirge zum Wandern & Entdecken

Das Gebirge Harz liegt zwischen Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Von einzigartigen Höhlen bis hin zu historischen Schlössern und charmanten Orten ermöglicht euch der schöne Urlaubsort eine ereignisreiche und abenteuerliche Zeit für Groß und Klein. Hier ist einmal zusammengefasst, was es über einen Urlaub im Harz alles zu wissen gibt, welche beliebten Highlights du dir anschauen solltest und warum es ein einmaliges Erlebnis ist, im Harz Campen zu gehen.

Der Harz auf der Karte:

Weite Landschaften zum Wandern – hier siehst du eines von Deutschlands beliebtesten Gebirgen in der 360° Ansicht:

Lüneburger Heide: Blühende Landschaft

Ein Urlaub in der Lüneburger Heide ist gekennzeichnet durch farbenfrohe Landschaften wohin das Auge reicht, kilometerlange naturbelassene Wanderwege und gleichzeitig einige spannende Ausflugsziele wie Heidetäler, Moore und einem Freizeitpark. Dabei kannst du ganz flexibel und spontan entscheiden, wo es als nächstes hin geht und welche der wunderschönen Ecken du gerne sehen möchtest. Hier erfährst du nun alles über beliebte Unternehmungen, sowie weitere Tipps für einen Campingurlaub – auch mit Hund und Kind!

Mal nicht am Meer – mitten un Niedersachsen hat das Bundesland viel zu bieten:

Blühende Heidelandschaften und idyllische Wanderwegen – hier siehst du vorab die Lüneburger Heide:

Neuharlingersiel: Radtour am Nordseebad

Neuharlingersiel ist ein Nordseebad in Niedersachsen und beliebtes Reiseziel vieler deutscher Touristen. Der Ortsteil ist direkt an der Nordseeküste gelegen und überzeugt daher mit weitläufigen Stränden und direktem Zugang zum Meer. Anreisen kannst du ganz bequem mit deinem eigenen Auto. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fahrradtour entlang der Küste? Dabei kannst du einige der ostfriesischen Landschaften optimal erkunden. Radtouren und mehr Urlaubertipps findest du hier:

Direkt am Meer – Neuharlingersiel auf der Karte:

So schön sind die Strände in Neuharlingersiel:

Norddeich: Zwischen Entspannung & Wassersport

Der gesamte Urlaubsort ist sehr familien- und hundefreundlich. Daher bietet sich ein Urlaub hier optimal mit der ganzen Familie an. Norddeich ist nicht so überlaufen, wie manch andere Städte der Nordsee. Ihr möchtet ein paar Tage voller Entspannung und Erholung genießen? Dann ist der riesige Sandstrand genau das richtig für euch! Für die Abenteuerlustigen ist aber auch eine Segelschule direkt am Wasser gelegen.

Optimal gelegen für Segelschule und Sandstrand, ist auch Norddeich direkt am Meer:

Sandstrand bis zum Horizont – was kann es schöneres geben:

Norderney: Wattwanderungen & Leuchttürme

Norderney verspricht die perfekte Mischung aus Strandspaziergängen, Radtouren und Wattwanderungen bis hin zu spannenden Museumsbesuchen und Bootstouren. Dadurch überzeugt die Insel auf der einen Seite durch ihre wunderschönen, märchenhaften Landschaften, die weißen Sandstrände und mächtigen Dünen und aber auch durch die spannenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Hier wird es also keineswegs langweilig und es ist für jeden etwas dabei!

Insel im Wattenmeer – hier liegt Norderney:

Strand, Strand und noch mehr Strand – hier kannst du dir Norderney in der 360° Ansicht ansehen:

Nordsee: Strand, Wattwanderung & Inseln

Ob Sonnen am Strand, Spaziergänge in der Natur oder spannende Wattwanderungen – die Nordsee hat einiges zu bieten und überzeugt mit ihrem vielseitigen Angebot an erstaunlichen Landschaften, Stränden, interessanten Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights, sodass hier jeder auf seine Kosten kommt. Tipp: Top Strände an der Nordsee.

Vor der deutschen Küste liegt die Nordsee.

Unteranderem ist die Nordsee für ihre malerischen Strände bekannt:

Steinhuder Meer: Fahrradtour am See

Um einen Urlaub am Wasser zu verbringen, muss es gar nicht mal all zu weit weg gehen. Das Steinhuder Meer ist ein beliebtes Reiseziel für viele Touristen und überzeugt mit einer Mischung aus Badeurlaub und landschaftlichen Highlights. Am Steinhuder Meer kannst du eine unbeschwerte Zeit genießen, dabei am Wasser entspannen, Baden, Angeln, Tretboot und Fahrrad fahren. Was du über einen Urlaub hier wissen musst, welche Sehenswürdigkeiten auf dich warten und warum Camping hier ein absolut unvergessliches Erlebnis ist, erfährst du hier!

Wasserspaß ohne Meer –  das Steinhuder Meer liegt vor der Grenze von Nordrhein-Westfalen:

Auszeit am See – so schön ist die Landschaft am Steinhuder Meer:

Fotos: So schön ist Niedersachsen

Hier noch ein paar Fotos aus dem schönen Niedersachsen.

Hier ist eine wunderschön blühende Wachholder Heide:

Niedersachsen hat viele Stände, ein Beispiel findest du hier:

In den ländlicheren Teilen Niedersachsens ist die Landschaft von kleinen Bauernhöfen und Windmühlen geprägt:

Mehr Bundesländer: Nordrhein Westfahlen & Co.

Dich interessieren noch weitere Orte in Deutschland? Hier findest du du die Liste mit den besten Reise Tipps für Orte in Nordrhein-Westfahlen. In der XXL Deutschlandliste sind sogar noch einmal alle Bundesländer für dich aufgelistet.

Nordrhein-Westfahlen: Radtouren & Großstädte

Als Nachbar Bundesland eignet sich natürlich auch Nordrhein Westfalen für einen Ausflug oder Kurztrip. Die Adrenalinjunkies erfreuen sich an den zahlreichen Freizeitparks, die Shopping Queens genießen die High Society Shopping Meile in Düsseldorf und die Erholungssuchenden genießen ihre Ruhe am See. Was braucht man da noch mehr?

Camping-Tipps für Deutschland

Tiefblaue Seen, blühende Natur und der süße Geruch von Freiheit, für einen unvergesslichen Urlaub brauchst du gar nicht weit reisen. Hier findest du mehr Tipps, wie du Urlaub in deiner Nähe machen kannst oder kostengünstig ohne Flug mehr von Deutschland entdeckst.

Häufig danach gelesen: